Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Grübeln und Einschlafprobleme!

Grübeln und Einschlafprobleme!

4. März 2005 um 10:03

Hallo ihr Lieben!

Ich bin abends totmüde, lege mich dann ins Bett und plötzlich bin ich hellwach!

Auf einmal schleichen sich Gedanken ein, ich komme ins grübeln und kann dann stundenlang nicht einschlafen.

Am nächsten Morgen bin ich total doun und komme nicht aus dem Bett!

Habt ihr vielleicht Tipps für mich, wie ich das Grübeln "wegbringe" und wieder zu meinem erholsamen Schlaf komme?

Mehr lesen

4. März 2005 um 10:23

Hallo Caro
Ich kenne das auch..... dann schwirrt einem der Kopf richtig gell... sobald man eigentlich abschalten will..... etc....

Was machst du denn so bevor du ins Bett gehst??? Man sollte mind. zwei Stunden vorher schon abschalten und den Körper "runterfahren" lassen, so das man auch dann wirklich schon in der Ruhephase ist bevor man ins Bett geht, also keine Horrorfilme, etc.. mehr... Lieber noch ein paar Seiten von einem guten Buch, leise Musik... evtl. warme Milch mit Honik... etc...

Oder du schreibst einfach deine gedanken alle auf.. deine Sorgen, etc.. was dich so bedrückt, bzw. was du am nächsten Tag alles erledigen willst...

Ganz gut wäre auch eine Entspannungstechnik, z.B. Yoga oder so....

Ich drück dir Daumen

Liebe Grüsse und ein schönes We
Cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2005 um 13:26

Hallo ihr zwei!
Vielen Dank für eure Tipps! Ich glaube, das wird mir schon erstmal sehr gut helfen.

Also, Yoga mache ich schon. Gehe einmal die Woche zu einem Yogakurs, aber man sollte das ja eigentlich jeden Tag machen. Das Problem ist aber wirklich, das ich dann abends so müde bin, das ich keine Übungen mehr machen will...

Das mit dem Spatziergang werde ich ausprobieren - bin sehr selten an der frischen Luft...muß mich halt einfach mal "aufraffen"!

Danke an euch und viele liebe Grüße, Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2005 um 16:42
In Antwort auf carolina340

Hallo ihr zwei!
Vielen Dank für eure Tipps! Ich glaube, das wird mir schon erstmal sehr gut helfen.

Also, Yoga mache ich schon. Gehe einmal die Woche zu einem Yogakurs, aber man sollte das ja eigentlich jeden Tag machen. Das Problem ist aber wirklich, das ich dann abends so müde bin, das ich keine Übungen mehr machen will...

Das mit dem Spatziergang werde ich ausprobieren - bin sehr selten an der frischen Luft...muß mich halt einfach mal "aufraffen"!

Danke an euch und viele liebe Grüße, Caro

Hörbücher
Hi,
ich kenne dein Problem sehr gut. Habe es zur Zeit mal wieder ziemlich oft. Also mir helfen Hörbücher sehr gut, weil ich mich dann zwinge, genau auf die zu hören und durch diese Anstrengung schlafe ich ein. Manchmal schweife ich zwar immer noch mit den Gedanken ab, aber meistens klappt das sehr gut. Allerdings klappt das meistens nur bei männlichen Lesern . Keine Ahnung wieso, aber die sind eher monoton, schätze ich und eins von steven king oder so würde ich jetzt auch nicht gerade hören.
Also viel Glück und einen erholsamen SChlaf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2009 um 6:51


guten mogen,

also ich habe das auch gehabt richtig schlimm., ich geb dir den Tipp das du mal folgen des probieren solltest immer wenn du schlechte gedanken hast:

-lutsche ein stück shockolade und konzentrier dich auf den geschmack oder
- Hab ein Gummiband am arm und zieh und lass es los
- beiss in eine chilli rein
- schließ die augen und zähl rückwärts
-


mir hilft das viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 1:55

Re
Hi ,
ich habe das Problem seit ca.16 Jahren aber in den letzten 2 Jahren wurde es immer schlimmer jetzt ist es so das ich mich Regelmässig hinlege (also immer zu selben zeit ) .

was mir aber kein Stück hilft zur zeit ist es so das ich 5-8 Stunden wach liege ohne müde zu werden und nicht abschalten kann . Des so länger ich so Rum liege des so aggressiver werde ich auf Geräusche . Bis jetzt musste ich da mit leben das ich unter 1-3 Std. nicht einschlafe aber nun bei 5-8 Std. muss ich was unternehme vor allen wen man dann mal schläft ist nicht mehr viel zeit zum schlafen über und mit 3 Std. Schlaf auskommen geht nicht lange gut . Homöopathische Tees hatte ich schon vor 16 Jahren getestet hilft auch nicht und Tabletten werde ich auf keinen Fall nehmen .

Das gute ist ich weiß genau wo dran es liegt und auch du solltest auch mal in dich rein hören Evtl. liegt es auch an deiner momentanen Lebenslage und Privaten , denn um sonst kommt das grübeln nicht zum Vorschein .

ich weiß nur eins ich brauch einen Psychologen um meine Schlaf Probleme im greif zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2011 um 22:55

Meine tipps vom psychater ...
mir gings auch so aber zum glück ist meine cousine ja psychater und hat mir da mal tipps gegeben:

- gehst du noch zur schule? wenn ja und du für eine arbeit lernst lerne immer am schreibtisch NIEMLAS im bett oder bevor du zu bett gehst

- meine cousine hat mir eine spezielle CD gegeben die heißt reise zum mond das ist so ne CD wo man auf eine "reise zum mond mitgenommen wird und ..." d.h. hörspiele anhören bzw. eine geschichte (gut wäre es eine die du noch nicht kennst und du wissen möchstes wie es weiter geht und du dich nur auf die geschichte konzentrierst9 auf keinen fall musik hören!, denn dabei grübelst du einfach weiter und die musik stört dich nur

- du braust einen geregelten "abendablauf" bevor du ins bett gehst (jeden abend z.B. erst zähne putzen, dann waschen, dann schlafanzug anziehen und ganz wichtig was du auf jeden fall machen solltest ein paar seiten lesen.) dadurch merkt dein körper : jetzt ist es zeit ins bett zugehen diese tätigkeiten sagen mir das.

- wenn du dann ein paar seiten gelesen hast legst du dich hin, machsts dirs gemütlich, licht aus und dann überlegst du dir wie es weitergeht, dadurch grübelst du nicht.

ich glaube man merkt das es vom psychater kommt
ich hoffe dir hilft es

viel glück und lg

PS: schau mal ob du irgendwo soeine CD findest die speziell für einschhlafproblem ist (internet, shop, verwandete die sowas haben, ...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2015 um 12:37

Schäfchen zählen deluxe
Auch wenn der Beitrag schon sehr alt ist, die Problematik ist ein Evergreen.

Ich habe hier für mich selber das "Schäfchen zählen deluxe" entwickelt (ich nenn das einfach so), damit schlafe ich in 98 % der Fälle sehr gut und sehr tief ein.

Und das geht so:

Vor dem Bettgehen trinke ich einen Passionsblumentee (den gibt es sehr günstig beim DM), der bei mir persönlich die Tagesanspannungen löst.

Das Gedankenkarussel muss man natürlich erst mal anhalten. Hier hilft es, den Gedanken immer schneller, schneller und schneller zu stellen, bis es einfach nur noch summt wie eine Fliege - welche man mit einem gezielten Klatschen in die Hände zum schweigen bringt.

Und dann wie beim allgemein bekannten Schäfchen zählen einfach so gemütlich / bequem wie möglich ins Bett in die Federn kuscheln, Augen zu, evtl. noch ein Schlafmaske verwenden, durchatmen und auf best mögliche Muskelentspannung achten. Und während man anfängt zu zählen (1, 2, 3, 4,...) stellt man sich wirklich die Schäfchen vor, wie sie über den Zaun springen. Ich lege mir vorher eine bestimmte Zahl fest (meistens 40, angefangen habe ich aber mit 100) bei der ich einschlafen möchte. Neben dem Zähl-Gedanken lasse ich dann wie eine zweite Tonspur ein Art Einschlaf-Suggestion laufen: "Bei 40 fällst Du in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Morgen früh erwachst Du ausgeruht, gutgelaunt und motiviert". Dies wiedehrole ich nicht ständig, aber immer wieder.

Und wie gesagt: Zu 98 % werde ich nach Erreichen der von mir vorher festgelegten Zahl ganz ruhig, suggeriere vielleicht noch ein bisschen nach, wie tief und erholsam ich schlafen werden und innerhalb von max. 10 Minuten schlafe ich tief und fest.

Viel Spaß bein ausprobieren - schlaft gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 22:45

Liebe Carolina!
Zunächst musst Du herausfinden, über WAS Du grübelst!
Sag` mir doch das bitte mal.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 10:57

@ellenhart
Du bist ja W ! Sag` mir bitte, wo das gelesen hast? Wie kommst Du darauf, ein Tagebuch zu führen? Das ist doch viel zu anstrengend! Und vor dem Schlafengehen machst Du auch noch einen Cut? Aber, das ist doch schon WIEDER Arbeit! Sag` mir bitte Deine Einstellung! Herzlichen Dank im Voraus!


Liebe Grüße,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2016 um 20:24

Gesunde Ein und Durchschlafhilfe - Medalin
allen einmal diese gesunde und sehr gut wirkende Alternative hier gelassen.

Medalin ist ein pflanzliches Konzeptmittel aus dem Hause der natur.

Zuverlässig und ganz ohne Nebenwirkungen. Schnell Einschlafen und richtig lange Durchschlafen und das alles ohne Chemie !

Eine sehr gute und gesunde Empfehlung für alle schlaflosen Geister.

Hier mal was zum lesen: http://medalin-forte.com/wirkungsweise

ich wünsche allen einen erholsamen Schlaf

LG. Heidi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook