Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Gefühle ausnutzen

Letzte Nachricht: 4. Juli 2011 um 1:27
S
siran_12293881
03.07.11 um 23:06

Hallo!
Ich bin im Moment total traurig. Hab einen guten Freund, der Ende Mai mitbekommen hat, dass ich mich ein bisschen in ihn verliebt habe. Und jetzt haben wir uns vor einer Woche getroffen und auch miteinander geschlafen. Danach in der Woche war er irgendwie komisch zu mir. Kurz angebunden und so. Wirkte ein bisschen genervt von mir. Bin jetzt total traurig, weil ich mir so benutzt vorkomme. Habe einfach das Gefühl, dass er meine Gefühle für ihn dazu benutzt hat, wieder mal Sex zu haben (er hat seit fast einem Jahr keine Freundin mehr). Ich hätte das nie von ihm erwarten, weil er eigentlich nicht der Typ dafür ist und bin deshalb enttäuscht.

Kennt das einer? Und wie solls weitergehen?

Mehr lesen

Anzeige
V
vinal_12651341
04.07.11 um 1:27

-
er hat dich eindeutig "benutzt".

aber man könnte es auch so sehen, dass ihr einfach etwas spaß hattet
das leben ist zu kurz um nur auf die "traumpartner" zu warten.

allerdings... wenn dein herz an ihm hängt...
kann ich dir nur empfehlen ihm aus dem weg zu gehen. sonst wird es weh tun, seeehr sogar.
aber wahrscheinlich wirst du nicht meinen rat befolgen sondern weiterhin klammern und die gute "kumpelin" spielen. diese "freundschaft" wenn du sie so nennen möchtest, ist dem untergang geweiht. es spielt sowieso keine rolle ob du auf mich hörst, da die natur diese sache von selbst regeln wird und ihr beide bald sich anderen menschen zuwendet. man muss kein hellseher sein um diese entwicklung voraus zu ahnen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige