Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Hab echt scheise gebaut

18. März 2009 um 19:51 Letzte Antwort: 10. September 2014 um 23:47

hallo, ich bin neu hier und habe ein riesen problem.
mein familie ist etwas anderst als andere.
also ich bin jetzt schon seit nov 16 jahre alt,ich habe 2 ältere brüder dario 24 jahre und samuele 22 jahre alt. vieleicht muss ich ertmal erzählen das meine mama seit 6 jahren sehr krank ist,sie ist vom unterkörper ab gelähmt und kann nicht viel machen,sie ist in einem pflegeheim die meiste zeit.mein papa kenn ich garnicht.bis vor 4 jahren hatten wir eine familienhelferin aber trotzdem haben eigentlich meine brüder mich erzogen.mit den beiden lebe ich auch zusammen in unserem haus.
meine brüder sind wahnsinnig streng zu mir,ich darf nie was die anderen in meinem alter dürfen.
ich will nicht sagen das ich undankbar bin das überhaupt nicht,sie opfern so viel für mich,ich lebe eigentlich wie jede ander jugendliche habe auch die gleichen sachen,meine beiden brüder arbeiten und machen trotzdem immer sauber zuhause.ich bekomme taschengeld von ihnen 50,-euro im monat.dazu sehr oft klamotten.also ich bin sehr dankbar.wirklich den sie konnten damals entscheiden ob ich in ein heim soll oder nicht.und sie haben mich bei sich behalten und großgezogen.
mein problem ist das ich sehr früh nach hause muss,immer um 20.00uhr unter der woche.
und um 21.30uhr muss ich ins bett.alle meine freunde dürfen länger raus und so um 22-22.30 uhr schlafen gehen.
ich frage seit meinem geburtstag ob ich auch mal in die jugenddisco (da darf man bis 0 uhr rein) gehen darf alle meine freundinnen dürfen am we hin nur ich nicht.aber dario sagte das ich nächstes wochenende mit ihm gehen darf bis 0uhr.ich hab mich total gefreut.
jetzt bin ich gestern mit freunden ins jugendhaus auf ne party und ich habe seit nem monat einen freund,ich wollte nicht dumm drann stehen als meine freunde sagten sie dürfen bis um 23.00uhr da war die party aus.also blieb ich einfach ohne zu fragen.ab 20.30uhr riefen meine brüder dauernd an ich machte mein handy aus.was ich nicht wusste ist das meine brüder mich überall suchten,um 22.30uhr haben sie mich gefunden im jugendhaus,ich hatte ein biermischgetränk in der hand und ihn nicht gesehen.mein freund hat mich gerade geküsst und samuele hats gesehen,er rannte vor all meinen freunden auf mich zu und knallte mir erstmal eine,und schrie mich an was ich abziehe und warum ich alkohol trinke und seit wann ich n freund hab,das ja heute schule ist und und und.
auf der ganzen fahrt nach hause hat er kein wort mit mir geredet,er war noch nie so sauer.
als wir daheim waren hab ich richtig stress bekommen von dario der hat schon ewig daheim gewartet.er hat gesagt sie haben schon die polizei angerufen und dachten es wäre was passiert.
natürlich habe ich jetzt hausarrest für 2 wochen und mein erster discobesuch hat sich auch erledigt.
gestern hat er mich nurnoch ins bett geschickt,aber heute nachmittag haben beide mit mir geredet.
sie fragten mich warum ich ihnen nicht mehr vertraue (weil ich net erzählt hab das ich n freund habe) und was für probleme ich habe,ob mir etwas nicht passt zuhause,ich wollte gerne sagen das ich finde sie sind viel zu streng und vorsichtig,aber ich konnte nicht.sie haben netmal geschrien und das tun sie normal immer,sie waren eher traurig und entteuscht.dario sagte er hatte echt angst mir wäre etwas passiert,und hat sich die schlimmsten gedanken gemacht.jetzt mach ich mir totale vorwürfe denn sie geben mir so viel sie zeigen mir jeden tag das sie mich lieben und alles für mich tun würden und ich hab sie so entteuscht.aber es engt mich einfach ein diese vorsicht ich komme mir immer vor wie in watte gepackt. ich darf wirklich kaum etwas was die anderen in meinem alter dürfen.ich will nicht undankbar erscheinen ich liebe die beiden mehr als alles andere auf der welt,sie gehen fast nicht weg am we nur um daheim zu sein das ich nicht alleine bin,obwohl ich das manchmal gerne wäre.beide sind sehr hübsch und könnten echt zehn freundinnen auf einmal haben aber sie sagen immer es hat keine zeit für ein mädchen in ihrem leben(ich habe auch schonmal eine freundin verkrault um ehrlich zu sein) ich weis ich hab schon viel angestellt aber gestern habe ich es glaube ich übertrieben.
mir ist klar das ich die strafen verdient habe,da ich das gethan habe aber wenn sie mir mehr freiheit lassen würden,müsste ich das doch garnicht machen.
bitte helft mir verlange ich zu viel und kann ich es in meiner situation jetzt überhaupt verlangen oder sagen was mich stört und das ich mehr freiheiten will.
vieleicht kann mir ja auch jemand sagen welche freiheiten ihr so habt in meinem alter

