Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Geld für sex. ist das ok?

Geld für sex. ist das ok?

4. Januar 2016 um 15:46 Letzte Antwort: 7. Januar 2016 um 23:14

hallo zusammen, ich will mich mal mit euch mit dem thema prostitution auseinandersetzen. ich hatte bei ebay kleinsnzeigen eine anzeige geschaltet,dass ich einen minijob suche. ein zwei fotos von meinem gesicht reingestellt und gleich 3 anzügluche angebote von männern bekommen. sich für geld zu verkaufen fand ich persönlich für mich immer als etwas,was ich nie tun könnte und wollte, da sexualität für mich etwas besonderes ist und die damit einhergehenden erfahrungen die man nur mit dem partner erleben sollte,den man liebt. da ich zur zeit durch umzug und autorechnungen knapp bei kasse bin, wäre das schnell und leichtverdientes geld. einen nebenjob zu finden dauert mir persönlich zu lang und meine familie um hilfe zu bitten möchte ich nicht. zudem bin ich in einer beziehung und ich fühlte mich nicht wohl bei dem gedanken.

Mehr lesen

5. Januar 2016 um 8:58

^^
also grundsätzlich finde ich es sehr wohl ok.

Aber in Deinem Falle?
1) wenn Du in einer Beziehung bist, geht das nur dann, wenn Dein Partner auch damit klar kommt - und das ist eher unwahrscheinlich. Nicht dass die Damen des Gewerbes alle Single sind, weil kein Mann damit klar kommt, aber es ist etwas völlig anderes, wenn die Herren das von vorn herein wissen...

2) Du irrst. Gewaltig. Ich kenne einige Damen, die im Gewerbe arbeiten, aber keine davon würde von "schnell und leicht verdientem Geld" sprechen. Da gehst Du wohl ziemlich naiv ran. Gerade wenn Dir da die lockere Einstellung zum Sex und die Distanz fehlt, ist fraglich, ob es Dir nicht signifikant und längerfristig schaden würde, von "leicht verdient" nicht zu reden.

Gefällt mir

5. Januar 2016 um 14:45


Maedchen ! Tue das nicht , oder tue es und bedauere spaeter... Viel Spass dabei..

Gefällt mir

5. Januar 2016 um 17:51


Exclusive Begleitung?
Ach so.... also jetzt Prostitution nennt man exclusive Begleitung. Gut zu wissen

1 LikesGefällt mir

5. Januar 2016 um 18:18
In Antwort auf scilla_12951047


Exclusive Begleitung?
Ach so.... also jetzt Prostitution nennt man exclusive Begleitung. Gut zu wissen

XD
na klar hoert sich besser
Ich wunsche diesen Frauen alles beste

Gefällt mir

6. Januar 2016 um 11:33

Für männer schon
Moin,

klar für uns ist das völlig ok.....

Für Frauen aber auch.

Du musst halt damit leben können.....

Aber falls du es tust nur mit Schutz auch wenn er dir mehr Geld bietet.

Bleib lieber auf der Sicheren Seite

,, Gib Aids keine Chance "

Lg

Gefällt mir

7. Januar 2016 um 1:19

Selbstständigkeit
ist auch eine idee die mir in letzter zeit oft im koof rumspukt. bloß weiß ich noch nicht wie und mit was ich anfangen soll. mich kotzt es an für jemanden zu arbeiten von dem.man zu weihnachten für den einsatz während der feiertag nur ein dankeschön gesagt bekommt und kein extra lohn oder wenigstens was geschenkt bekommt.

Gefällt mir

7. Januar 2016 um 1:21

An alle die so fleißig geschrieben haben
ich habs nicht getan und wrde es auch nie tun. für mich ist das nichts. es war nur aus der not heraus... aber es gibt gottseidank aucv andere wege geldprobleme zu lösen und das heiligste nicht verkaufen zu müssen!

1 LikesGefällt mir

7. Januar 2016 um 7:50
In Antwort auf an0N_1285710999z

Selbstständigkeit
ist auch eine idee die mir in letzter zeit oft im koof rumspukt. bloß weiß ich noch nicht wie und mit was ich anfangen soll. mich kotzt es an für jemanden zu arbeiten von dem.man zu weihnachten für den einsatz während der feiertag nur ein dankeschön gesagt bekommt und kein extra lohn oder wenigstens was geschenkt bekommt.

Das kommt doch sehr...
... auf Arbeitgeber & Branche an.

Bei uns gibt es für alle, die das möchten, Weihnachts- und Urlaubsgeld, es gibt Weihnachtsgeschenke und wer möchte, auch Weihnachtsfeier, für die paar (war im Grunde aus jeder Abteilung nur einer da), die am 24.12. bzw. 31.12. halt den halben Tag Dienst übernommen haben, gab es ein extra Dankeschön und leckere Krapfen.

Selbstständigkeit bzw. in meinem Beruf freiberufliche Tätigkeit wäre mir wesentlich zu stressig.

Gefällt mir

7. Januar 2016 um 14:39

....
Das ist immer eine Sache die eine Person für sich selber entscheiden muss ich persönlich würde sowas nie machen da ich mich dabei einfach nicht wohl fühlen würde ich kenne die Person mit der ich sex habe nicht und weiss nicht wie sie tickt und was sie erwartet und möchte und besonders wie sie mit mir umgeht und ich möchte mich lieber mit meinem patner den ich lange genug kenne schlafen sex ist eine Gefühlssache und wenn man sich dabei nicht wohl fühlt wäre das für mich ein no go aber wie andere das sehen ist immer verschieden und muss die Person selbst entscheiden ich persönlich würde es keinem verbieten geschweige den beleidigen deswegen aber trotzdem nicht selber machen

Gefällt mir

7. Januar 2016 um 23:14

Du musst es für dich selbst entscheiden
Es ist meiner Meinung nach nicht gut sowas zu tun. Denn es ist eine Sünde viele denken nicht so aber ich bin gläubig und Sünden werden bestraft du hast gesagt du würdest es nicht machen deshalb lass dich lieber nicht verschmutzen. Deine Seele bleibt Rein. Dennoch ist es deine Entscheidung.

Gefällt mir