Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / ~~~ GLAUBT IHR AN GEISTER? ~~~

~~~ GLAUBT IHR AN GEISTER? ~~~

27. Dezember 2005 um 14:14 Letzte Antwort: 13. April 2011 um 21:54

Glaubt ihr an Geister?
Würde mich brennend interessieren, was ihr davon haltet.

Mehr lesen

28. Dezember 2005 um 15:04

Ja,
ich glaube auf jeden Fall an Geister.
Und ich glaube, dass die Leute, die definitiv meinen, dass Geister Quatsch sind, nur Angst vor dem Unbekannten haben.
Genauso wenig kann ich nicht Leute verstehen, die unerschütterlich an einen Gott glauben, aber die Möglichkeit, dass es Geister gibt, für Unsinn halten. Da spielt wohl die selbe Angst eine Rolle.

Gefällt mir
29. Dezember 2005 um 14:04

JA
Hallo!
Also an alles Außerirdische und so Aliens und so was glaub ich nicht. Aber auf alle Fälle glaube ich, dass wir nicht die einzigen im Universum sind. Warum sollte es nur uns Menschen geben und sonst gar nix?

An Geister glaube ich auch. Aber ich hoffe, dass ich kein Medium bin, das solche sehen kann oder hören kann.
Da hätte ich nämlich Angst davor....

Gefällt mir
2. Januar 2006 um 11:00

Ja aber warum sollten die
nicht existieren; ich persönlich hatte schon öfters Geister-Erfahrung. Leider stellt unsere Gesellschaft alles, was nicht rational und streng wissenschaftlich bewiesen ist, als "plemplem" dar *seufz*
Von da her, ist das Outing immer eine schwierige Sache. Ihren Negativ-Anteil an der Angst vor Geistern haben auch die Hollywodd-Szenarios. Viele Geister sind nicht böse, noch wollen Sie den Mensch erschrecken.

Gefällt mir
2. Januar 2006 um 22:27

Wow...
dazu hätt ich ja wirklich mal Lust! Aber is sowas nicht teuer?! War das deine Gastfamilie oder so? + zum Thema: also, nachdem ich letztens mit ein paar Freunden im Kino war (eigentlich guck ich nicht sooo gerne Horrorfilme, aber das war der 18. Geburtstag meiner besten Freundin! das war hart!!!); wir haben "the exorcism of emily rose" gesehen; seitdem glaub ich schon ein bissel mehr an Geister & Co. Das Schlimmste war ja auch, dass die Story auf ner WAHREN Begebenheit basiert!!!! Guckt euch den bloß nicht an :0

Gefällt mir
4. Januar 2006 um 10:20

@ice
nur kurz .. die Studentin Anneliese Michel alias Emily Rose hatte keinen Dachschaden sondern war Eptileptikerin und wurde von schweren Epilepsieanfällen heesucht, und litt unter religiös-wahnhaften Zwangsvorstellungen.
Wer die vielen Berichte kurz nach dem Filmstart gesehen hat konnte sehen, wie bei einem schweren Eptileptischenanfall sich der Mensch und auch die Stimme verändert.

Ich selbst glaube nicht direkt an Geister, Dämonen oder ähnliches.. Ich bin der Meinung es gibt irgendwas aber wie genau man es definieren kann/soll ist jedem seine sache.


Gefällt mir
4. Januar 2006 um 21:24

Glauben, tut jeder was er will, aber Geister...
gab es schon bevor wir da waren, und sie sterben nicht!!!

Natürlich dass es Geister gibt, und wie viele...

Die einfachste und erfolgreichste Strategie der bösen Geister, ist es den Eindruck zu wecken, dass es sie gar nicht gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber sie begleiten dich und beeinflussen dein Umfeld und dein Leben.

Geister kann man nicht mit dem Verstand sehen...
Unseren Verstand ist so begrenzt und geprägt von unseren Sinnen: sehen, hören, riechen, etc.
Wir nehmen wahr alles was unseren Sinnen sagen, aber wenn du in die unsichtbare Welt Einblick bekommst, es ist so unterschiedlich von was wir kennen...

Deine Seele ist das Eingangstor für die Geister in deinem Leben...
Sie benützen die Gefühlsebene und Sinnesebene als Zugang zu dir und beeinflussen dein Leben.

Beispiel:
Böse Geister töten in einem "Unfall" eine Person, und du siehst alles zu...
Die Unfallstelle und der Tote sehen schrecklich aus...
Unsere Sinne nehmen wahr und beeinflussen unsere Seele.
Wir sind schockiert und fragen uns nach der Ursache...

Eins ist klar: Egal was für ein schreckliche Ereignis geschieht (tödliche Unfall, Mord, Vergewaltigung, etc.) es ist kein Zufall sondern das ist das Werk der bösen Geister.

Apropos Wissenschaft, da kann ich nur lachen, wie viele Phänomene und Geschehens in der Menschheitsgeschichte wurden nie aufgeklärt und sind als "Top Secret" unter Verschluss von der Öffentlichkeit mit der Ausrede "Mann will keine Panik und ... unter der Bevölkerung machen" (Kopf schütteln...)
Die Wahrheit ist, dass die Wissenschaft auf diesem Gebiet total versagt, und um ihr Gesicht zu bewahren, wurde entschieden:
"Alles was nicht bewiesen werden kann ist Spinerei

Mann muss zugeben dass es auch "Möchtegerne" Gurus, Wahrsager, etc. gibt, und sie versprechen vieles von der "Unsichtbare Welt"...
Sie reden wie der Blinde von Farben, nur vom lesen und hören... aber selber nichts erlebt.
Sie bilden sich eine Fantasiewelt ein, voller Illusionen, und mit verlockenden Versprechungen fangen sie die Seele von Menschen die auf der Suche nach Spirituelles sind, um ihren eigenen hinterlistige Zwecke wie: Geld, Sex, Dienste, Ruhm und Ehre...

Wegen ihnen, sind die Menschen enttäuscht und glauben nicht dass es Geister gibt, aber das ist auch der Trick der Bösen Geister...

Man muss immer den Unterschied machen zwischen Echt und Unecht, Original und Fälschung!!!
Wer kann uns helfen dass wir nicht in solchen Fallen tappen außer die Geister!

In der Geisterwelt gibt es nur GUT und SCHLECHT...
Es gibt keine neutralen Geister die passiv zuschauen, wenn die anderen sich bekämpfen.

Es gibt kein Mittelweg und auch keine Geister die Fronten wechseln aus irgendwelche Gründe.
Die Entscheidung mussten sie nur einmal treffen und es ist schon lange geschehen...

Die guten Geister drängen sich nie an dir, außer Du rufst sie und sie helfen dir, aber die böse Geister geben dir keine Ruhe, sie lauern und nützen jede Gelegenheit um dir zu schaden.

Die böse Geister können dir auch Macht verleihen um ihre eigene Interesse; dass du andere Menschen schadest...
Böse Geister beschäftigen sich nie mit materielle Sachen weil die leblos sind, sondern nur mit Menschen weil sie das Leben hassen.

Ich selber sehe gute und böse Geister, rede mit ihnen, sie zeigen und sagen mir Sachen, wo ich manchmal überfordert bin, sie beeinflussen mein Leben, und die bösen Geister tarnen sich oft als "die Gute Seite".
Ich muss mich immer in allem entscheiden und habe nur zwei Wahlmöglichkeiten...
Sehe auch regelrecht zu wie sie Menschen helfen oder quellen, gefangen halten und plötzlich oder systematisch Menschen zerstören...
Ich sehe Verstorbene und rede mit ihnen...

Ich habe mir abgewöhnt zu sagen: Das gibt doch nicht Ich kann nicht glauben, dass so was möglich ist...
Alles ist möglich...

Ich kann nichts dafür und es ist nicht meine Leistung und mein Verdienst dass ich solche Fähigkeit besitze...
Es wurde mir gegeben, Ich war immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und ich habe es gefunden...

Danke für Geduld und hoffe dass die Atheisten, ein bisschen darüber nachdenken werden...

LG Constandan

Gefällt mir
5. Januar 2006 um 9:47

Naja
deine Worte hab ich eigentlich nicht benutzt, weil wäre ich auf deinem Standpunkt würde ich sagen das es auf keinenfall Geister gibt und das tue ich ja nicht.. ich denke es gibt was aber es als Geister oder ähnliches zu bezeichnen ist nicht mein Ding

Gefällt mir
5. Januar 2006 um 21:38
In Antwort auf tatton_12043362

Glauben, tut jeder was er will, aber Geister...
gab es schon bevor wir da waren, und sie sterben nicht!!!

Natürlich dass es Geister gibt, und wie viele...

Die einfachste und erfolgreichste Strategie der bösen Geister, ist es den Eindruck zu wecken, dass es sie gar nicht gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber sie begleiten dich und beeinflussen dein Umfeld und dein Leben.

Geister kann man nicht mit dem Verstand sehen...
Unseren Verstand ist so begrenzt und geprägt von unseren Sinnen: sehen, hören, riechen, etc.
Wir nehmen wahr alles was unseren Sinnen sagen, aber wenn du in die unsichtbare Welt Einblick bekommst, es ist so unterschiedlich von was wir kennen...

Deine Seele ist das Eingangstor für die Geister in deinem Leben...
Sie benützen die Gefühlsebene und Sinnesebene als Zugang zu dir und beeinflussen dein Leben.

Beispiel:
Böse Geister töten in einem "Unfall" eine Person, und du siehst alles zu...
Die Unfallstelle und der Tote sehen schrecklich aus...
Unsere Sinne nehmen wahr und beeinflussen unsere Seele.
Wir sind schockiert und fragen uns nach der Ursache...