bitte helft mir ich brauche wirklich rat

Mehr lesen

19. März 2009 um 22:18

Hallo
hallo hellokity ich bin zwar schon 24 aber vieleicht kann ich dir ja trozdem helfen.

Erstens ja du hast mächtig blödsinn gemacht aber das weist du ja schon selber!

Zweitens respekt vor deinen brüdern solche hätte ich auch gerne gehabt!!

Also tu deinem problem deine brüder haben tierisch angstbum dich du bist für sie alles was sie noch an familie besizen!Dazu kommt aber noch das du bestimmt deiner mutter sehr ähnelst und sie dich nicht auch noch verlierewen wollen!!
erschwerend kommt dazu dassie dich erzihen seit dem du ein kleines mädchen warst und das bist du nach wie vor noch in deren augen du solltest aber nicht erwarten das sich das so schnell ändert !! Da deine brüder dir Brüder,Vater und schlussendlich noch die Mutter ersetzen ist deren situation eine extrem schwierige . Sie sollen freund aber auch erzihungsberechtigte für dich sein! Dieser spagat ist fast nicht zu schaffen!!

Nun mein rat an dich sitze erst mal deine stafe ab und quengle in der zeit nicht von wegen wie schlecht es dir get (deinen brüdern gets immer noch schlechter da sie sich immer nur um andere und nicht um sich kümmern)anschliesend wartest du am besten noch eine zusatz woche dann könntest du ganz vorsichtig mit deinen brüdern reden am besten du versuchst die situation aus deiner sicht zu erklären und zögere nicht damit wärend des gesprächs immer wieder deine dankbarkeit wegen ihrer fürsorge um dich aus zudrücken!! Dann solltet ihr deine bett gehzeit besprechen !!Mein tipp an dich gehe in kleinen schritten vor sonst hast du keine changsen!!

Nun viel erfolg und viel glück andeine brüder

Gefällt mir

25. August 2010 um 9:57

Villt kann ich dir ja weiter helfen.
Hey hellokitty1692
ich bin auch 16 jahre alt und den Kommentar mit dem Jugendamt wuerd ich ganz vergessen. Des wuerde des ganze noch viel schlimmer machen! Zum einen wollt ich dir mal sagen das du echt tolle Brueder hast und das du echt froh drueber sein kannst. Ich versteh dich total! Ich darf zwar in zwischen viele Dinge die ich vorher nich durfte aber mir gings auch mal so wie dir. Dadurch das meine Eltern geschieden sind und ich bei meiner Mutter leben hat sie das ganze so ergeben. Mein Vater is eher streng. Das deine 2 aelteren Brueder sich um dich kuemmern macht das ganze wirklich verstaendlich. Ich denke das ich ganz normal. Ich habe auch einen aelteren Bruder und aeltere Brueder machen sich einfach von haus auf sorgen um ihre kleine Schwester. Ich denke das beste ist wenn du nochmal in ruhe mit ihnen redest und ihnen einfach sagst was du hier geschrieben hast. Ich denke sie werde des auf jeden fall verstehen. Und keine sorge jeder von uns hat schonmal so einen scheiss gebaut und die sache is spaeter wieder vergessen. solange du draus lernst und so etwas nich mehr vorkommt. ich drueck dir die daumen!

