Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Geborgenheit und Zuneigung aus natur/angeboren ?

Letzte Nachricht: 17. Juni 2008 um 5:07
R
remo_12541305
11.05.08 um 4:14

gibt denn solchen menschen die bei anderen menschen geborgenheit und zuneigung zeigen, das einfach aus natur ist oder angeboren? oder musst der mensch das machen, oder kommt das von alleine? ich kenne jemanden, die geborgenheit und zuneigung gibt, und sie meinte, sie merkt es selber nicht, einfach so ohne absicht, gibt denn sowas?

Mehr lesen

M
meriel_12368422
11.05.08 um 16:47

So etwas gibt es!
Eine ganz liebe Person, die ich schon seit einiger Zeit kenne und sehr schätze, gibt mir auch Geborgenheit, Zuneigung. Ich fühle mich wohl! Es kommt nicht unbedingt durch die Berührungen, die körperlich sind, sondern durch die Art, wie sich diese Person sich gibt, auf einen eingeht, zuhört, mitleidet (auch mitweint), aufbaut, mitlacht und, und, und. Es ist schwer zu beschreiben, man muss es fühlen und erleben. Und hier gilt natürlich auch: geben und nehmen. Man merkt es selbst nicht wie viel man gibt und wenn man darauf angesprochen wird, verlangt man nichts als Gegenzug. Es kommt dann von ganz allein.

Liebe Grüße

Gefällt mir

T
teagan_12379904
09.06.08 um 22:39

Ja die gibt es !!
Es gibt Menschen die geben von Natur aus sehr viel. Ich denke es liegt daran, dass sie mit viel Liebe und Geborgenheit aufgewachsen sind und es auch nur so kennen.

Und es geht dem Menschen der gibt gut, weil er weiss, dass er jmd anderen etwas gutes getan hat, die Person glücklich gemacht hat.

Es gibt aber auch Menschen die viel geben um etwas zu bekommen - quasi wie fishing for compliments. Aber ich denke die Art von Mensch meinst Du nicht.

Bei den Menschen die Du meinst kommt es aus dem Inneren von ganz alleine. Die Menschen merken es nur, wenn sie oft genug darauf aufmerksam gemacht werden und es ihnen irgendwann bewusst wird. Dennoch machen sie es weiter denn es gehört zu ihrem Sein dazu.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
shura_12459400
16.06.08 um 15:46
In Antwort auf meriel_12368422

So etwas gibt es!
Eine ganz liebe Person, die ich schon seit einiger Zeit kenne und sehr schätze, gibt mir auch Geborgenheit, Zuneigung. Ich fühle mich wohl! Es kommt nicht unbedingt durch die Berührungen, die körperlich sind, sondern durch die Art, wie sich diese Person sich gibt, auf einen eingeht, zuhört, mitleidet (auch mitweint), aufbaut, mitlacht und, und, und. Es ist schwer zu beschreiben, man muss es fühlen und erleben. Und hier gilt natürlich auch: geben und nehmen. Man merkt es selbst nicht wie viel man gibt und wenn man darauf angesprochen wird, verlangt man nichts als Gegenzug. Es kommt dann von ganz allein.

Liebe Grüße

Mir geht das so
wurde mir erst in letzter zeit oft gesagt, dass es auffällt wie ich mich kümmere. ich mach das auch nicht absichtlich, ich finde das kört so und es freut einen doch wenn man hilfe, mitleid, verständnis ein offenes ohr usw. bei anderen bekommt. ich kraule auch gerne meine freunde die mögen das aber andere mögens vielleicht seltsam finden, egal ich verwöhne gerne werde ja selbst gerne beachtet. ich weiß nicht, ich brauche sowtas einfach. wnen ich irgendwo neu bin und alles erst so distanziert und smalltalk mäßig ist fühl ich mich nicht wohl. es ist nicht so als würde ich alle menshcen angrabpschen aber ich fühle mich bei körperkontakt auch wenns nur ein arm ist einfach heimlicher

Gefällt mir

R
remo_12541305
17.06.08 um 5:07
In Antwort auf shura_12459400

Mir geht das so
wurde mir erst in letzter zeit oft gesagt, dass es auffällt wie ich mich kümmere. ich mach das auch nicht absichtlich, ich finde das kört so und es freut einen doch wenn man hilfe, mitleid, verständnis ein offenes ohr usw. bei anderen bekommt. ich kraule auch gerne meine freunde die mögen das aber andere mögens vielleicht seltsam finden, egal ich verwöhne gerne werde ja selbst gerne beachtet. ich weiß nicht, ich brauche sowtas einfach. wnen ich irgendwo neu bin und alles erst so distanziert und smalltalk mäßig ist fühl ich mich nicht wohl. es ist nicht so als würde ich alle menshcen angrabpschen aber ich fühle mich bei körperkontakt auch wenns nur ein arm ist einfach heimlicher

...
ich mein das nix so ganz, aber auf jedenfalls muss man doch was merken oder? ich meine wenn eine person eine andere person geborgenheit und zuneigung gibt, muss die person doch merken was der da tut, kann doch nix sein dass der nix merkt was der da tut! ich kenne eine freundin die bei mir sowas macht, und die hielt meine hand fest, ich versuchte irgendwie loszulassen aber sie hielt weiterhin fest, das muss sie doch gemerkt haben was sie da tut oder? sie meinte sie hat es nix gemerkt dass sie meine hand hielt, gibt denn sowas??? danke

Gefällt mir