Eins ist klar: Egal was für ein schreckliche Ereignis geschieht (tödliche Unfall, Mord, Vergewaltigung, etc.) es ist kein Zufall sondern das ist das Werk der bösen Geister.

Apropos Wissenschaft, da kann ich nur lachen, wie viele Phänomene und Geschehens in der Menschheitsgeschichte wurden nie aufgeklärt und sind als "Top Secret" unter Verschluss von der Öffentlichkeit mit der Ausrede "Mann will keine Panik und ... unter der Bevölkerung machen" (Kopf schütteln...)
Die Wahrheit ist, dass die Wissenschaft auf diesem Gebiet total versagt, und um ihr Gesicht zu bewahren, wurde entschieden:
"Alles was nicht bewiesen werden kann ist Spinerei

Mann muss zugeben dass es auch "Möchtegerne" Gurus, Wahrsager, etc. gibt, und sie versprechen vieles von der "Unsichtbare Welt"...
Sie reden wie der Blinde von Farben, nur vom lesen und hören... aber selber nichts erlebt.
Sie bilden sich eine Fantasiewelt ein, voller Illusionen, und mit verlockenden Versprechungen fangen sie die Seele von Menschen die auf der Suche nach Spirituelles sind, um ihren eigenen hinterlistige Zwecke wie: Geld, Sex, Dienste, Ruhm und Ehre...

Wegen ihnen, sind die Menschen enttäuscht und glauben nicht dass es Geister gibt, aber das ist auch der Trick der Bösen Geister...

Man muss immer den Unterschied machen zwischen Echt und Unecht, Original und Fälschung!!!
Wer kann uns helfen dass wir nicht in solchen Fallen tappen außer die Geister!

In der Geisterwelt gibt es nur GUT und SCHLECHT...
Es gibt keine neutralen Geister die passiv zuschauen, wenn die anderen sich bekämpfen.

Es gibt kein Mittelweg und auch keine Geister die Fronten wechseln aus irgendwelche Gründe.
Die Entscheidung mussten sie nur einmal treffen und es ist schon lange geschehen...

Die guten Geister drängen sich nie an dir, außer Du rufst sie und sie helfen dir, aber die böse Geister geben dir keine Ruhe, sie lauern und nützen jede Gelegenheit um dir zu schaden.

Die böse Geister können dir auch Macht verleihen um ihre eigene Interesse; dass du andere Menschen schadest...
Böse Geister beschäftigen sich nie mit materielle Sachen weil die leblos sind, sondern nur mit Menschen weil sie das Leben hassen.

Ich selber sehe gute und böse Geister, rede mit ihnen, sie zeigen und sagen mir Sachen, wo ich manchmal überfordert bin, sie beeinflussen mein Leben, und die bösen Geister tarnen sich oft als "die Gute Seite".
Ich muss mich immer in allem entscheiden und habe nur zwei Wahlmöglichkeiten...
Sehe auch regelrecht zu wie sie Menschen helfen oder quellen, gefangen halten und plötzlich oder systematisch Menschen zerstören...
Ich sehe Verstorbene und rede mit ihnen...

Ich habe mir abgewöhnt zu sagen: Das gibt doch nicht Ich kann nicht glauben, dass so was möglich ist...
Alles ist möglich...

Ich kann nichts dafür und es ist nicht meine Leistung und mein Verdienst dass ich solche Fähigkeit besitze...
Es wurde mir gegeben, Ich war immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und ich habe es gefunden...

Danke für Geduld und hoffe dass die Atheisten, ein bisschen darüber nachdenken werden...

LG Constandan

Weihrauch
Hallo Constandan,
kannst du mir sagen warum mann unter ständigem Energieabzug leidet? Warum plötzlich kein Weihrauch mehr wirkt?
Warum mein Kleiner 15 Monate ständig mit einem Bann belastet wird.Er nachts aufwacht und schreit wie abgestochen und keiner weiß warum.Bei uns Bücher verschwinden die in diese Richtung gehen, Sachen "verstrahlt" sind die mann anfaßt. Kennst du dich damit aus?
Viele Grüße,
Christine

Gefällt mir
5. Januar 2006 um 22:30
In Antwort auf ilma_11985798

Weihrauch
Hallo Constandan,
kannst du mir sagen warum mann unter ständigem Energieabzug leidet? Warum plötzlich kein Weihrauch mehr wirkt?
Warum mein Kleiner 15 Monate ständig mit einem Bann belastet wird.Er nachts aufwacht und schreit wie abgestochen und keiner weiß warum.Bei uns Bücher verschwinden die in diese Richtung gehen, Sachen "verstrahlt" sind die mann anfaßt. Kennst du dich damit aus?
Viele Grüße,
Christine

Du sollst zu die "Quelle" gehen...
und nicht Hilfe im Weihrauch suchen...

Es steht nirgends geschrieben dass Weihrauch, heilt oder schützt, und weil die Kirche das macht... heißt noch lange nicht dass ein Erfolg hat.
Genauso mit Steine, Magnete, etc.

"Make the difference between original and ..."

Ich kenne mich aus, weil es mir offenbart wurde, nicht meine Weisheit!
Umsonst habe ich bekommen, umsonst werde ich weiter geben...

Wenn Du glaubst, wird es wirken und dir und deiner Familie gut gehen...
"Alles ist möglich dem, der glaubt"

Bei mehr Interesse schreibe ich mehr...

LG Constandan

Gefällt mir
6. Januar 2006 um 13:39
In Antwort auf silje_12635547

Naja
deine Worte hab ich eigentlich nicht benutzt, weil wäre ich auf deinem Standpunkt würde ich sagen das es auf keinenfall Geister gibt und das tue ich ja nicht.. ich denke es gibt was aber es als Geister oder ähnliches zu bezeichnen ist nicht mein Ding

Dazu"
geister oder energiewesen wird es wohl geben denkt doch blos mal an eure eigene energie die euren körper antreibt .Energie fliest immer so auch nach dem ableben .Die sellen derer die verstorben sind warten doch nur auf eine neue hülle, all die erfahrung die ein mensch oder was auch immer in seinem stabilen energiezustand sammelt gehen nicht einfach verloren . Sonst würde die evolution ja noch vor sich hin dümpeln. Fakt ist doch das wir inteligenter werden und das nur weil es geister oder energie-mit informationen gibt die weitergegeben werden.Die geister die uns beschützen oder auch böses tun warten folglich nur auf eine neue hülle(leben)wiedergeburt.

ciao

Gefällt mir
8. Januar 2006 um 14:11
In Antwort auf ilma_11985798

Weihrauch
Hallo Constandan,
kannst du mir sagen warum mann unter ständigem Energieabzug leidet? Warum plötzlich kein Weihrauch mehr wirkt?
Warum mein Kleiner 15 Monate ständig mit einem Bann belastet wird.Er nachts aufwacht und schreit wie abgestochen und keiner weiß warum.Bei uns Bücher verschwinden die in diese Richtung gehen, Sachen "verstrahlt" sind die mann anfaßt. Kennst du dich damit aus?
Viele Grüße,
Christine

Hallo Constandan
sag mal was ist die Quelle?
Ich möchte gerne mehr von dir wissen aber ab morgen geht das mailen wieder besser,Urlaub von meinem Mann vorbei.
Liebe grüße,
Christine

Gefällt mir
8. Januar 2006 um 20:12
In Antwort auf tatton_12043362

Du sollst zu die "Quelle" gehen...
und nicht Hilfe im Weihrauch suchen...

Es steht nirgends geschrieben dass Weihrauch, heilt oder schützt, und weil die Kirche das macht... heißt noch lange nicht dass ein Erfolg hat.
Genauso mit Steine, Magnete, etc.

"Make the difference between original and ..."

Ich kenne mich aus, weil es mir offenbart wurde, nicht meine Weisheit!
Umsonst habe ich bekommen, umsonst werde ich weiter geben...

Wenn Du glaubst, wird es wirken und dir und deiner Familie gut gehen...
"Alles ist möglich dem, der glaubt"

Bei mehr Interesse schreibe ich mehr...

LG Constandan

Geister
Hallo Constandan,

Geister sind verstorbene die nicht ins Licht finden, die auf der Erde sind weil sie oft nicht wissen dass sie Tod sind, oder an etwas hängen zB Kinder , Materielle Dinge. Ich weiß auch dass sie gibt weil ich schon einiges erlebt habe. Wenn mein Großer bei den Schw. Eltern übernachtet geht nachts die Decke auf und es kommt etwas dass ihm angst macht an sein Bett und er schreit... Jahre später hat mein Mann mir dAS Gleiche aus seiner Kindheit erzählt aber keiner hat ihn ernst genommen. Er glaubt aber trotzdem nicht daran, zufall! In diesem Haus sind 3 gestorben. Ich könnte dir viel über Verstorbene erzählen die nicht ins Licht gefunden haben. Bei uns im Keller ist mir oft so als sticht mir einer ein Messer in den Rücken naja, ich denke du kennst das alles...
Schön mal mit jemanden darüber zu reden,
leider muß ich aufhören, mein Mann kommt...
LG Christine

Gefällt mir
8. Januar 2006 um 20:21
In Antwort auf ilma_11985798

Geister
Hallo Constandan,

Geister sind verstorbene die nicht ins Licht finden, die auf der Erde sind weil sie oft nicht wissen dass sie Tod sind, oder an etwas hängen zB Kinder , Materielle Dinge. Ich weiß auch dass sie gibt weil ich schon einiges erlebt habe. Wenn mein Großer bei den Schw. Eltern übernachtet geht nachts die Decke auf und es kommt etwas dass ihm angst macht an sein Bett und er schreit... Jahre später hat mein Mann mir dAS Gleiche aus seiner Kindheit erzählt aber keiner hat ihn ernst genommen. Er glaubt aber trotzdem nicht daran, zufall! In diesem Haus sind 3 gestorben. Ich könnte dir viel über Verstorbene erzählen die nicht ins Licht gefunden haben. Bei uns im Keller ist mir oft so als sticht mir einer ein Messer in den Rücken naja, ich denke du kennst das alles...
Schön mal mit jemanden darüber zu reden,
leider muß ich aufhören, mein Mann kommt...
LG Christine

Man kann...
den Geistern befehlen, dass es Ruhe im Haus einkehrt.

Es ist kein grosses Problem, aber es ist nicht jedem gegeben.

Vele sind berufen, aber wenige sind auserwählt...

LG Constandan

Gefällt mir
9. Januar 2006 um 21:50

Ja
ich glaube an sie, vor allem weil man sie spüren kann...

Gefällt mir
9. Januar 2006 um 21:53
In Antwort auf an0N_1227821599z

Ja
ich glaube an sie, vor allem weil man sie spüren kann...

Buuuuuuuuuuuuuuuuu
wie krank bist du denn

Gefällt mir
11. Januar 2006 um 14:31
In Antwort auf sammie_12314176

Buuuuuuuuuuuuuuuuu
wie krank bist du denn

Buuuuuuuuuuuuuuuu??????
damit kommst du nicht klar, was?

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:00

Der tote Postkutscher
Wo sollen all unsere Seelen hin. Wenn man stirbt einfach ausgeschlöscht zu sein?? Nein, ein Toter der hier auf der Erde noch was zu "erledigen" hat oder aus persönlichen Gründen nicht gehen kann der lebt als Geist unter uns. Leute nieeeee hätte ich geglaubt dass ich jemals so was schreibe aber ich hab mich eines besseren belehren lassen. Ein kleines Beispiel: Meine Mutter und Ich sind mit einem Historischen alterstümlichen Gasthof selbständig. Das Gebäude ist schon über 200 Jahr alt und in diesem haben sich laut Sage schon einige Geschichten früher abgespielt. Nie haben wir diese Geschichten für Ernst genommen oder uns weiter Gedanken gemacht. Wir wussten auch von einem Postkutscher der sich in diesem Gebäude vor rund 100 Jahren das Leben genommen haben soll. Schon immer waren wir drauf bedacht nur gemeinsam spät abends aus dem Gebäude zu gehen. Allein schon das große alte Haus mit den vielen dunklen Zimmern macht Angst. Wie eben so sein soll ist meine Mutter vor Weihnachten allein gewesen weil alle Gäste weg waren und sie nur noch abschließen musste. Ob Ihrs glaubt oder nicht, sie ist unten an einer großen alten Treppe gestanden und hat gehört wie Ihr jemand entgegenkommt. Der jenige hatte Dreckschuhe an weil sie sogar hörte wie die Dreckbollen auf die Treppe gebröselt sind. Sie dachte erst das wäre ein Einbildung als sie gehen wollte merkte sie wie sie jemand beim Laufen überholt hatte (auch der Wind war zu spüren) und dann die Treppe runter ging. Fix und Fertig kam sie daheim an ohne Tasche oder Jacke nur schnell raus aus dem Gebäude. Und wenn ich euch sag meine Mutter schaftt in dem Schuppen schon über 20 Jahre und hättet Ihr Ihre Reaktion und Ihr bleiches Gesicht beim erzählen gesehen dann würdet ihr mir glauben !!!


Gefällt mir
12. Januar 2006 um 14:11

Am schönsten!
Glauben, wissen, sehen; sind DIAMANTEN!!!

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Gefällt mir
13. Januar 2006 um 12:38

Begegnung mit mehreren Geistern...
Ich selber, habe vor kurze Zeit eine Begegnung mit mehreren Geistern gehabt.

Ich meine nicht auf geistliche, unsichtbare Ebene (wie ich so oft erlebe), sondern auf die sichtbare, wahrnehmbare Ebene, so zu sagen Gesicht vor Angesicht!!!

Es wahr meine erste Begegnung mit Geistern in unsere sichtbare Welt, und nicht wie üblich für mich in ihre Welt, die Unsichtbare.

War eine starke Erfahrung für mich...

Es war eine geistliche Prüfung und ein geistlicher Kampf für mich, aber ich habe überwunden.

Ich hatte keine Angst, weil ich wusste, dass der Geist der in mir ist, stärker ist als die Geister die vor mir standen.

Es war faszinierend und seltsam gleichzeitig, und mit nicht zu vergleichen, was man so hört... oder sieht in grusselige Filme, etc.

Ich will nicht spannend machen, aber werde vielleicht irgendwann darüber berichten...

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Gefällt mir
13. Januar 2006 um 14:55
In Antwort auf tatton_12043362

Glauben, tut jeder was er will, aber Geister...
gab es schon bevor wir da waren, und sie sterben nicht!!!

Natürlich dass es Geister gibt, und wie viele...

Die einfachste und erfolgreichste Strategie der bösen Geister, ist es den Eindruck zu wecken, dass es sie gar nicht gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber sie begleiten dich und beeinflussen dein Umfeld und dein Leben.

Geister kann man nicht mit dem Verstand sehen...
Unseren Verstand ist so begrenzt und geprägt von unseren Sinnen: sehen, hören, riechen, etc.
Wir nehmen wahr alles was unseren Sinnen sagen, aber wenn du in die unsichtbare Welt Einblick bekommst, es ist so unterschiedlich von was wir kennen...

Deine Seele ist das Eingangstor für die Geister in deinem Leben...
Sie benützen die Gefühlsebene und Sinnesebene als Zugang zu dir und beeinflussen dein Leben.

Beispiel:
Böse Geister töten in einem "Unfall" eine Person, und du siehst alles zu...
Die Unfallstelle und der Tote sehen schrecklich aus...
Unsere Sinne nehmen wahr und beeinflussen unsere Seele.
Wir sind schockiert und fragen uns nach der Ursache...

Eins ist klar: Egal was für ein schreckliche Ereignis geschieht (tödliche Unfall, Mord, Vergewaltigung, etc.) es ist kein Zufall sondern das ist das Werk der bösen Geister.

Apropos Wissenschaft, da kann ich nur lachen, wie viele Phänomene und Geschehens in der Menschheitsgeschichte wurden nie aufgeklärt und sind als "Top Secret" unter Verschluss von der Öffentlichkeit mit der Ausrede "Mann will keine Panik und ... unter der Bevölkerung machen" (Kopf schütteln...)
Die Wahrheit ist, dass die Wissenschaft auf diesem Gebiet total versagt, und um ihr Gesicht zu bewahren, wurde entschieden:
"Alles was nicht bewiesen werden kann ist Spinerei

Mann muss zugeben dass es auch "Möchtegerne" Gurus, Wahrsager, etc. gibt, und sie versprechen vieles von der "Unsichtbare Welt"...
Sie reden wie der Blinde von Farben, nur vom lesen und hören... aber selber nichts erlebt.
Sie bilden sich eine Fantasiewelt ein, voller Illusionen, und mit verlockenden Versprechungen fangen sie die Seele von Menschen die auf der Suche nach Spirituelles sind, um ihren eigenen hinterlistige Zwecke wie: Geld, Sex, Dienste, Ruhm und Ehre...

Wegen ihnen, sind die Menschen enttäuscht und glauben nicht dass es Geister gibt, aber das ist auch der Trick der Bösen Geister...

Man muss immer den Unterschied machen zwischen Echt und Unecht, Original und Fälschung!!!
Wer kann uns helfen dass wir nicht in solchen Fallen tappen außer die Geister!

In der Geisterwelt gibt es nur GUT und SCHLECHT...
Es gibt keine neutralen Geister die passiv zuschauen, wenn die anderen sich bekämpfen.

Es gibt kein Mittelweg und auch keine Geister die Fronten wechseln aus irgendwelche Gründe.
Die Entscheidung mussten sie nur einmal treffen und es ist schon lange geschehen...

Die guten Geister drängen sich nie an dir, außer Du rufst sie und sie helfen dir, aber die böse Geister geben dir keine Ruhe, sie lauern und nützen jede Gelegenheit um dir zu schaden.

Die böse Geister können dir auch Macht verleihen um ihre eigene Interesse; dass du andere Menschen schadest...
Böse Geister beschäftigen sich nie mit materielle Sachen weil die leblos sind, sondern nur mit Menschen weil sie das Leben hassen.

Ich selber sehe gute und böse Geister, rede mit ihnen, sie zeigen und sagen mir Sachen, wo ich manchmal überfordert bin, sie beeinflussen mein Leben, und die bösen Geister tarnen sich oft als "die Gute Seite".
Ich muss mich immer in allem entscheiden und habe nur zwei Wahlmöglichkeiten...
Sehe auch regelrecht zu wie sie Menschen helfen oder quellen, gefangen halten und plötzlich oder systematisch Menschen zerstören...
Ich sehe Verstorbene und rede mit ihnen...

Ich habe mir abgewöhnt zu sagen: Das gibt doch nicht Ich kann nicht glauben, dass so was möglich ist...
Alles ist möglich...

Ich kann nichts dafür und es ist nicht meine Leistung und mein Verdienst dass ich solche Fähigkeit besitze...
Es wurde mir gegeben, Ich war immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und ich habe es gefunden...

Danke für Geduld und hoffe dass die Atheisten, ein bisschen darüber nachdenken werden...

LG Constandan

Versuch
keiner

Gefällt mir
14. Januar 2006 um 18:13

Meine Begegnung mit Geistern...
Meine Familie war an dem Abend nicht zuhause und ich hatte keine Lust nach unten ins Büro zu laufen wegen Mails abrufen, deswegen setzte ich mich an dem Rechner meiner Tochter und fing an Mails zu lesen die über den Tag gekommen sind.
Ich muss bemerken dass unsere Kinder bevorzugen an ihren Schreibtische, Bänke statt Stühle weil oft setzen sie sich mehrere am Rechner und lernen und spielen zusammen.

Ich und meine Frau, sind streng und konseqvent was Zeit und Spiele am Computer betrifft.
Es gibt nur Lernspiele (Mathematik, Musik, allgemeine Bildung, etc.) und sogar die Standard Windows-Spiele sind deaktiviert, bzw. deinstalliert.

Jeder Familiemitglied hat bei uns einen Rechner und ich bin der "Nicht-ausgelasteter-Admin" (lach!).
Ich bin stolz auf meine IT - Infrastruktur mit allem was dazu gehört: (Firewall-Linux-Server, File- und FTP-Server, Mailserver, Netzwerk-Backup, etc.)
In einem Satz ALLES läuft reibungslos und pannenfrei!

Ich erzähle alles das hier nicht um anzugeben, sondern weil alles hat einen Sinn für später...

Meine Frau weist von meine "Spirituelle Fähigkeiten" und kennt schon manche Leute die ich geholfen habe.
Sie respektiert auch die Anonymität von Personen und die so genannte "Schweigepflicht" von mir.
Ich erzähle ihr schon Sachen aber nicht alles, und oft sagt sie das ist zu hart für sie und will gar nicht wissen.
Ich kenne ihre Grenzen und respektiere sie auch.

Muss auch zugeben dass ich viel mehr Frauen geholfen habe als Männer. Die Frauen sind viel offener und sensibler als die Männer für solche Sachen.

Und, so saß ich am Rechner auf der schöne Holzbank ohne Rücken- und Armlehnen, und las die Mails.
Ich konzentrierte mich auf eine Mail von einer Frau die ich persönlich gut kannte, und sie bat mich um Hilfe.
Sie war in einer Notsituation und ich wusste, entweder jetzt oder nie!
Ich fing zu schreiben um ihr zu antworten...

Die "Negative Macht" bekam Wind davon und fing mich zu ärgern durch PC Probleme.
Plötzlich fing der Rechner Probleme zu machen, was für mich unbekannt und nicht normal war!
Mein Geist sagte mir dass es Ärger auf die spirituelle Ebene gibt, aber das genügte nicht, mich abzulenken!
Ich lag meine Hand auf dem Rechner, segnete die Kiste und alles lief wieder "normal".

Gleich fingen mehrere Geister, im Geist, mich anzusprechen um mich einzuschüchtern und ablenken.

Einer sagte: Was geht dich an dass sie leidet!!! Sie leidet schon seit 10 Jahre! und sie hat sich dran gewöhnt.

Ich antwortete: Es steht nirgends geschrieben das wir Menschen leiden müssen und du lügst dass sie sich dran gewöhnt hat!

Ein anderer sagte: Wenn Du so weiter machst, es könnte deiner Familie, ein Unfall treffen!

Ich antwortete: Ich habe meine Familie unter Schutz Gottes befohlen und ihr dürft sie nicht antasten!

Der dritte, der Oberer über die andere zwei war, sagte: Gib auf und leg dich mit uns nicht an, weil das ist nur der Anfang!

Ich wusste im Geist, dass er ernst meint, und dass die Geistern kein Spaß verstehen.
Ich antwortete nur: Der in mir ist, ist stärker als Ihr alle!

So verschwanden sie vor meine geistlichen Augen, und ich schrieb weiter...

Nach kurzer Zeit, während ich weiter schrieb, sah ich mit meinen "normale Augen" ein Wesenkopf wie ein Menschenkopf, links hinten mein Monitor und schaute mich an!
Theoretisch und praktisch unmöglich, weil der Schreibtisch direkt an der Wand steht!
Aber tatsächlich dieser Kopf kam von der Wand raus!!!

Ich hörte auf zu tippen auf meine Tastatur, und machte ein kurzer "Check" an meine Psyche und dachte:

Ich nehme keine Drogen oder Medikamenten, habe kein Alkohol getrunken, bin beim voller Bewusstsein, so was habe ich nie erlebt!!! Was ist das???

Während ich so dachte hörte ich die Stimme meines Geistes die sagte:
Sie sind da! Hab keine Angst, denn ich bin bei dir!

Als ich nach links schaute ein zweiter lehnte sich an dem Schreibtisch.
Und der dritte, ihr Oberer, saß neben mir auf der Bank zu meiner linke Seite aber er berührte mich nicht.

Es war eine Atmosphäre die man mit Menschenworte nicht beschreiben kann...

Ich sagte selber zu mir:
"Ein einziger falscher Gedanke oder eine einzige falsche Bewegung und Du bist tot oder du kommst für immer in einen Irrenanstalt!"

Die drei Geister schauten mich ganz penetrant und böse an!
Ich wusste dass der Kampf zwischen uns muss auf die geistliche Ebene stattfinden und ihre Präsenz da war nur um mich einzuschüchtern!

So stärkte ich mich in dem Herrn und wusste dass ich nicht alleine da saß mit diesen bösen Geistern, bekam Friede in meinem Herz und fing weiter zu tippen, ich hatte keine Angst aber die Spannung war extrem hoch, unbeschreiblich...

Der Geist der neben mich saß, beugte sich nach vorne, drehte den Kopf zu mir und schaute mich von ganz nah!
Ich konnte sein Hass und seine Kälte regelrecht wahrnehmen!

Ich hörte auf zu tippen, schaute ihn auch an, und ich lies ihn zu sehen dass ich keine Angst habe, und die Friede von mir überschattete sein Zorn, und ich fing sogar zu lächeln, und dachte mir:
Wann verschwindet ihr, eigentlich?

Sie konnten meine Gedanken lesen und nach ein paar Sekunden waren alle drei verschwunden ohne ein Wort zu sagen oder sichtbare Spuren zu hinterlassen!

Mein Geist sagte zu mir: Du hast überwunden! Ich antwortete Ja, dank dir!
Und dachte bis spät in der Nacht an diese Begegnung...

Ich will niemand damit Angst machen, daher beschreibe ich auch nicht wie die Geister ausgesehen haben...
Kann nur sagen dass sie nicht unbedingt wie die Wesen von dem Film "Herr der Ringe" aussehen (nur als Vergleich).
Die Blicke und ihre Augen, sind die den Menschenverstand in die Irre treiben, und Angst einjagen...

Aus bestimmten Gründen will ich nicht Details geben um was es ging.
Der Ehemann war die Ursache...
Kann nur sagen dass die Frau ist geheilt und ihre Familie geht gut!

Ich frage mich immer:
"Warum müssen die Frauen viel mehr leiden als die Männer"

Es gibt manche "geistliche Illuminaten" von der Kirche die sagen:
"Die Frau muss mehr leiden, weil die Eva denn Adam verführt hat"

Ich schüttele den Kopf und sage:
"Ihr armselige Pharisäer und Heuchler! doch nichts verstanden!"

Ich persönlich denke dass die Frau wenn sie liebt; sie glaubt alles, sie duldet alles und sie gibt alles...
Und manche Männer nehmen diese wunderbaren Eigenschaften der Frau als Schwäche und nützen sie aus...

Danke, und lasst euch von niemand Angst einjagen!!!

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Gefällt mir
15. Januar 2006 um 14:40

Begegnung mit guten Wesen, DIE ENGELS!!!
Ich werde schreiben über die Begegnung mit Gute Wesen die Engels!!!
Vorher werde ich sie beschreiben, weil es sich lohnt zu wissen wer für uns ist und kämpft...

Die Engels, von Gestalt her, sind größer als wir Menschen, ungefähr zwischen 2,5 und 3 Meter groß, und sehen nicht klein und niedlich aus, wie man sie von Weihnachtsmärkten, etc. kennt, sondern herrlich und majestätisch!!!

Sie sehen untereinander unterschiedlich aus und jeder von ihnen ist einzigartig, genau wie wir Menschen.
Die Engels sind kein Serienprodukt oder geklonte Wesen!

Jeder von ihnen ist sehr schön und absolut Makenlos!

Sie haben auch kein leuchtenden Ring um ihren Kopf und "Der Heiligen Schein" ist eine Erfindung der Menschenfantasie und falsche Frömmigkeit!!!

Sie sehen sehr stark aus aber die sind schlank und keine Muskelpakete wie ein "Terminator", etc. und nichts kann ihnen im Wege stehen...

Sie sind in leuchtende Weis angezogen und haben lange Gewänder, ihre Stiefel und Gurt sind verziert mit Diamanten.

Ihre Stimme ist laut und deutlich, und sie können sehr schön singen...
Sie reden eine andere Sprache als wir Menschen, aber sie kennen alle irdischen Sprachen.

Sie haben keine gespitzten Ohren, wie uns Fantasie-Filmen die Elben und Elfen zeigen, sondern normal wie wir Menschen!!!

Ihre Gesichter strahlen viel Licht und ihre Augen strahlen Liebe, Friede, Demut, aber auch Leidenschaft!
Die Engels sind keine frommen, langweiligen und scheinheiligen Wesen!!!

Sie haben keine steinernen Gesichter wie manche böse Geister, sondern ihr Ausdruck ist äußerst starken geprägt von Entschlossenheit!

Man kann auch kein Stolz sehen in ihre Augen wie bei den bösen Geister...
Ich habe nie erlebt dass Engels Gefühle von Macht und Stolz besitzen oder zeigen, sonder Gehorsam, Entschlossenheit, und Geduld!

Es ist eine Ehre für sie, dass Gott ihnen befohlen hat uns Menschen zu dienen und zu helfen!!!

Wenn ich mit ihnen unterwegs bin, ob in unsere sichtbare Welt oder in ihre unsichtbaren Welt, es ist so schön und ich kann mit Menschenworte zu grob beschreiben, mein Empfinden von Friede, Freude, Geborgenheit und Sicherheit.

Sie fliegen und ich werde getragen von ihnen...
Es gibt kein Vergleich, mit dem ich versuchen kann das zu beschreiben. Es gibt kein Luftwiderstand wie man so kennt von Physikgesetze, und die Geschwindigkeit so groß...

Mein erstens Mal wo ich geflogen bin, besser gesagt mitgenommen wurde werde ich nie vergessen...

Vorher hatte ich schon im Geist Engels gesehen, und mit ihnen geredet, aber mehr war nicht da.

Ich lernte auch dass wenn ich will, und ich jemand brauche, dann kann ich immer mit Gott reden ob Tag oder Nacht.

Gott ist immer für uns ansprechbar, und er macht nie Mittagspause, Siesta, etc. und man braucht nie ein Termin oder Audienz bei ihm zu buchen.
Gott ist heilig, aber nie scheinheilig mit so viel Frömmigkeit und Religiosität, wie man über ihn glaubt und die Kirche ihn darstellt. Man muss nie eine "Heilige Atmosphäre" bauen, um mit ihm in Kontakt zu kommen.
Das macht immer die Kirche und man sieht die Früchte...

Mich macht traurig wenn ich sehe oder höre, dass Menschen sich Gebetsbücher kaufen und sprechen oder lesen die Gebete starr von Bücher, aber ihr Herz ist total entfernt von Gott.

Beten zu Gott heißt reden mit Gott und dein Herz vor ihm ausschütteln, und nicht vorgefertigte Sätze lesen auch wenn sie gut und schön meinen.

Gott mag Originale und keine Kopien!!!!!!!!!!

Es war ein sehr stressiger Tag und ich war ziemlich müde, aber viel mehr: aufgeregt, nervös, und sehr gereizt...

So fing ich im Geist, mich beim Gott zu beklagen: Arbeitskollegen sind zu faul, Frau und Kinder sind zu laut,
die Strassen sind voll mit Autofahrer die beim Feierabend schon im Auto schlafen und nicht erst daheim, etc. etc.

Ich hörte eine sehr sanfte und beruhigende Stimme die mir sagte:
"Beruhige dich mein Kind" und plötzlich, gleichzeitig wurde ich im Geist von einem Engel entrückt und weg getragen, besser gesagt ich fliegte mit ihm!!!

Er hielt mich unter sein rechter Arm ganz eng an seinem Körper, und wir fliegten über Berge, Wasser, Felder und gleichzeitig immer höher.

Die Geschwindigkeit war unbeschreiblich groß aber statt Luftwiderstand spürte ich nur eine leichte Brise die mein Gesicht erfrischte.

Vielleicht manche von Euch werden schmunzeln und sagen: "Die Superman Nummer!", aber ich kann nur sagen dass die Flüge von Superman - Film, sind nur ein Hauch von was ich erlebt habe, und erlebe...

Gefühlsmäßig kann ich dass kaum beschreiben: ob ein Sechser im Lotto, oder Endprüfungen bestanden, oder der beste Sex denn ich in meinem wilden Leben hatte, etc. all das ist nichts, gar nichts, im Vergleich mit...

Wir landeten auf eine Blumenwiese wo viele blühende Bäume standen und der Duft und die Stille unbeschreiblich schön waren.
Zwischen den Bäumen stand eine große Holzschaukel.
Der Engel war verschwunden und ich wusste, ich muss mich auf die Schaukel setzten.
Ich tat das und die Schaukel begann sich zu bewegen, sanfte und lange Bewegungen...

Ich genoss das so sehr, und als mich eine Stimme fragte: Wie geht es dir jetzt? antwortete ich: so gut wie noch nie in meinem Leben!
Wie lange ich schaukelte weis ich nicht, ich weis nur dass die Schaukel hörte auf sich zu bewegen und ich stand auf voller Friede und Freude.

Ich drehte mich um und sah jemand den ich vorher nie gesehen habe, aber ich kannte ihn!
Hatte viel über ihn gelesen und mit ihm in Geist geredet, aber jetzt stand er vor mir da...

Es war Jesus, der Sohn Gottes, wahrhaftig und real für mich. Sein Gesicht war noch ausgeprägter von Liebe und Friede als die Gesichter von Engeln!!!

Er umarmte mich und ich weinte vor Freude, ich konnte nur sagen: "Mein großer Bruder!" Mehr nichts...
Bei Gott darf man ruhig weinen, denn er ist kein Macho.

Er sagte zu mir:
"Du schaust zu viel auf Umständen die um dich herum sind, sogar nach hinten, und das kosten dich Kraft.
Lass dich nicht ablenken, sondern schaue nach vorne auf das Ziel"

Danach, der Engel der mich dort brachte war wieder da.
Er nahm mich hoch, ich schaute Jesus an, und wir flogen weg, zurück zu mir...

Wie lange das dauerte, weis ich nicht, weil in der unsichtbare Welt keine Zeitmessung wie hier bei uns gibt, und es gibt nur ein Begriff oder Wort dafür: das ist "die Ewigkeit". Dort hat niemand eilig!

Als ich wieder in mir war, hatte ich Tränen in die Augen und war überglücklich voller Friede...
Meine Frau schaute mich sehr seltsam an und sagte zu mir: "Gehts dir gut, stimmt was nicht?"
Vorher war ich so gereizt und ungenießbar, und sie konnte das nicht verstehen.

Ich strahlte so sehr und schaute sie an, und schaute ins Leere, und sagte nichts... lange Zeit nichts...

Ich liebe fliegen mit Engeln... und ab damals mache ich so oft Gott will... und er weis dass ich das liebe...

Ab damals werde ich oft abgeholt, und darf Engels bei ihrer Arbeit begleiten, egal ob Krankenhäuser, Straßenverkehr, Notsituationen, Alltag, etc.

Sie sind überall und sie haben eine Menge zu tun, auch wenn die Menschen nicht sehen oder verstehen, aber sich wundern dass oft wenn es sehr kritisch aussieht, egal in welche Situation, doch eine gute Wende gibt...

Die Engels werden oft verhindert von den bösen Geister, und es gibt furchtbare Kämpfe zwischen ihnen (habe selber gesehen), es liegt aber sehr viel an uns (unsere Haltung, unsere Glaube, unsere Entscheidung) wer den Kampf gewinnt...

Alles ist möglich dem, der glaubt!

Apropos, ein Rat an die Erwachsene!
Ihr sollt die Kinder ernst nehmen wenn sie sagen: Ich habe einen Engel gesehen!
Denn sie reden von was sie gesehen haben, auch wenn ihr nicht versteht...

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Gefällt mir
15. Januar 2006 um 21:38

Wir sehen die Welt
mit fünf Sinnen, hätten wir einen weiteren, könnten wir mehr in ihr sehen...

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 20:09
In Antwort auf tatton_12043362

Glauben, tut jeder was er will, aber Geister...
gab es schon bevor wir da waren, und sie sterben nicht!!!

Natürlich dass es Geister gibt, und wie viele...

Die einfachste und erfolgreichste Strategie der bösen Geister, ist es den Eindruck zu wecken, dass es sie gar nicht gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber sie begleiten dich und beeinflussen dein Umfeld und dein Leben.

Geister kann man nicht mit dem Verstand sehen...
Unseren Verstand ist so begrenzt und geprägt von unseren Sinnen: sehen, hören, riechen, etc.
Wir nehmen wahr alles was unseren Sinnen sagen, aber wenn du in die unsichtbare Welt Einblick bekommst, es ist so unterschiedlich von was wir kennen...

Deine Seele ist das Eingangstor für die Geister in deinem Leben...
Sie benützen die Gefühlsebene und Sinnesebene als Zugang zu dir und beeinflussen dein Leben.

Beispiel:
Böse Geister töten in einem "Unfall" eine Person, und du siehst alles zu...
Die Unfallstelle und der Tote sehen schrecklich aus...
Unsere Sinne nehmen wahr und beeinflussen unsere Seele.
Wir sind schockiert und fragen uns nach der Ursache...

Eins ist klar: Egal was für ein schreckliche Ereignis geschieht (tödliche Unfall, Mord, Vergewaltigung, etc.) es ist kein Zufall sondern das ist das Werk der bösen Geister.

Apropos Wissenschaft, da kann ich nur lachen, wie viele Phänomene und Geschehens in der Menschheitsgeschichte wurden nie aufgeklärt und sind als "Top Secret" unter Verschluss von der Öffentlichkeit mit der Ausrede "Mann will keine Panik und ... unter der Bevölkerung machen" (Kopf schütteln...)
Die Wahrheit ist, dass die Wissenschaft auf diesem Gebiet total versagt, und um ihr Gesicht zu bewahren, wurde entschieden:
"Alles was nicht bewiesen werden kann ist Spinerei

Mann muss zugeben dass es auch "Möchtegerne" Gurus, Wahrsager, etc. gibt, und sie versprechen vieles von der "Unsichtbare Welt"...
Sie reden wie der Blinde von Farben, nur vom lesen und hören... aber selber nichts erlebt.
Sie bilden sich eine Fantasiewelt ein, voller Illusionen, und mit verlockenden Versprechungen fangen sie die Seele von Menschen die auf der Suche nach Spirituelles sind, um ihren eigenen hinterlistige Zwecke wie: Geld, Sex, Dienste, Ruhm und Ehre...

Wegen ihnen, sind die Menschen enttäuscht und glauben nicht dass es Geister gibt, aber das ist auch der Trick der Bösen Geister...

Man muss immer den Unterschied machen zwischen Echt und Unecht, Original und Fälschung!!!
Wer kann uns helfen dass wir nicht in solchen Fallen tappen außer die Geister!

In der Geisterwelt gibt es nur GUT und SCHLECHT...
Es gibt keine neutralen Geister die passiv zuschauen, wenn die anderen sich bekämpfen.

Es gibt kein Mittelweg und auch keine Geister die Fronten wechseln aus irgendwelche Gründe.
Die Entscheidung mussten sie nur einmal treffen und es ist schon lange geschehen...

Die guten Geister drängen sich nie an dir, außer Du rufst sie und sie helfen dir, aber die böse Geister geben dir keine Ruhe, sie lauern und nützen jede Gelegenheit um dir zu schaden.

Die böse Geister können dir auch Macht verleihen um ihre eigene Interesse; dass du andere Menschen schadest...
Böse Geister beschäftigen sich nie mit materielle Sachen weil die leblos sind, sondern nur mit Menschen weil sie das Leben hassen.

Ich selber sehe gute und böse Geister, rede mit ihnen, sie zeigen und sagen mir Sachen, wo ich manchmal überfordert bin, sie beeinflussen mein Leben, und die bösen Geister tarnen sich oft als "die Gute Seite".
Ich muss mich immer in allem entscheiden und habe nur zwei Wahlmöglichkeiten...
Sehe auch regelrecht zu wie sie Menschen helfen oder quellen, gefangen halten und plötzlich oder systematisch Menschen zerstören...
Ich sehe Verstorbene und rede mit ihnen...

Ich habe mir abgewöhnt zu sagen: Das gibt doch nicht Ich kann nicht glauben, dass so was möglich ist...
Alles ist möglich...

Ich kann nichts dafür und es ist nicht meine Leistung und mein Verdienst dass ich solche Fähigkeit besitze...
Es wurde mir gegeben, Ich war immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und ich habe es gefunden...

Danke für Geduld und hoffe dass die Atheisten, ein bisschen darüber nachdenken werden...

LG Constandan

Nix
andere Seite

Gefällt mir
1. Februar 2007 um 15:50
In Antwort auf tatton_12043362

Begegnung mit guten Wesen, DIE ENGELS!!!
Ich werde schreiben über die Begegnung mit Gute Wesen die Engels!!!
Vorher werde ich sie beschreiben, weil es sich lohnt zu wissen wer für uns ist und kämpft...

Die Engels, von Gestalt her, sind größer als wir Menschen, ungefähr zwischen 2,5 und 3 Meter groß, und sehen nicht klein und niedlich aus, wie man sie von Weihnachtsmärkten, etc. kennt, sondern herrlich und majestätisch!!!

Sie sehen untereinander unterschiedlich aus und jeder von ihnen ist einzigartig, genau wie wir Menschen.
Die Engels sind kein Serienprodukt oder geklonte Wesen!

Jeder von ihnen ist sehr schön und absolut Makenlos!

Sie haben auch kein leuchtenden Ring um ihren Kopf und "Der Heiligen Schein" ist eine Erfindung der Menschenfantasie und falsche Frömmigkeit!!!

Sie sehen sehr stark aus aber die sind schlank und keine Muskelpakete wie ein "Terminator", etc. und nichts kann ihnen im Wege stehen...

Sie sind in leuchtende Weis angezogen und haben lange Gewänder, ihre Stiefel und Gurt sind verziert mit Diamanten.

Ihre Stimme ist laut und deutlich, und sie können sehr schön singen...
Sie reden eine andere Sprache als wir Menschen, aber sie kennen alle irdischen Sprachen.

Sie haben keine gespitzten Ohren, wie uns Fantasie-Filmen die Elben und Elfen zeigen, sondern normal wie wir Menschen!!!

Ihre Gesichter strahlen viel Licht und ihre Augen strahlen Liebe, Friede, Demut, aber auch Leidenschaft!
Die Engels sind keine frommen, langweiligen und scheinheiligen Wesen!!!

Sie haben keine steinernen Gesichter wie manche böse Geister, sondern ihr Ausdruck ist äußerst starken geprägt von Entschlossenheit!

Man kann auch kein Stolz sehen in ihre Augen wie bei den bösen Geister...
Ich habe nie erlebt dass Engels Gefühle von Macht und Stolz besitzen oder zeigen, sonder Gehorsam, Entschlossenheit, und Geduld!

Es ist eine Ehre für sie, dass Gott ihnen befohlen hat uns Menschen zu dienen und zu helfen!!!

Wenn ich mit ihnen unterwegs bin, ob in unsere sichtbare Welt oder in ihre unsichtbaren Welt, es ist so schön und ich kann mit Menschenworte zu grob beschreiben, mein Empfinden von Friede, Freude, Geborgenheit und Sicherheit.

Sie fliegen und ich werde getragen von ihnen...
Es gibt kein Vergleich, mit dem ich versuchen kann das zu beschreiben. Es gibt kein Luftwiderstand wie man so kennt von Physikgesetze, und die Geschwindigkeit so groß...

Mein erstens Mal wo ich geflogen bin, besser gesagt mitgenommen wurde werde ich nie vergessen...

Vorher hatte ich schon im Geist Engels gesehen, und mit ihnen geredet, aber mehr war nicht da.

Ich lernte auch dass wenn ich will, und ich jemand brauche, dann kann ich immer mit Gott reden ob Tag oder Nacht.

Gott ist immer für uns ansprechbar, und er macht nie Mittagspause, Siesta, etc. und man braucht nie ein Termin oder Audienz bei ihm zu buchen.
Gott ist heilig, aber nie scheinheilig mit so viel Frömmigkeit und Religiosität, wie man über ihn glaubt und die Kirche ihn darstellt. Man muss nie eine "Heilige Atmosphäre" bauen, um mit ihm in Kontakt zu kommen.
Das macht immer die Kirche und man sieht die Früchte...

Mich macht traurig wenn ich sehe oder höre, dass Menschen sich Gebetsbücher kaufen und sprechen oder lesen die Gebete starr von Bücher, aber ihr Herz ist total entfernt von Gott.

Beten zu Gott heißt reden mit Gott und dein Herz vor ihm ausschütteln, und nicht vorgefertigte Sätze lesen auch wenn sie gut und schön meinen.

Gott mag Originale und keine Kopien!!!!!!!!!!

Es war ein sehr stressiger Tag und ich war ziemlich müde, aber viel mehr: aufgeregt, nervös, und sehr gereizt...

So fing ich im Geist, mich beim Gott zu beklagen: Arbeitskollegen sind zu faul, Frau und Kinder sind zu laut,
die Strassen sind voll mit Autofahrer die beim Feierabend schon im Auto schlafen und nicht erst daheim, etc. etc.

Ich hörte eine sehr sanfte und beruhigende Stimme die mir sagte:
"Beruhige dich mein Kind" und plötzlich, gleichzeitig wurde ich im Geist von einem Engel entrückt und weg getragen, besser gesagt ich fliegte mit ihm!!!

Er hielt mich unter sein rechter Arm ganz eng an seinem Körper, und wir fliegten über Berge, Wasser, Felder und gleichzeitig immer höher.

Die Geschwindigkeit war unbeschreiblich groß aber statt Luftwiderstand spürte ich nur eine leichte Brise die mein Gesicht erfrischte.

Vielleicht manche von Euch werden schmunzeln und sagen: "Die Superman Nummer!", aber ich kann nur sagen dass die Flüge von Superman - Film, sind nur ein Hauch von was ich erlebt habe, und erlebe...

Gefühlsmäßig kann ich dass kaum beschreiben: ob ein Sechser im Lotto, oder Endprüfungen bestanden, oder der beste Sex denn ich in meinem wilden Leben hatte, etc. all das ist nichts, gar nichts, im Vergleich mit...

Wir landeten auf eine Blumenwiese wo viele blühende Bäume standen und der Duft und die Stille unbeschreiblich schön waren.
Zwischen den Bäumen stand eine große Holzschaukel.
Der Engel war verschwunden und ich wusste, ich muss mich auf die Schaukel setzten.
Ich tat das und die Schaukel begann sich zu bewegen, sanfte und lange Bewegungen...

Ich genoss das so sehr, und als mich eine Stimme fragte: Wie geht es dir jetzt? antwortete ich: so gut wie noch nie in meinem Leben!
Wie lange ich schaukelte weis ich nicht, ich weis nur dass die Schaukel hörte auf sich zu bewegen und ich stand auf voller Friede und Freude.

Ich drehte mich um und sah jemand den ich vorher nie gesehen habe, aber ich kannte ihn!
Hatte viel über ihn gelesen und mit ihm in Geist geredet, aber jetzt stand er vor mir da...

Es war Jesus, der Sohn Gottes, wahrhaftig und real für mich. Sein Gesicht war noch ausgeprägter von Liebe und Friede als die Gesichter von Engeln!!!

Er umarmte mich und ich weinte vor Freude, ich konnte nur sagen: "Mein großer Bruder!" Mehr nichts...
Bei Gott darf man ruhig weinen, denn er ist kein Macho.

Er sagte zu mir:
"Du schaust zu viel auf Umständen die um dich herum sind, sogar nach hinten, und das kosten dich Kraft.
Lass dich nicht ablenken, sondern schaue nach vorne auf das Ziel"

Danach, der Engel der mich dort brachte war wieder da.
Er nahm mich hoch, ich schaute Jesus an, und wir flogen weg, zurück zu mir...

Wie lange das dauerte, weis ich nicht, weil in der unsichtbare Welt keine Zeitmessung wie hier bei uns gibt, und es gibt nur ein Begriff oder Wort dafür: das ist "die Ewigkeit". Dort hat niemand eilig!

Als ich wieder in mir war, hatte ich Tränen in die Augen und war überglücklich voller Friede...
Meine Frau schaute mich sehr seltsam an und sagte zu mir: "Gehts dir gut, stimmt was nicht?"
Vorher war ich so gereizt und ungenießbar, und sie konnte das nicht verstehen.

Ich strahlte so sehr und schaute sie an, und schaute ins Leere, und sagte nichts... lange Zeit nichts...

Ich liebe fliegen mit Engeln... und ab damals mache ich so oft Gott will... und er weis dass ich das liebe...

Ab damals werde ich oft abgeholt, und darf Engels bei ihrer Arbeit begleiten, egal ob Krankenhäuser, Straßenverkehr, Notsituationen, Alltag, etc.

Sie sind überall und sie haben eine Menge zu tun, auch wenn die Menschen nicht sehen oder verstehen, aber sich wundern dass oft wenn es sehr kritisch aussieht, egal in welche Situation, doch eine gute Wende gibt...

Die Engels werden oft verhindert von den bösen Geister, und es gibt furchtbare Kämpfe zwischen ihnen (habe selber gesehen), es liegt aber sehr viel an uns (unsere Haltung, unsere Glaube, unsere Entscheidung) wer den Kampf gewinnt...

Alles ist möglich dem, der glaubt!

Apropos, ein Rat an die Erwachsene!
Ihr sollt die Kinder ernst nehmen wenn sie sagen: Ich habe einen Engel gesehen!
Denn sie reden von was sie gesehen haben, auch wenn ihr nicht versteht...

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Hey
hey ich habe mal eine frage mein freund hat hölische angst zu schlafen weil er geißter sieht da ich nicht jeden tag bei im sein kann kann er seid dem nicht mehr schlafen nur wenn ich bei msnm eine cam anhabe und er mich sieht das er schlafen kann was kann ich machen das es in ganz ganz schnell wieder gut geht ich habe angst um ihn würde mich freuen wenn sie mal zurück schreiben würden liebe grüße jasmin16 aus dortmund

Gefällt mir
1. Februar 2007 um 18:03

Joa
an geiste rnicht dirket, ich glaube eher am leben nach dem tot.
Aber auch wenn ich schon mal an geisterbeschwöungen teil genommen habe hat es auch geklappt. Aber dran glauben tu ich nicht.

Gefällt mir
3. Februar 2007 um 14:41
In Antwort auf tatton_12043362

Begegnung mit guten Wesen, DIE ENGELS!!!
Ich werde schreiben über die Begegnung mit Gute Wesen die Engels!!!
Vorher werde ich sie beschreiben, weil es sich lohnt zu wissen wer für uns ist und kämpft...

Die Engels, von Gestalt her, sind größer als wir Menschen, ungefähr zwischen 2,5 und 3 Meter groß, und sehen nicht klein und niedlich aus, wie man sie von Weihnachtsmärkten, etc. kennt, sondern herrlich und majestätisch!!!

Sie sehen untereinander unterschiedlich aus und jeder von ihnen ist einzigartig, genau wie wir Menschen.
Die Engels sind kein Serienprodukt oder geklonte Wesen!

Jeder von ihnen ist sehr schön und absolut Makenlos!

Sie haben auch kein leuchtenden Ring um ihren Kopf und "Der Heiligen Schein" ist eine Erfindung der Menschenfantasie und falsche Frömmigkeit!!!

Sie sehen sehr stark aus aber die sind schlank und keine Muskelpakete wie ein "Terminator", etc. und nichts kann ihnen im Wege stehen...

Sie sind in leuchtende Weis angezogen und haben lange Gewänder, ihre Stiefel und Gurt sind verziert mit Diamanten.

Ihre Stimme ist laut und deutlich, und sie können sehr schön singen...
Sie reden eine andere Sprache als wir Menschen, aber sie kennen alle irdischen Sprachen.

Sie haben keine gespitzten Ohren, wie uns Fantasie-Filmen die Elben und Elfen zeigen, sondern normal wie wir Menschen!!!

Ihre Gesichter strahlen viel Licht und ihre Augen strahlen Liebe, Friede, Demut, aber auch Leidenschaft!
Die Engels sind keine frommen, langweiligen und scheinheiligen Wesen!!!

Sie haben keine steinernen Gesichter wie manche böse Geister, sondern ihr Ausdruck ist äußerst starken geprägt von Entschlossenheit!

Man kann auch kein Stolz sehen in ihre Augen wie bei den bösen Geister...
Ich habe nie erlebt dass Engels Gefühle von Macht und Stolz besitzen oder zeigen, sonder Gehorsam, Entschlossenheit, und Geduld!

Es ist eine Ehre für sie, dass Gott ihnen befohlen hat uns Menschen zu dienen und zu helfen!!!

Wenn ich mit ihnen unterwegs bin, ob in unsere sichtbare Welt oder in ihre unsichtbaren Welt, es ist so schön und ich kann mit Menschenworte zu grob beschreiben, mein Empfinden von Friede, Freude, Geborgenheit und Sicherheit.

Sie fliegen und ich werde getragen von ihnen...
Es gibt kein Vergleich, mit dem ich versuchen kann das zu beschreiben. Es gibt kein Luftwiderstand wie man so kennt von Physikgesetze, und die Geschwindigkeit so groß...

Mein erstens Mal wo ich geflogen bin, besser gesagt mitgenommen wurde werde ich nie vergessen...

Vorher hatte ich schon im Geist Engels gesehen, und mit ihnen geredet, aber mehr war nicht da.

Ich lernte auch dass wenn ich will, und ich jemand brauche, dann kann ich immer mit Gott reden ob Tag oder Nacht.

Gott ist immer für uns ansprechbar, und er macht nie Mittagspause, Siesta, etc. und man braucht nie ein Termin oder Audienz bei ihm zu buchen.
Gott ist heilig, aber nie scheinheilig mit so viel Frömmigkeit und Religiosität, wie man über ihn glaubt und die Kirche ihn darstellt. Man muss nie eine "Heilige Atmosphäre" bauen, um mit ihm in Kontakt zu kommen.
Das macht immer die Kirche und man sieht die Früchte...

Mich macht traurig wenn ich sehe oder höre, dass Menschen sich Gebetsbücher kaufen und sprechen oder lesen die Gebete starr von Bücher, aber ihr Herz ist total entfernt von Gott.

Beten zu Gott heißt reden mit Gott und dein Herz vor ihm ausschütteln, und nicht vorgefertigte Sätze lesen auch wenn sie gut und schön meinen.

Gott mag Originale und keine Kopien!!!!!!!!!!

Es war ein sehr stressiger Tag und ich war ziemlich müde, aber viel mehr: aufgeregt, nervös, und sehr gereizt...

So fing ich im Geist, mich beim Gott zu beklagen: Arbeitskollegen sind zu faul, Frau und Kinder sind zu laut,
die Strassen sind voll mit Autofahrer die beim Feierabend schon im Auto schlafen und nicht erst daheim, etc. etc.

Ich hörte eine sehr sanfte und beruhigende Stimme die mir sagte:
"Beruhige dich mein Kind" und plötzlich, gleichzeitig wurde ich im Geist von einem Engel entrückt und weg getragen, besser gesagt ich fliegte mit ihm!!!

Er hielt mich unter sein rechter Arm ganz eng an seinem Körper, und wir fliegten über Berge, Wasser, Felder und gleichzeitig immer höher.

Die Geschwindigkeit war unbeschreiblich groß aber statt Luftwiderstand spürte ich nur eine leichte Brise die mein Gesicht erfrischte.

Vielleicht manche von Euch werden schmunzeln und sagen: "Die Superman Nummer!", aber ich kann nur sagen dass die Flüge von Superman - Film, sind nur ein Hauch von was ich erlebt habe, und erlebe...

Gefühlsmäßig kann ich dass kaum beschreiben: ob ein Sechser im Lotto, oder Endprüfungen bestanden, oder der beste Sex denn ich in meinem wilden Leben hatte, etc. all das ist nichts, gar nichts, im Vergleich mit...

Wir landeten auf eine Blumenwiese wo viele blühende Bäume standen und der Duft und die Stille unbeschreiblich schön waren.
Zwischen den Bäumen stand eine große Holzschaukel.
Der Engel war verschwunden und ich wusste, ich muss mich auf die Schaukel setzten.
Ich tat das und die Schaukel begann sich zu bewegen, sanfte und lange Bewegungen...

Ich genoss das so sehr, und als mich eine Stimme fragte: Wie geht es dir jetzt? antwortete ich: so gut wie noch nie in meinem Leben!
Wie lange ich schaukelte weis ich nicht, ich weis nur dass die Schaukel hörte auf sich zu bewegen und ich stand auf voller Friede und Freude.

Ich drehte mich um und sah jemand den ich vorher nie gesehen habe, aber ich kannte ihn!
Hatte viel über ihn gelesen und mit ihm in Geist geredet, aber jetzt stand er vor mir da...

Es war Jesus, der Sohn Gottes, wahrhaftig und real für mich. Sein Gesicht war noch ausgeprägter von Liebe und Friede als die Gesichter von Engeln!!!

Er umarmte mich und ich weinte vor Freude, ich konnte nur sagen: "Mein großer Bruder!" Mehr nichts...
Bei Gott darf man ruhig weinen, denn er ist kein Macho.

Er sagte zu mir:
"Du schaust zu viel auf Umständen die um dich herum sind, sogar nach hinten, und das kosten dich Kraft.
Lass dich nicht ablenken, sondern schaue nach vorne auf das Ziel"

Danach, der Engel der mich dort brachte war wieder da.
Er nahm mich hoch, ich schaute Jesus an, und wir flogen weg, zurück zu mir...

Wie lange das dauerte, weis ich nicht, weil in der unsichtbare Welt keine Zeitmessung wie hier bei uns gibt, und es gibt nur ein Begriff oder Wort dafür: das ist "die Ewigkeit". Dort hat niemand eilig!

Als ich wieder in mir war, hatte ich Tränen in die Augen und war überglücklich voller Friede...
Meine Frau schaute mich sehr seltsam an und sagte zu mir: "Gehts dir gut, stimmt was nicht?"
Vorher war ich so gereizt und ungenießbar, und sie konnte das nicht verstehen.

Ich strahlte so sehr und schaute sie an, und schaute ins Leere, und sagte nichts... lange Zeit nichts...

Ich liebe fliegen mit Engeln... und ab damals mache ich so oft Gott will... und er weis dass ich das liebe...

Ab damals werde ich oft abgeholt, und darf Engels bei ihrer Arbeit begleiten, egal ob Krankenhäuser, Straßenverkehr, Notsituationen, Alltag, etc.

Sie sind überall und sie haben eine Menge zu tun, auch wenn die Menschen nicht sehen oder verstehen, aber sich wundern dass oft wenn es sehr kritisch aussieht, egal in welche Situation, doch eine gute Wende gibt...

Die Engels werden oft verhindert von den bösen Geister, und es gibt furchtbare Kämpfe zwischen ihnen (habe selber gesehen), es liegt aber sehr viel an uns (unsere Haltung, unsere Glaube, unsere Entscheidung) wer den Kampf gewinnt...

Alles ist möglich dem, der glaubt!

Apropos, ein Rat an die Erwachsene!
Ihr sollt die Kinder ernst nehmen wenn sie sagen: Ich habe einen Engel gesehen!
Denn sie reden von was sie gesehen haben, auch wenn ihr nicht versteht...

Übersinnliche Grüsse
Constandan

Warum kann
man dir keine PN schreiben ?
Was müsste jemand, nach deiner Überzeugung, machen, der von Drogen abhängig ist und davon wegkommen will , es schon etliche Male versucht hat, aber nicht schafft ?
Sind da deiner Meinung auch "böse Geister" dran beteiligt ?

Gefällt mir
3. Februar 2007 um 19:45
In Antwort auf rusty_12561162

Ja aber warum sollten die
nicht existieren; ich persönlich hatte schon öfters Geister-Erfahrung. Leider stellt unsere Gesellschaft alles, was nicht rational und streng wissenschaftlich bewiesen ist, als "plemplem" dar *seufz*
Von da her, ist das Outing immer eine schwierige Sache. Ihren Negativ-Anteil an der Angst vor Geistern haben auch die Hollywodd-Szenarios. Viele Geister sind nicht böse, noch wollen Sie den Mensch erschrecken.

Und warum
wollen sie den Menschen erschrecken? Weil sie sich von der Angst ernähren.
Glaub nicht das ein Geist der dich erschreckt nichts böses will....das ist ein Fehler!

Gefällt mir
31. März 2011 um 2:33
In Antwort auf tatton_12043362

Glauben, tut jeder was er will, aber Geister...
gab es schon bevor wir da waren, und sie sterben nicht!!!

Natürlich dass es Geister gibt, und wie viele...

Die einfachste und erfolgreichste Strategie der bösen Geister, ist es den Eindruck zu wecken, dass es sie gar nicht gibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber sie begleiten dich und beeinflussen dein Umfeld und dein Leben.

Geister kann man nicht mit dem Verstand sehen...
Unseren Verstand ist so begrenzt und geprägt von unseren Sinnen: sehen, hören, riechen, etc.
Wir nehmen wahr alles was unseren Sinnen sagen, aber wenn du in die unsichtbare Welt Einblick bekommst, es ist so unterschiedlich von was wir kennen...

Deine Seele ist das Eingangstor für die Geister in deinem Leben...
Sie benützen die Gefühlsebene und Sinnesebene als Zugang zu dir und beeinflussen dein Leben.

Beispiel:
Böse Geister töten in einem "Unfall" eine Person, und du siehst alles zu...
Die Unfallstelle und der Tote sehen schrecklich aus...
Unsere Sinne nehmen wahr und beeinflussen unsere Seele.
Wir sind schockiert und fragen uns nach der Ursache...

Eins ist klar: Egal was für ein schreckliche Ereignis geschieht (tödliche Unfall, Mord, Vergewaltigung, etc.) es ist kein Zufall sondern das ist das Werk der bösen Geister.

Apropos Wissenschaft, da kann ich nur lachen, wie viele Phänomene und Geschehens in der Menschheitsgeschichte wurden nie aufgeklärt und sind als "Top Secret" unter Verschluss von der Öffentlichkeit mit der Ausrede "Mann will keine Panik und ... unter der Bevölkerung machen" (Kopf schütteln...)
Die Wahrheit ist, dass die Wissenschaft auf diesem Gebiet total versagt, und um ihr Gesicht zu bewahren, wurde entschieden:
"Alles was nicht bewiesen werden kann ist Spinerei

Mann muss zugeben dass es auch "Möchtegerne" Gurus, Wahrsager, etc. gibt, und sie versprechen vieles von der "Unsichtbare Welt"...
Sie reden wie der Blinde von Farben, nur vom lesen und hören... aber selber nichts erlebt.
Sie bilden sich eine Fantasiewelt ein, voller Illusionen, und mit verlockenden Versprechungen fangen sie die Seele von Menschen die auf der Suche nach Spirituelles sind, um ihren eigenen hinterlistige Zwecke wie: Geld, Sex, Dienste, Ruhm und Ehre...

Wegen ihnen, sind die Menschen enttäuscht und glauben nicht dass es Geister gibt, aber das ist auch der Trick der Bösen Geister...

Man muss immer den Unterschied machen zwischen Echt und Unecht, Original und Fälschung!!!
Wer kann uns helfen dass wir nicht in solchen Fallen tappen außer die Geister!

In der Geisterwelt gibt es nur GUT und SCHLECHT...
Es gibt keine neutralen Geister die passiv zuschauen, wenn die anderen sich bekämpfen.

Es gibt kein Mittelweg und auch keine Geister die Fronten wechseln aus irgendwelche Gründe.
Die Entscheidung mussten sie nur einmal treffen und es ist schon lange geschehen...

Die guten Geister drängen sich nie an dir, außer Du rufst sie und sie helfen dir, aber die böse Geister geben dir keine Ruhe, sie lauern und nützen jede Gelegenheit um dir zu schaden.

Die böse Geister können dir auch Macht verleihen um ihre eigene Interesse; dass du andere Menschen schadest...
Böse Geister beschäftigen sich nie mit materielle Sachen weil die leblos sind, sondern nur mit Menschen weil sie das Leben hassen.

Ich selber sehe gute und böse Geister, rede mit ihnen, sie zeigen und sagen mir Sachen, wo ich manchmal überfordert bin, sie beeinflussen mein Leben, und die bösen Geister tarnen sich oft als "die Gute Seite".
Ich muss mich immer in allem entscheiden und habe nur zwei Wahlmöglichkeiten...
Sehe auch regelrecht zu wie sie Menschen helfen oder quellen, gefangen halten und plötzlich oder systematisch Menschen zerstören...
Ich sehe Verstorbene und rede mit ihnen...

Ich habe mir abgewöhnt zu sagen: Das gibt doch nicht Ich kann nicht glauben, dass so was möglich ist...
Alles ist möglich...

Ich kann nichts dafür und es ist nicht meine Leistung und mein Verdienst dass ich solche Fähigkeit besitze...
Es wurde mir gegeben, Ich war immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und ich habe es gefunden...

Danke für Geduld und hoffe dass die Atheisten, ein bisschen darüber nachdenken werden...

LG Constandan

Gott, Schicksal, jesus und schlechte menschen um mich herum
melde dich bitte bei mir

Gefällt mir
31. März 2011 um 9:35

NATÜRLICH GIBT ES GEISTER
DIE NACHTS DIE ALTEN BEITRÄGE WIEDER HOCHHOLEN;
ANSTELLE NEUE DISKUSSIONEN ZU ERÖFFNEN

Gefällt mir
31. März 2011 um 20:59
In Antwort auf melike13

NATÜRLICH GIBT ES GEISTER
DIE NACHTS DIE ALTEN BEITRÄGE WIEDER HOCHHOLEN;
ANSTELLE NEUE DISKUSSIONEN ZU ERÖFFNEN

Alte beiträge
melike13<
Das zeigt deine Art Dinge zu beurteilen von denen du gar keine Ahnung hast. Oberflächlichkeit und Ungeduld sind keine Tugend. Hier geht es nicht nicht um Wiederholungen. Frag erstmal nach bevor du hässliche und argwöhnische Kommentare irgendwo hinterlässt. Ein neues Diskussionsthema wäre doch, bist du so oder ist das der Teufel aus deinem Munde?
Dann hast du wenigstens etwas zu tun. Viel Spass dann noch.
Ach im ürbigen, damit du merkst dass du mit deiner schlauen Meinung völlig falsch liegst, ich habe jemanden gesucht aus diesem Grunde habe ich das alte Thema mit den damaligen usern für diesen Zweck genutzt.
Wie alt bist du 13? Wenn ja, kann ich dein Kommentar völlig verstehen. Wirklich.
PS: Mit freundlichkeit kommt man besser an..... solltest du dir zu Herzen nehmen!

Gefällt mir
13. April 2011 um 21:49

Ja!
ich glaube das es geister gibt und ich glaube auch das es menschen gibt die sie sehen können (böse menschen vielleicht, die gott bestraft hat und ihnen ein andere form von augenlicht gegeben hat)

Gefällt mir
13. April 2011 um 21:54

Nachtrag
und natürlich glaub ich auch das gute menschen können geister sehen können, die einfach eine besondere gabe habe

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers