Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Gewichtszunahme durch Antidepressiva

Letzte Nachricht: 21. November 2015 um 15:32
A
alfrid_12481752
21.11.15 um 15:27
In Antwort auf donna_12536007

GEwichtszunahme durch Antidepressiva
Ich habe 2 Jahre antidepressiva genommen und 10 kg zugenommen.Nichts passt mehr und der Arzt sagt es kann nicht sein .Was soll ich machen?

Was die Ärzte sagen ist alles Mist
Ich nehme 4 unterschiedliche Medikamente ( venlafaxin, trimineurin, dipamperon und seroquel prolong ) habe schwere Depressionen bin borderliner und habe eine Essstörung ich habe als ich eingewiesen wurde 58 kg auf 1,83 m gewogen . Klar zu wenig aber ich wollte nie dick sein weil ich damit echt große Probleme habe nie mehr als65 kg durch die Medis bin ich allerdings innerhalb eines halben Jahres auf 92 kg hochgerutscht ... Ich hatte so starke Probleme damit das ich nicht mehr wollte hab mich dann dafür entschieden die einfach abzusetzen hab seitdem aich 14 kg wieder abgenommen aber mir geht's wieder richtig beschissen ... Ich weiß nicht was ich tun soll nehm ich sie wieder werd ich wieder so dick und komm überhaupt nicht damit klar hab nur schlechte Laune und muss ständig brechen wenn ich mich im Spiegel sehe, aber ohne geht es mir auch scheisse mein Psychiater sagt das man die Medis nicht ohne weiteres wechseln kann weil nicht alle Medis bei den gleichen Problemen helfen was ich auch verstehe aber mein Problem ist dadurch nicht gelöst mit geht nicht ohne geht nicht . Was soll ich machen ? Zudem leidet meine Beziehung auch sehr durch dieses hin und her kann mir einer einen guten Ratschlag geben ??

Gefällt mir

Mehr lesen

Anzeige
A
alfrid_12481752
21.11.15 um 15:32
In Antwort auf tovia_12651513

Größtes Problem?!
Hallo!
Sorry, aber ist das euer einziges Problem, dass ihr durch Psychopharmaka zunehmen könntet?
Normalerweise sollen solche Medikamente die Lebensqualität steigern und normalerweise ist man auch relativ verzweifelt, wenn man solche Medikamente braucht...
Eine Gewichtszunahme wäre dabei mein geringstes Problem.
Ich würde eine Gewichtszunahme liebend gerne hinnehmen, wenn davon die Symptome ganz verschwinden würden.
Ich kann dir nur soviel sagen, dass ich schon mehrere Psychopharmaka bekommen habe und ich dabei nie zugenommen habe...ausserdem ist bei den meisten eine Gewichtszunahme eher selten.
Du musst halt mal auf die Packungsbeilage des Medikaments achten, das du bekommst.
Gruß
Ocean

Du hast ja scheinbar keine ahnung
Nur weil sie damit kein Problem haben und das als nichtig sehen heißt das noch lange nicht das Leute die eine Essstörung haben das ganze genau so locker sehen können

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige