Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Geister... kann wer helfen?

Geister... kann wer helfen?

24. März 2015 um 12:05 Letzte Antwort: 24. März 2015 um 15:40

hallo also ich bin 18Jahre alt. und habe schon so einiges erlebt.... als ich 5jahre alt war habe ich das erste mal einen geist gesehen und seit dem sehe ich auch heute noch geister... mein freund hält mich für verrückt, da ich ihm die bisher komischte begegnung erzählt habe.... es war so... ich war das erste mal bei ihm zuhause übernacht und da hörte ich zu erst nur schritte und dann ein mädchen wimmern.... ich ging dem wimmern nach bis in den speicher rauf, da sah ich ein kleines mädchen in einer ecke sitzen und habe sie gefragt wer sie ist... sie sagte nur sie weis es nicht mehr.... als ich ihr näher kam sagte sie ich solle nich so nah kommen sie habe angst... also ging ich wieder ein paar schritte zurück und fragte sie wie sie in das haus kam... sie sagte dass sie da schon immer wohnte und ihre eltern mitternacht heim kommen würden.... ich schätze das mädchen auf 10jahre... hinter mir habe ich eine hand und schritte bemerkt... als ich mich umdrehen wollte sagte das mädchen ich soll mich nicht umdrehen sie habe angst ER könnte mir was tun.... also blieb ich so stehen wie ich war... das mädchen bekam schreckliche angst und ist die treppen runter in die küche... ich lief nach und fragte sie was sie hat... ihre antwort war nur "er kommt um mich umzubringen!" sie schien wirklich große angst zu haben... ich ging trotz ihrer obrigen wahrnung auf sie zu und stelle mich vor sie (wie ein schutzschild) erst da bemerkte ich dass spuren auf dem boden zu sehen sind. Ich hatte schon angst und griff nach irgendwas und habe die kreuz-kette von meinem freund erwischt ( hatte er von seiner oma) und warf diese dann an die stelle wo die spuren aufhörten.... plötzlich ging die haustüre unten zu (obwohl diese zugesperrt war) und das mädchen beruhigte sich... ich hab das mädchen oft gesehen in dem haus nachts... und es war oft das selbe szenario... bis ich rausfand dass das mädchen in dem haus gestorben ist.... (lange sache) kann mir irgendwer bitte sagen was ich da genau losgetreten habe bzw. warum ich mich vor das mädchen stellte??

Mehr lesen

24. März 2015 um 14:59


also willst du mir damit grad sagen ich sei gestört oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2015 um 15:20

Klar,
nimm ich die antwort ernst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2015 um 15:40

Du
bist ein guter und interessanter gesprächspartner. aber wer weis ob es nicht doch noch andere gibt die es so ähnlich erlebt haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Angst, meinen besten Freund zu verlieren !
Von: emilie54321
neu
|
24. März 2015 um 12:31
Sozial Phobie und Ausbildung?
Von: les_11989902
neu
|
24. März 2015 um 12:01
Teste die neusten Trends!
experts-club