Gefällt mir

4. September 2010 um 21:21


ich bin froh das ich solche brüder nicht habe die erdrücken das hat nigs mit fürsorge zu tun
sag innen das du mehr feiheiten brauchts und das du von deinem freund nigs erzälts hast weil du angst hates da sie sauer weden
mach mit inen aus das du in zukunft bescheid sagst
und das du das handy in zukunft an lästst

Gefällt mir

12. September 2010 um 19:36


Schwierige Situation,...
Also ich würde sagen du redest nochmal mit deinen Brüdern, vielleicht könnt ihr Kompromisse eingehen, z.B. dass du unter der woche um 20:30uhr heim musst und am wochenende um 21:30 oder sogar 22:00Uhr!
du musst auf jeden fall wieder vertrauen herstellen und dich entschuldigen!du darfst gesetzlich nur bis 22uhr raus und dann brauchst du eine aufsichtsperson(in deinem alter) weis ich weil ich das problem früher auch hatte!^^
vielleicht hilft es auch wenn du mehr verantwortung übernimmst, z.B. in der küche helfen, müll runter bringen(oder so), einkaufen,...
aber verlange nichts dafür, denn alles was du gibst bekommst du irgendwann zurück, du musst nur geduldig sein!!
Was deine Brüder nicht dürfen: Deinen Zimmerschlüssel wegnehmen!!Jeder hat das recht auf privatsfäre!
es gibt auch bestimmte andere regelungen.
geh doch einfach zu der jugendhilfe und lass dich informieren, hab ich auch gemacht!
das is alles anonüm!!wenn du willst kanst du auch deine brüder mitnehmen, das kann auch helfen!dann kann jeder mal offen reden(sollte jeder tun)
Ich hoff das hilft dir!!!^^

Gefällt mir

15. Oktober 2010 um 21:15

Ich würd mal sagen....
versuch mit deinen brüdern zu reden!
sag ihnen, dasss du ja in kürze schon volljährig bist, und schon bisschen mehr freiheit dir wünschst.

aber deine brüder kann ich voll und ganz verstehen!!! du bist halt die kleine schwester, und da sie dich groß gezogen haben, ist deren beschützerinstinkt halt auch größer!! darfst du ihnen nicht übel nehmen.

Gefällt mir

27. Juli 2011 um 23:37


Ich bin selber ein Junge, habe zwar keine Schwester aber eine sehr gute Freundin und eine Cousine.. Durch dein familliäres Problem kann ich das Verhalten deiner Brüder voll und ganz nachvollziehen, du bist eben die kleine Prinzessin und deine Brüder lieben dich halt und wollen nur das beste für dich. Sie haben einfach Angst, dass etwas passiert und wenn du schon selber bemerkst, dass sie ihre eigene Zeit für dich opfern und nicht weggehen, kannst du doch deinen Brüdern den gefallen tun und dich dementsprechend verhalten wie die es möchten und nicht traurig werden. Ein Vorschlag wäre aber mit deinen Brüdern etwas planen, zb einen Ausflug zusammen machen das jeder mal richtig abschalten und Spaß haben kann. Es wird bestimmt Zeit nehmen, dass deine Brüder merken das du langsam erwachsen wirst aber überstürze die Sache nicht und warte auf den richtigen Moment und bau keine Scheiße

Gefällt mir

20. Februar 2012 um 20:20


hey
ich hab zwar meine brüder nicht als erziehungsberechtigte aber vielleicht hiflts dir ja..deine brüder sind doch deine erziehungsberechtigten?
generell solltest du das vertrauen wieder aufbauen...denen erklären warum du dich so verhalten hast, dass du dir mehr freiraum wünschst, was ja auch völlig normal für 16 jährige ist.
vielleicht stellst du denen einfach mal deinen freund vor, dadurch kommt auch vertrauen auf.
aber vielleicht solltest du vor deinem nächsten disko besuch o.ä. erstmal ein bisschen weiter nach der pfeife deiner brüpder tanzen, damit die sich etwas einrkiegen und nicht mehr sauer auf dich sind. und das nächste mal vorher bescheid sagen

Gefällt mir

10. Juli 2012 um 1:16

Hallo?
Was ich aus deinem Text lese ist 1. Freiheitsberaubung und 2. Gewalttätigkeit. Dein Bruder hat niemals das recht dich zu schlagen. Und wenn du euer haus abgeFackelt hättest. Niemals. Und Erziehung muss laut gesetzt immer im Verhältnis stehen. Das heißt das du mit 16 auf jeden Fall alleine entscheiden kannst mit wem du abhängst und ob du ein Bier trinkst. Und du musst erst um 22 Uhr zuhause sein. Such dir bitte Hilfe bei irgendjemandem

Gefällt mir

10. September 2014 um 23:47

Mund aufmachen!
Steh für dich ein: Sag ihnen, dass sie es übertreiben mit ihrer Vorsicht, dass du darunter leidest, dass das so nicht weitergehen kann. Du gehst doch sonst kaputt.

Gefällt mir