Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Gibt es da einen Zusammenhang

Letzte Nachricht: 17. Mai 2014 um 16:32
F
fred_12658415
17.05.14 um 16:08

Meine Freundin hat mir mal erzählt das wenn eine Uhrzeit eine Schnapszahl anzeigt, dann denkt jemand an mich. Als wir in unserer Kennlernphase waren, hatte ich ständig solche Schnapszahlen an der Uhr gehabt und dachte dann das sie an mich denkt oder positiv über mich redet. Jetzt ist das abgeschwächt und es kommen stattdessen Uhrzeiten wie 14:41, 13:31 usw.

Bin eig. kein Esoteriker aber leicht abergläubig bin ich schon und da es mit meiner Freundin auch nicht so doll läuft wie früher, vermute ich das es irgendeinen Sinn bzw Zusammenhang haben könnte.

Es ist eig Nonsens für mich das Uhrzeiten was magisches haben, aber irgendwie lässt mich das nicht los, erst war bei jedem Blick auf die Uhr ne Schnapszahl (Verliebtheitsphase) dann Streit mit Freundin gehabt und es hörte abrupt auf, zwar nicht ganz, aber auffällig wars schon und jetzt kommt solche umgekehrten Schnapszahlen. Da muss doch was dran sein.

Hat hier jemand ein Esowissen oder hat sogar sowas ähnliches erlebt?

Also kurz gesagt vermute ich, Zeiten wie 15:15 sind positiv und 15:51 negativ. Das lässt mir keine Ruhe und würde gerne mal n Paar Meinungen sehen.

Danke im voraus Leute.

Mehr lesen

I
ivy_12431722
17.05.14 um 16:32

Uhrzeit
die Uhrzeit ist menschengemacht. D.h. wir könnten statt 24h a 60min auch 10 h a 144 min haben oder 30h a 48min
. das siehst du auch daran wie 1sec definiert ist (http://de.wikipedia.org/wiki/Sekunde). rein willkürlich und die definition ändert sich....

Also gibts da nix überirdisch esoterisches oder so. reine willkür.

überleg dir leiber was bei euch nicht gut läuft und klärt das.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?