Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Geister haben Angst vor mir ?

Geister haben Angst vor mir ?

27. August 2014 um 12:52

heyo Mädels und vielleicht "versteckte" jungens,

mein Name ist Henrik und ich hab mich hier angemeldet um folgende frage zu stellen :

meine Freundin ist sehr davon überzeugt das Sie eine Hexe ist. ich argumentiere da auch nicht gegen im Sinne von das gibt es nicht sondern versuche vor dem Hintergrund das es dem menschen bis heute nicht möglich ist aktiv 100% seines Gehirns zu nutzen möglich sein kann das Sie geister u.ä. sieht es aber auch einfach eine kreative fantasie sein kann.


Ich will die Existenz von "Erscheinungen" nicht ausschliessen . habe ja selber schon sachen erlebt die meiner meinung nach nicht möglich sein können. Wenn leute die ich niemals kennengelernt habe sachen über mich wissen von denen ich mir absolut sicher war das ich niemandem davon erzählt habe mal abgesehen davon dass ich über solche Dinge eh mit neimandem Rede.



meine Frage zieht sich aus folgenden geschehnissen zusammen :

Wie bereits erwähnt hält sich meine Freundin für eine "Wicca" (das ist ein im 19ten jahrhundert entstandener "kult" ) also umgangssprachlich Hexe,Wissende usw. gibt es ja viele ausdrücke für. So Sie glaubt sie hat das TOR zu einer anderen welt bzw. der Geisterwelt geöffnet bei sich zuhause und wird deswegen DORt auch von Geistern heesucht. ich selbst habe bei Ihr zuhause schon recht seltsame Phänomene festgestellt und dazu auch festgestellt wenn ich diesen "Phänomenem" drohe weil ich die mich am schlafen hindern wird es von einer Sekunde auf die andere friedlich in ihrem Zimmer. Also die angespannte stimmung verschwindet und auch Geräusche oder , hauptsächlich im dunkeln schatten bzw tiefschwarze gebilde verziehen sich wohin auch immer.


In meiner Wohnung sagt sie hat sie mal ein Mädchen gesehen bzw glaubt sie das es ein mädchen genau konnte sie es auch nicht sagen. ich ahbe es genauso wie die "anderen" verscheucht. Seitdem ist ruhe.

ihre "esoterikerin" (warum machen das eigentlich hauptsächlich die weiblichen vertreter unserer Art?)
behaupttet nun OHNE dies hier wissen zu können das dieses Tor nun geschlossen ist bzw für Geitser tabu die wollen da nicht mehr durch. Solange ich da bin jedenfalls. Wenn sie alleine zuhause schläft sagt sie hört sie ab und zu noch etwas aber das hält sich wohl in grenzen sobald sie damit droht mich wieder dort schlafen zu lassen.


so meine Frage : kann es ein das diese "Geister" bzw "Erscheinungen" sich vor mir fürchten und wennja kann ich damit eventuell "Poltergeist" geplagten leuten helfen.





ich weiss das hört sich für leute die an Wissenschaft logik und verstand glauben ziemlich dämlich an aber ich will wie gesagt nicht ausschliessen das es Dinge gibt die nicht jeder wahrnimmt.

ist jetzt auch das erste mal das ich sowas schreibe.


Also sie interessiert seich sehr für dieses hexenzeugs dem ich ehrlich gesagt an sich keinen glauben schenke da die gesamte "Schwarze Magie" der heutigen zeit auf werken wie dem Necronomicon beruht die nachweislich alle erfindungen sind. oder die Sieben Schlüssel des Salomon. Gelsen habe ich unter anderem noch einige "verbotene" werke die ich hier nicht erwähnen werde weil es einige religiöse fantiker gibt die mich ttatsächlich dafür töten würden weil dies Ihre heilige pflicht ist. Ich habe mich also ernsthaft mit dieser "materie" wie man so schön sagt auseinander gesetzt. genauso wie Horoskope und Tarot. Welches ja tatsächlich manchmal zutrifft und manchmal nicht einfach weil meiner Meinung nach das Schicksal immer noch nicht vorherbestimmt ist und es für jede Aktion unendlich viele Reaktionen geben kann. Welche davon eintritt ist nicht korrekt zu bestimmen. man kann die mit de rhöchsten wahrscheinlichkeit nehmen aber es ist dennoch nicht garantiert das diese eintrifft.

ich kann also mit Sicherheit ( immer noch MEINE meinung)
sagen das über 90% von dem was der Mensch über magie zu wissen glaubt von anderen menschen erdacht wurde zu zwecken des profits oder um andere wege an etwas zu glauben offenzulegen. die menschen die meiner meinung nach am Dichtesten an Magie dran waren sind die Druiden der keltischen kultur gewesen. Und das lag daran das diese mit Ihrem wissen dem des gemeinen Volkes weit voraus waren und wer so schlau ist kann das ja nur mit magie geschafft ahben (man kennt das ja). Dumme waren seit je her in der überzahl und deswegen waren die wenigen schlauen ja eine Minderheit konnten also kein recht haben und wurden somit als Scharlatane und ähnliches verurteilt.

Das nur noch zurr erklärung ich will also keine belehrung oder was weis ich was euch einfällt hören ich will einfach das die unter euch die an so etwas glauben sich gedanken darüber machen ob diese "wesen,Werscheinungen,Geister usw." tatsächlich angst vor mir (eventuell ja auch anderen) haben könnten.


danke und bitte verzeiht mir wenn ich an stellen Arrogant und voreingenommen gewirkt habe ich versuche immer mich zurückzuhalten aber manchmal lasse ich mich mitreissen.

das ist alles nicht böse gemeint sondern einfach meine Sicht der Dinge und eine Frage die mich beschäftigt.

Dankeschön!


PS : rechtschreibfehler und Grammatikalisch unkorrekte schreibweisen bzw Zeichensetzung sind weder absicht noch habe ich ernsthaft versucht diese zu vermeiden.



man muss an die Dinge glauben denn wie sollten Sie sonst wahr werden ? - terry pratchett Auto der Scheibenwelt Romane


Mehr lesen

17. September 2014 um 10:57

Hexe !
Hallo !
Deine frau ist eine wicca ?
Sie liegt nicht falsch mit dem paranormalen !
Nein geister haben vor keinem angst aber viel sind friedlich ......

Es ist gut das deine frau eine wicca is da es dir schutz bietet .....

Es gibt menschen mit einer gabe und ohne sie ist mit ich wurde mit keiner geboren aba bekam sie später! Erklärung klingt zwar doof ist aba so !
Ich lebe 13 jahre damit nun

Ich hatte mit 10 einen unfall ein Transporter fuhr mich schwer an es war knapp aba ich.lag danach 3 monate koma und kurz danach fing alles an die stimmen und die ralen träume von personen die verstarben auch meine mum ich suchte es mir ne aus ich kann dies kontrollieren was schwer ist bevor ich einen traum habe habe ich davor am tage wie ein blackout und meine augen werden statt wie üblich blau eben grau wenn ich am nächsten morgen erwache .......mein mann zb fand mich garne so lang her an einer stelle wo er von arbeit kam wo ein unfall war mit 2 toten (ich bin der Überzeugung dort hingeführt geworden zu sein ) da och im schlaf war aba ich auf der Straße stand und mein auto daneben ! Also evt kann mor ma deine frau helfen dies zu bannen den es geht an die psyche spwas zu erleben immer ......

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen