Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Früher hatte sie viele ons, prägt das ihren charackter

Letzte Nachricht: 5. September 2008 um 10:59
I
imre_12477759
04.09.08 um 12:14

hallo

hab ein problem.
meine freundin ist französin arabischer herkunft, sehr impulsiv und temperamentvoll. 34 jahre ich 40.

ich erklär erst mal wie ich sie kennen gelernt habe.
ich war im dezember 2007 mit einen freund in der türkei.
hab sie gesehen und angesprochen, verständigung war miserabel.. sprach nicht viel französich... bin irgendwann aufgestanden und hab mich verabschiedet, weil ich keinen sinn darin sah eine frau anzubaggern die ich nicht verstehe.
10min später kommt sie zu mir gibt mir einen kuss und gibt mir zuverstehen das ich zurück an den tisch kommen soll wo wir mit anderen sassen. später am abend sind wir zusammen ins bett gegangen was eine ..für mich ziemliche katastrophe war... hab irgendwie nicht verstanden wie es dazu kam.. fühlte mich abgeschleppt.. na egal..

ich erklär kurz ihre heute situation
jetzt sind wie seit 8 monaten zusammen.. sie läßt sich jetzt von ihren mann scheiden mit dem sie 8 jahre zusammen war und 2 kinder hat. soweit so gut kein problem.
sie hat sich vor 2 jahren wahrscheinlich geistig von ihren mann getrennt, so wie sich das anhört... wollten beide.. eine offende beziehungen führen,.. nur zusammen bleiben wegen kinder und gemeinsames haus.
ich sag wahrscheinlich den ihr mann will,.. sich heute nicht wirklich scheiden lassen..

sie hat auch, wie sie mir sagt 1 längere beziehungen in diesen 2 jahren gehabt. als wir im dezember 07 zusammen kammen hatte sie eine affäre in frankreich mit einen jüngeren typen, ( ich hab ihn kennen gelernt, nur ein mal.) dann nie wieder gesehen.

ich komm meiner sache schon näher.

heute sind wir wie gesagt zusammen führen eine halbwecks fernbeziehung hab mir jetzt eine 2 wohnung in ihrer nähe genommen.
die ich für ein halbes jahr behalten möchte, in diesen halben jahr soll sie geschieden sein und ihr haus verkauft haben.

sie ist modebewußt, sieht gut aus, bin von der äußeren erscheinung sehr zufrieden, so wie ich mir meine zukünftige frau vorstelle.

gestern sagt sie mir.. das sie vor ihre ehe vor 8 jahren auf .ONS. stand, mit ca. 70 männer geschlafen hatte,ich glaube ihr das schon... war ein eher nebensächlicher satz.. in den gespräch.. gestern.

ich gehe mal davon aus, das sie bis zu ihrem 26 lebensjahr mit min. 60 männer geschlafen hat.

so locker wie sie mit mir ins bett gegangen ist und ihrer impulsivität und ihr temperament und ihrer ausage vermute ich das sie auch während ihre ehe mit männern ins bett gegangen ist.

so.. fast am ende

ich bin mit ihr zusammen wie gesagt, ..
sie sagt mir das ich der mann ihres lebens bin, ihre große liebe, für immer, macht mir geschenke usw...
hört sich alles gut an,
aber..
kann ich ihr vertrauen.....
mit 70 männer sex gehabt zu haben was sagt das über ihren charackter aus....
bin mir nicht sicher.. fühle mich nicht wohl.. denn sie ist durch einen ons mit mir zusammen gekommen, würde am liebsten in den nächsten tagen nicht mit ihr reden wollen.
würdet ihr eine solche frau heiraten ??



Mehr lesen

V
vika_12052644
04.09.08 um 13:06

Hallo Thulsa,
wo ist das Problem? Das sie mit ca 70 Männern vor dir geschlafen hat?

Das ist ihre Vergangenheit....entweder du akzeptierst sie oder nicht.

Habe auch eine Freundin die in der Vergangenheit sehr viele ONs gehabt hat...sie hat jetzt einen Freund ist glücklich mit ihm und geht nicht fremd.

Bei Männern ist das doch auch kein Problem...wenn sie vorher viele Frauen hatten....dann heisst es er musste sich die Hörner abstossen.

Wieso sollte es bei Frauen anders sein?
Bin selbst eine Frau und kann dein Problem nicht wirklich nachvollziehen.

Weil kein Problem, aus meiner Sicht, vorhanden ist.

Lg Swante

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
avara_12473735
05.09.08 um 10:59
In Antwort auf vika_12052644

Hallo Thulsa,
wo ist das Problem? Das sie mit ca 70 Männern vor dir geschlafen hat?

Das ist ihre Vergangenheit....entweder du akzeptierst sie oder nicht.

Habe auch eine Freundin die in der Vergangenheit sehr viele ONs gehabt hat...sie hat jetzt einen Freund ist glücklich mit ihm und geht nicht fremd.

Bei Männern ist das doch auch kein Problem...wenn sie vorher viele Frauen hatten....dann heisst es er musste sich die Hörner abstossen.

Wieso sollte es bei Frauen anders sein?
Bin selbst eine Frau und kann dein Problem nicht wirklich nachvollziehen.

Weil kein Problem, aus meiner Sicht, vorhanden ist.

Lg Swante

Kann Dich irgendwie verstehen..
Und kann Dich irgendwie auch nicht verstehen.

Ich selbst, habe auch viele "Erfahrungen" gemacht und mein Ex-Freund hat sich auch Gedanken darüber gemacht. Aber ich war ihm, als wir fest zusammen waren, immer treu!!!

Von daher kann man/frau nicht sagen, dass ONS oder viele Männer gehabt zu haben, eine Charakterschwäche ist.

Ich würde mich an Deiner Stelle fragen, ob DU ihr wirklich vertraust. Macht sie Anstalten danach, dass Du ihr misstrauen müßt?
Auf der anderen Seite Fernbeziehungen sind immer schwer!! Das habe ich mit meiner ehemaligen Liebe auch durchgemacht, bzw. er hatte es schwer damit umzugehen.

Viel Glück )

Gefällt mir

Anzeige