Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Fühle mich sehr schlecht, Papa will es nicht hören

Fühle mich sehr schlecht, Papa will es nicht hören

10. September 2018 um 4:45 Letzte Antwort: 10. September 2018 um 17:53

Hallo,
Ich hatte schon im letzten Schuljahr probleme wegen meine psyche.
Ich habe einen Monat gefehlt und war dann bei einer therapeutin.
Leider wurde ich letztes Jahr nicht versetzt und heute wäre mein erster Schultag nach den Ferien, jedoch mach ich mir wieder ohne es zu wollen über alles sorgen und habe davon extreme bauchschmerzen und einen schnellen herzschlag doch papa will davon nichts mehr hören. Er hat mir schon gedroht mich wieder zur Therapautin zu bringe wenn ich das wieder "mache".
Bevor wir zu der therapeutin gingen, waren wir beim arzt der natürlich nichts gefunden hat und uns nur sehr wiederwillig einen artest gegeben hat.
Jetzt habe ich das problem das ich es so wie es mir geht, ich es einfach nicht fertig bringe in die schule zu gehen
Jedoch preuchte ich da es der erste schultag ist einen atest was papa noch mehr nerven würde, wobei ich mir sicher bin das er mich heute warscheinlich zwingt.....
Glaube aber nicht das ich das ohne einen Nerven zusammenbruch schaffe....
Weis jemand wie ich meinen Papa überzeugen kann das es mir wirklich schlecht geht und er mir "hilft" ?

Mehr lesen

10. September 2018 um 17:53

Er will dir doch helfen und er sieht, dass es dir schlecht geht. Er war mit dir beim Arzt, hat dafür gesorgt, dass du therapeutisch begleitet wirst. Er nimmt dich ernst und handelt. Sicher wünscht du dir eine andere Reaktion, aber immer neue Bescheinigungen mit dem Popo im Bett zu bleiben, hilft dir nicht weiter..... auch wenn es bequem ist. Dein Vater handelt besorgt und konsequent. Entweder bist du gesund und kannst zur Schule. Oder du bist krank..... dann brauchst du Behandlung !!!

1 LikesGefällt mir