Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Guten freund verloren..was nun?

Guten freund verloren..was nun?

1. Juli 2007 um 4:39

hallo, schreibe gerade zum ersten mal..und gleich komm ich mit keinem schönen grund.
naja ein guter freund von mir, wenn nicht sogar mein bester ist wohl schon seit langem in mich verliebt gewesen. vorgestern hat ers mir dann gestanden. mit den schönen 3 worten..ich liebe dich...
puhh..ja was soll ich dann dazu sagen..ich bin ja schließlich inner beziehung..und das schon lange(wenn auch momentan nicht grad glücklich..aber das isn andres thema)..
so darauf haben wir uns gestritten..weiß gott warum..ich hab auf jeden fall irgendwas falsches gesagt..worauf er sich natürlich verarscht vorkam..was mir auch unendlich leid tat..naja somit haben wir das gespräch recht flott beendet..
abends dann hat er mich nochmal angerufen..und wir haben uns eigentlich wieder gestritten..weil er mir quasi sagen wollte, das mit mir und meinem freund würde eh nich halten..das wüsste er..und sowas..naja..das gespräch war dann für mich auch schnell vorbei..
gestern abend hat er wieder angerufen..was mich auch sehr gefreut hat..naja er hat mir mitgeteilt, dass er kämpfen will..egal wie sehr und wie lang..und ich hab ihm immer wieder gesagt es hätte keinen sinn..naja auf jeden fall hatten wir uns da schonmal nicht gestritten.
naja heute abend dann..besser gesagt nacht..hat er mich wieder angerufen..nochmal gesagt wie leid ihm das tut dass er mich vorgestern so angebrüllt hat..und mich bis ans heulen gekriegt hat...
und das er einsieht es hätte keinen sinn zu kämpfen nud doch zu verlieren..und das er so nicht weitermachen kann und das ganze lieber beendet..naja ich hab dann gesagt..dasses wohl so sein muss wenn er das sagt..darauf hat er mir vorgeworfen ich sei kalt und unerreichbar..und man würde bei mir immer wieder versuchen ne geschlossene tür einzurennen..nud solche sachen...naja..ich wollte mich entschuldigen..habs gemacht..aber er hat garnichst mehr gehört..naja end vom lied war dann..seine worte..amai ich werd dich nicht mehr anrufen..mich nicht mehr bei dir melden..ich kanns nich mehr und ich tu dir mit sicherheit auch en gefallen(nein verdammt das tut er nich!!!)..wir beenden das jetzt hier..ich wünsch dir noch alles gute..werd glücklich..und legt auf..
ich bin gleich in tränen ausgebrochen..weil das war absolut endgültig..und ich weiß jetz ehrlich gesagt nich mehr was ich machen soll..ich hab ihn einfach unglaublich gern..mehr als das..er ist mir so wichtig..und jetz soll ich ihn einfach aus meinem kopf streichen..als wär er nie dagewesen..

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 10:12

Ich würde ...
ihn anrufen und versuchen, mit ihm zu sprechen ...auch wenns nicht leicht ist und ziemlich viel überwindung kostet ... du solltest ihm sagen, dass er dir wichtig ist und du ihn gern hast. andererseits solltest du akzeptieren, dass er den kontakt zu dir möglicherweise reduziert, weil er unter der situation leidet und so besser damit umgehen kann ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 16:16
In Antwort auf july_12505578

Ich würde ...
ihn anrufen und versuchen, mit ihm zu sprechen ...auch wenns nicht leicht ist und ziemlich viel überwindung kostet ... du solltest ihm sagen, dass er dir wichtig ist und du ihn gern hast. andererseits solltest du akzeptieren, dass er den kontakt zu dir möglicherweise reduziert, weil er unter der situation leidet und so besser damit umgehen kann ...

Hmm..
ich weiß ja einerseits ist es egoistisch von mir zu sagen..ich will ihn nicht verlieren..andererseits muss ich seinen standpunkt verstehen..und nachvollziehen..
ich habe ihm nochmal geschrieben..anzurufen hab ich mich noch nicht getraut..er hat auch geantwortet..naja..is ja schonmal etwas..
nur möchte ich ihm natürlich auch nicht wehtun indem ich mich immer weiter bei ihm melde..und en mittelding find ich irgendwie nich ohne zu denken ich würde ihn bedrängen..so gmein will ich ja nicht sein..aaach man..das is doch doof

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen