Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Gefühl aus dem Körper gezogen zu werden! Hilfe

Gefühl aus dem Körper gezogen zu werden! Hilfe

17. November 2008 um 13:00 Letzte Antwort: 16. Juni 2009 um 23:39

Es ist jetzt 4 Mal passiert , so langsam bekomme ich irgendwie Angst. .

Beim ersten Mal war es so, dass ich geschlafen habe, klar. Auf einmal habe ich mich selber im Bett liegen sehen, konnte mich überhaupt nicht bewegen und dann sehe ich wie jemand, ich weiß nicht wer, auf jeden Fall ein Mann mir ein Kissen auf den Kopf drückt. Und ich habe das richtig gespürt. Es war ein riesen Druck da. Ich wollte schreien, es ging nicht. Und den ganzen Traum über war im Hintergrund so ein Summen... Naja irgendwann bin ich dann aufgewacht und ich war seelisch wie körperlich total fertig, wie nach nem Kampf.

Das zweite Mal war so: Ich bin eingeschlafen, wieder dieses Summen. Dann wurde alles um mich herum grau, und alles drehte sich. Ich konnte mich wieder absolut nicht bewegen. Ich wollte aufwachen und bin dann auch aufgewacht. Und mal wieder war ich total kaputt.

Das dritte Mal war es so, dass ich mich wieder selber im Bett liegen sah. Dann kam wieder dieses komische Summen. Und dann seh ich wie aus mir mein eigener Schatten raus kommt. Ich hab die Hände angeschaut, die Finger waren sehr lang und die Hände gekrümmt, ein wenig wie bei einer Hexe. Der Schatten ist aus mir raus und hat sich zur Seite hin aus mir weggerollt. Die Füße waren angezogen... Während dem rausrollen dachte ich noch, nicht dass ich meinen Mann noch wach mache, aber der Schatten ist durch meinen Mann durch gerollt... dann dachte ich selber bei mir komm zurück und bin aufgewacht.. Bewegen wollt ich mich die ganze Zeit, aber es ging absolut nicht. Den ganzen Freitag über war ich wie weg getreten...

Das vierte Mal war jetzt an diesem Wochenende. Ich bin eingeschlafen, wieder ein Summen und wieder seh ich mich selber im Bett liegen. Dieses Mal wollte "es" mir den Schatten aus meinen Lippen ziehen, die haben richtig wie "gebrannt", ich sah ein Licht, ich wollte schreien, es ging nicht. meine Füße und Hände sind eingeschlafen und ich konnte mich nicht bewegen. Dann hörte ich wieder meine eigene Stimme die sagte komm zurück und wach auf. Dann bin ich aufgewacht....

Diese Vorfälle beschäftigen mich so arg. Ich kann an kaum was anderes denken und versuche nun herauszufinden was es ist.. Ich trau mich fast gar nicht mehr zu schlafen und dementsprechend schlecht schlafe ich gerade auch.

Es ist ein so echtes Gefühl wenn alles passiert...

Vielleicht kann mir jemand erkären, was dies alles zu bedeuten hat


Mehr lesen

16. Juni 2009 um 23:39

Dann wurdest du von Außerirdischen entführt....
das Summen kommt vom UFO,



nee, keine Angst, ich würde sagen das ist ein eindeutiges Zeichen von Sauerstoffmangel beim Schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram