Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Gestörtes Verhalten zu Männer / mir selbst oder so

Gestörtes Verhalten zu Männer / mir selbst oder so

10. April 2010 um 17:34

Hallo Ihr,
hoffe ihr habt Tipps für mich. Folgende Situation:

Seit 2 Monaten lerne ich (w,16) Typen/ Männer kennen und nach spätestens 2 Dates (wenn überhaupt) schlafe ich mit ihnen.
Ich kotze mich mit diesem Verhalten selber an, denn weder der Sex noch die Typen interessieren mich. Danach fühle ich mich nicht gut, sondern sehr schlecht und bin froh, wenn sie dann weg sind. Innerhalb dieser 2 Monate waren es 6 verschiedene Typen, so im Alter von 18-25. Ich selber war noch nie verliebt, und habe auch sehr wenig Selbstbewusstsein, obwohl ich (nach Aussagen anderer) einen echt tollen Körper, reine Haut ect. habe. Ich habe auch mit einer Freundin gesprochen, die sich schon Sorgen gemacht hat. Ihr ist halt dieser Wechsel mit den Männern aufgefallen.
Denn sobald ich mit ihnen geschlafen habe, verliere ich das Interesse, bn sogar regelrecht genervt und angewiedert von ihnen. Ich fühle mich sehr schlecht, weil die Typen immer wieder sich melden und ich dann so abblocke und mich nichtmehr melde. Ich würde gerne wissen, warum ich das mache. Ich selbst habe einfach keine Ahnung und zum Psychologen gehen...ich glaub so akut ist es dann auch nicht.
Aber ich bin nunmal erst 16, sollte ich mir da nicht zeitlassen?
Hoffe auf eure Antworten, liebe Grüße, Franzi

Mehr lesen

17. April 2010 um 20:03

Ui
dein Eintrag schockiert mich schon ein bisschen.

wahrscheinlich, da ich eine andere einstellung zur sexualität habe..

also nun kurz noch zu mir, ihc hab psychologie als hauptfach und könnte dir tausende möglichketien nenne, warum du so handelst wie du handelst.. aber ich nenn nur mal die, wo mir am warscheinlcihsten klingen:

1. schlechtes verhältniss zu männern allgemein.. evt schon mal etwas negatives wie missbrauch oder ähnliches erlebt?

2. selbsthass/selbstverletztung.. ja auch sex kann sich als sowas auswirken

3. mangelnde selbstliebe oder liebe von den eltern und du versuchst sie durch sex zu bekommen

nun, wie gesagt ich kenn dich nicht, es sind nur vermutungen.,.

zur lösung deines problems:

Nein, du solltest dir nicht mehr zeit lassen! du solltst aktiv und sofort was an deinems exual verhalten ändern!
und wie- ganz einfach, schlaf nicht mehr mti den männern...
Lass dir zeit, du scheinst etwas verwirrt.
Versuch erstmal mit dir wieder ins reine zukommen und dann lerne einen mann kennen und setzt dir selber ein ultimantum wie zum bsp "erst einen monat beziehung, dann sex"

Natürlich ist sex etwas tolles, aber es ist auch etwas sehr emotionalles, wo dir die männer so nahe kommen, wie sonst kaum jemand, und druch einen falschen umfang kannst du deiner psyche damit schaden.

Fals Fragen bestehen schreib mir ne privat mail.
bin nicht so oft on.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram