Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Gesichtsschmerz

Gesichtsschmerz

29. August 2007 um 10:34

Hallo Ihr Lieben....
Seit 2004 leide ich an Angst-Panikattacken.War fünf Wochen in einer psychosomatischen Klinik und habe dann zwei Jahre Gruppentherapie gemacht.Zudem lese ich sehr viel darüber und informiere mich wo ich kann.Ich habe in der letzten Zeit viel über mich gelernt und an mir gearbeitet.Es geht mir schon besser.Und auch anderen ein dickes Lob die Besserung verspüren.Den ich weiss wie anstrengend das ist.Dieses ständige Auf und Ab kann einen mehr wahnsinniger machen als die Attacke an sich.Jetzt hatte ich vor ein paar Wochen,sagen wir mal einen starken Rückfall durch Stress und bin wieder für zwei Wochen in die Klinik gekommen.Aber was mich am meisten bechäftigt ist ich habe seit der Zeit wo das angefangen hat in der linken Gesichtshälfte das Gefühl als wenn sie gleich einschläft.Oder wie ein ständiges Druckgefühl.Kein richtiger Schmerz aber es macht mich ganz irre.Früher bin ich tausendmal beim Arzt gewesen aber glaubt man ja nicht das das beachtet wurde.Ich dachte immer jeden Moment krieg ich einen Schlaganfall und keiner hilft mir.Bis heute weiss ich nicht woher das kommt.Ich hab es jetzt noch wennn ich im Stress bin manchmal auch an Tagen wo es mir gut geht.Und dann fällt mir auf hab ich es gar nicht mehr aber selbst dann frag ich mich warum.Aber das kennt ihr ja gut selber bestimmt,immer das hinterfragen.Ja,ich wäre froh wenn es da draussen jemanden gibt der das vielleicht auch hat oder auch nicht und mir ein paar Tips geben kann was ich tun soll.
Vielen Dank fürs Interesse.....bis denne

Mehr lesen

3. September 2007 um 15:06

Danke fjn
für deinen Tip.Musste schon etwas schmunzeln als ich bei dir lasu hast Dir einfach....habe diesen "Mist"schon sein drei Jahren und der macht mich wahnsinnig.Hab aber auch schon dran gedacht das es von der HWS kommen könnte.Aber das wäre ja zu einfach.Danke nochmal und ich werde gleich mal auf die Seiten gucken.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 15:08
In Antwort auf lyydia_12761252

Danke fjn
für deinen Tip.Musste schon etwas schmunzeln als ich bei dir lasu hast Dir einfach....habe diesen "Mist"schon sein drei Jahren und der macht mich wahnsinnig.Hab aber auch schon dran gedacht das es von der HWS kommen könnte.Aber das wäre ja zu einfach.Danke nochmal und ich werde gleich mal auf die Seiten gucken.
Liebe Grüße

????
Wo kommt den der erste Smilie her????Naja,es sollte Du heissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2008 um 11:41

Gesichtsschmerz
hallo traene78,
habe deinen bericht sehr aufmerksam gelesen.habe nämlich das gleiche problem wie du.bei mir fing die sache am oktober 07 mit angst und panikattacken an.bin deshalb auch in psychiatrischer behandlung.die sache mit dem gesichtsschmerz fing dann so langsam am april 08 an.bin auch von arzt zu artzt gerannt.war sogar in der schmerzklinik in bad mergentheim.habe einiges ausprobiert von medikamenten bis akkupunktur-nichts half wirklich.meine frage an dich:hast du etwas herausgefunden was dir bisher persönlich hilft? würde mich über ein feedback deinerseits sehr freuen.

mfg
andrea 6813

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 20:14
In Antwort auf lyydia_12761252

????
Wo kommt den der erste Smilie her????Naja,es sollte Du heissen.

Gesichtsschmerz
Ich habe seit Jahren in der linken GEsichthälfte von Zeit zu Zeit Schmerzen.
Bei mir wurde sogar ein CT gemacht.
Alles o.k.

Die Schmerzen kommen immer wieder.
Sie ziehen sich vom Nackenn bis hinaus in Stirn, Wange, Auge und linken Naseflügel.
Manchmal ist mir sogar übel dabei.

Schrecklich.
Ich leide dran seit 15 Jahren.
Geholfen hat bisher nichts. Auch Akkupunktur nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen