Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Haare und glück

Haare und glück

21. April 2012 um 16:41

hallo zusammen,

wem geht es ähnlich. wenn meine haare nicht ok sind, oder der haarschnitt mich unsiche rmacht, geht es mir auch schlecht. Ich fühle mich überhaupt nicht wohl im moment und muss die haare nun mühsam wachsen lassen. Wie mache ich mir eine schöne Frisur, dass ich glaube, ich kann mit den anderen Frauen mithalten? ich habe das gefühl, ich bin einfach nur hässlich. Das bestätigen leider uach die Nicht-blicke der männer.

Mehr lesen

6. Januar 2013 um 0:22

Vergleiche dich nicht!
Du bist du! Scheiß drauf, wie die anderen Frauen aussehen! Sry für diese Wortwahl, aber sowas hat doch niemand nötig!!! Wenn du mit deiner Frisur nicht zufrieden bist, dann lasse dir einen Schnitt machen, mit dem du zufrieden bist, bis du lange Haare hast oder lasse dich beim Friseur beraten! Was die "Nichtblicke" der Typen angeht - wenn sie dich nur wegen deiner Haare mit dem Allerwertesten ansehen, dann sind sie es nicht wert! Es sind nur Haare - kein Grund, alles aufzugeben! Andere Menschen haben mit Krebs zu kämpfen und verlieren neben Schmerzen auch noch all ihre Haare! Und deine Haare wachsen doch noch! Ich denke, du solltest einfach lernen, dankbar zu sein für die wichtigen Dinge! Und ich kenne es, wenn man mit dem Haar unzufrieden ist. Ich habe es mit dem Färben übertrieben, bis die Haare ein wenig ausgefallen sind! Aber selbst das ist kein Untergang!
Ich mag meinen Stil und vorallem mein Gesicht und die Haare wachsen wieder nach! Also denk positiv und frage den Friseur nach einer Idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram