Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Gute Freundschaft mit der Ex-Freundin...

Gute Freundschaft mit der Ex-Freundin...

8. Juli 2009 um 14:41

Hey Leute,

ich weiß, dass Thema wirds vermutlich schon mehrfach geben, aber bevor ich mich in irgendeinem anderen Thread unterjubel, hoffe ich hier auf eure Antworten!

Also...
Bin mit meiner jetzigen Freundin gute 19 Monate zusammen und noch glücklich! Meine Ex-Freundin, mit der es vor etwa 2 Jahren vorbei war, hatte in dieser Zeit auch schon eine neue Beziehung, die allerdings auf Dauer wieder zerbrach!
Ich selbst war etwas mehr als ein Jahr mit ihr zusammen und die Beziehung ging eigentlich nicht aufgrund von öfterem Streiten oder so kaputt, sondern die Liebe verließ die Beziehung nach und nach..

Hatten in der Zeit nachdem wir auseinander gingen kaum Kontakt, jedoch dachte ich in letzter Zeit, dass es doch irgendwie Verschwendung im Leben ist, wenn man mit jemandem sehr gut auskommt, abseits von Liebe, man aber nichts mehr miteinander zutun hat, oder?

In den letzten Tagen hab ich mit ihr und einigen Freunden mal wieder etwas mehr unternommen, da sonst momentan ziemlich viele Freunde im Urlaub sind und es sich so ergeben hat. Meine Freundin war auch dabei und versteht sich zum Glück echt gut mit den andern, also auch mit Freunden von mir die sie bis dato noch nicht kannte!
Inwiefern es für meine Freundin schwer ist, etwas mit mir & meiner Ex-Freundin zu machen, kann ich nicht genau beurteilen! Sie ist nicht extrem eifersüchtig, aber generell schon häufiger unnötig ...

Naja, ich möchte euch hier nicht zutexten!
Würde nur gerne wissen, ob ihr meinte, dass solch eine Freundschaft gutgehen kann, wenn sie es denn genauso sieht wie ich und nichts mehr für mich empfindet, was ich definitiv weiß! Das merkt man bei ihr auch deutlich im Umgang, kenn sie ja schon etwas länger!

Ich schreib einfach zwischen euren, hoffentlich zahlreichen, Antworten noch mal ein paar Details und so, da ich jetzt nicht genau weiß, worauf ich noch genauer eingehen könnte!

Danke schonmal für's Lesen und natürlich im voraus danke für eure Antworten und euren Rat!

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 9:41

Ex
Ich finde es schlimm..
mein Freund war ein halbes jahr mit seiner ex zusammen und ist auseinandere weil sie im betrogen hatte...
nach nicht ganz 1 Monat konnten die beiden noch reden und immer wieder reden so das die beiden jetzt super freunde sind.
Ich selber damit ein tierischen konflikt hatte,,,
ich immer der meinung bin,,wenn sie immer noch kein lebnspartner hat...und es vielelicht mal drauf anlegen würde..würde er sich bestimmt drauf einlassen.und ich schon allein desshalb immer angst habe wenn er zu ihr geht.
mittlerweil nimmt er mich mit,aber es imer noch für mich ein ungutes gefühl hinterlässt neben den beiden her zulaufen und zu wissen das beiden alles das machten was auch wir beiden gemacht haben...
ich finde..zwar nicht das er sie hassen soll...aber sollte sich schon männliche freundschaften suchen-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 15:04
In Antwort auf inez_12128336

Ex
Ich finde es schlimm..
mein Freund war ein halbes jahr mit seiner ex zusammen und ist auseinandere weil sie im betrogen hatte...
nach nicht ganz 1 Monat konnten die beiden noch reden und immer wieder reden so das die beiden jetzt super freunde sind.
Ich selber damit ein tierischen konflikt hatte,,,
ich immer der meinung bin,,wenn sie immer noch kein lebnspartner hat...und es vielelicht mal drauf anlegen würde..würde er sich bestimmt drauf einlassen.und ich schon allein desshalb immer angst habe wenn er zu ihr geht.
mittlerweil nimmt er mich mit,aber es imer noch für mich ein ungutes gefühl hinterlässt neben den beiden her zulaufen und zu wissen das beiden alles das machten was auch wir beiden gemacht haben...
ich finde..zwar nicht das er sie hassen soll...aber sollte sich schon männliche freundschaften suchen-

Danke...
...erstmal für die Antwort!
Verstehen kann ich deine Stellung auf jedenfall, gerade wenn man halt noch zusammen war...
Ich denke nur irgendwie, wenn wirklich von beiden Seiten die Fronten geklärt sind und die Beziehung beendet wurde, weil man merkte, dass die Freundschaft zuvor scheinbar besser klappte als die Beziehung, da die Liebe auch langsam verschwand, dann ist es doch eine verschwendete gute Freundschaft im Leben... jedenfalls könnte es eine sein und richtig gute Freundschaften sind nunmal wertvoll!
Ich habe mir gedacht, sollte meine Freundin mal einen festen Freund haben, dann vertraue ich ihr auch und ihm gezwungener Weise mit, was natürlich besser funktioniert, wenn ich mich mit ihm auch verstehe! Die beiden verstehen sich wie schon gesagt recht gut bisher!
Genau so bin ich nun überhaupt in einer Beziehung... ich vertrau meiner Partnerin einfach voll und ganz, denn was anderes wäre eh nur zu unserem Nachteil! Wenn dieses Vertrauen natürlich irgendwann gebrochen ist, sieht meine Stellung zu dem ganzen vermutlich ganz, ganz anders aus! Aber bis dahin hat man doch im Grunde keinen Anlass um Eifersüchtig zu sein, auch wenn das vielleicht oft nicht so leicht zu verstehen ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liste mit Therapeuten (Raum Bochum?)
Von: rigmor_12946371
neu
9. Juli 2009 um 14:52
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen