Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / Führerschein

Führerschein

18. Februar 2009 um 12:49 Letzte Antwort: 22. Februar 2009 um 11:41

halloo
also ich hab folgendes Problem , vllt kennt ja einer die Situation & kann mir ein paar Tipps geben ..
Ich habe totale Angst vor meinen Fahrstunden weil ich einfach denke ich kann das nicht =( ich mache mich vorher schon total verrückt ..
& jetz bin ich auch noch heute morgen bei der theorie durchgefallen =( ehrich ich bin total am Ende & denke ich shcaff das nie mit dem Führerschein .. ich bin seit november dran jetz .. =/
meckert/ meckerte euer fahrlehrer auch so mit euch?
und seid ohr auch mal durchgefallen?
vllt kennt ihr ja auch gute tipps
danke schonmal für eure antworten

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 15:07

Hallo princessa0010
Mach dich nicht so verrückt!Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, ich habe 7 Monate für meinen Führerschein gebraucht und die Zeit hat sich gelohnt!
Ich glaub du hast nen beschissen Fahrleherer erwischt, meiner hat nicht einmal mit mir gemeckert.GAnz im Gegenteil der hat mir auch gut zugeredet wenn ich den gleichen Fehler 2 mal hintereinander gemacht habe.Kannst du evtl. den Fahrleherer wechseln?
Ich hab beide Prüfungen gleich beim ersten Mal bestanden, das tut aber nichts zur Sache bzw. es kann jedem passieren das man es beim ersten Mal nicht schafft.
Du musst mal n bißchen an dein Selbstwertgefühl arbeiten und zu dir selber sagen ICH KANN DAS!
Warum hast du Angst vor jeder Fahrstunde?Weil dein Fahrlehrer immer meckert?Oder weil du vor dem Fahren Angst hast?

Greetz Lunatic

Gefällt mir
18. Februar 2009 um 18:00
In Antwort auf rawya_12472487

Hallo princessa0010
Mach dich nicht so verrückt!Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, ich habe 7 Monate für meinen Führerschein gebraucht und die Zeit hat sich gelohnt!
Ich glaub du hast nen beschissen Fahrleherer erwischt, meiner hat nicht einmal mit mir gemeckert.GAnz im Gegenteil der hat mir auch gut zugeredet wenn ich den gleichen Fehler 2 mal hintereinander gemacht habe.Kannst du evtl. den Fahrleherer wechseln?
Ich hab beide Prüfungen gleich beim ersten Mal bestanden, das tut aber nichts zur Sache bzw. es kann jedem passieren das man es beim ersten Mal nicht schafft.
Du musst mal n bißchen an dein Selbstwertgefühl arbeiten und zu dir selber sagen ICH KANN DAS!
Warum hast du Angst vor jeder Fahrstunde?Weil dein Fahrlehrer immer meckert?Oder weil du vor dem Fahren Angst hast?

Greetz Lunatic

Hey Lunatic

hatte grad ne Fahrstunde & da lief auch eig alles ganz in ordnung .. hab versucht mich nicht so verrückt zu machen und auf deinen Rat zu hören mit dem ' ich kann das ' , ich bin ja nich dumm
danke für deine liebe Antwort Lunatic ;**

Gefällt mir
18. Februar 2009 um 20:24

Autogenes Training...
.... und zwar bsp. von Nikolaus B. Enkelmann. Ich bevorzuge von ihm seine CD "EIN POSITIVER TAG BEGINNT" Das hat mir 1990 bei meiner mdl. Matheprüfung geholfen, 1991 bei der Führerscheinprüfung, und 2003 beim Examen.

Musst mal googeln. Herr Enkelmann hat auch eine Webseite, wo du diverse Sachen kaufen kannst.

Viel Glück!

Gruß
Jörg

Gefällt mir
22. Februar 2009 um 11:41

Führerschein
Hey princesa0010

Mach dir nich soviele Sorgen und lass dir Zeit mit dem Führerschein normalerweise sagt dir dein Fahrlehrer wann du bereit für die Praktische als auch für die Theorieprüfung bist. Dann gehst du einfach ganz locker damit um und wenn du eben durchgefallen bist dann machst du die Theorie halt nochmal kenn viele die durchgefallen sind! Ist besser wenn du in der Theorie durchfällst als in der praktischen wegen dem Geld
Naja im grunde ist es aber egal ich bin duch die Praktische gefallen anfangs dacht ich mir ach was solls ich machs einfach nochmal da mein Fahrlehrer noch jung und sehr verständnisvoll war aber später war ich auch traurig. Aber meine Klassenkameraden im Abi haben mich aufgemuntert da sind auch viele durchgefallen und es heißt sogar das die wo einmal durchgefallen sind viel besser fahren

Also mach dich nicht so fertig und auf die Frage ob mein Fahrlehrer mich angemeckert hat da kann ich nur sagen nö hat er nie aber das ist ziemlich selten viele meiner Freunde haben oft geheult während sie mit ihrem Fahrlehrer gefahren sind weil sie so angemeckert wurden und da denk ich mir so kann man doch nicht gescheit lernen! Eine meiner Freundinnen macht gerade ihren Führerschein und ihr Fahrlehrer war immer sehr gemein sie hat sich getraut den Fahrlehrer zu wechseln und sagt es sei viel angenehmer wenn es wirklich schlimm ist dann wechsele auch oder rede zumindest mit deinem Fahrlehrer

LG

Gefällt mir