Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft statt Liebe

Freundschaft statt Liebe

23. August 2010 um 23:38

Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage:

Ich habe ein nettes Mädel kennen gelernt. Momentan ist unsere "Beziehung" auf Ebene einer anfänglichen Freundschaft. Wir kennen uns noch nicht sehr lange verstehen uns aber gut.
Das Problem ist, dass ich mich direkt total in sie verschonssen habe. Ich bin mir nicht sicher, aber so die ein oder andere Äußerung oder Geste zumindest als Flirt zu werten ist.


Meine frage ist, würdet ihr es riskieren, die Freundschaft zu zerstören um eine Beziehung zu starten zu versuchen?

Habt ihr ne Idee wie am abchecken könnte, wie die chancen sind, ob was gehen könnte ohne gleich alles auf eine Karte zu setzen?


Vielen Dank und eine gute Nacht

Tom

Mehr lesen

24. August 2010 um 12:35

Hallo
naja tom, probiers doch einfach mal sie zu küssen??? dann merkst eh wie sie reagiert... mal austesten halt...** aber fang aufkeinen fall ohne dass bei euch irgendwas gelaufen ist damit an mit ihr über beziehung zu reden... lg

Gefällt mir

24. August 2010 um 21:58

Einfach zu sprecehn
Hallo Tom,
wenn es um eine Freundschaft und wahre Liebe handelt, finde ich viel besser, keinen Flirt zu führen. Ich würde diesem Mädel es erklären, was du gepostet hast. Das heisst, dass sie ganz wichtig für dich ist, dass du etwas Besonderes für sie dich fühlst...

Nicht direkt zu sagen, dass du in sie verliebst bist, sondern über deine Gefühle zu sprechen und das würde ermöliglichen, sie sagt, was eure Beziehung für sie bedeutet.

Um es kurz zu machen: über Gefühle zu sprechen aber nicht so direkt!

Viel Glück!

Gefällt mir

24. August 2010 um 23:02
In Antwort auf radiodept

Einfach zu sprecehn
Hallo Tom,
wenn es um eine Freundschaft und wahre Liebe handelt, finde ich viel besser, keinen Flirt zu führen. Ich würde diesem Mädel es erklären, was du gepostet hast. Das heisst, dass sie ganz wichtig für dich ist, dass du etwas Besonderes für sie dich fühlst...

Nicht direkt zu sagen, dass du in sie verliebst bist, sondern über deine Gefühle zu sprechen und das würde ermöliglichen, sie sagt, was eure Beziehung für sie bedeutet.

Um es kurz zu machen: über Gefühle zu sprechen aber nicht so direkt!

Viel Glück!

Danke
Für eure Antworten!!

ABER:
Was nun, ihr beide habt ja scheinbar auch komplett unterschiedliche Meinungen
Zumindest was das WIE angeht. Aber immerhin seid ihr euch einig, dass man "es" versuchen sollte.

Ich hatte mir halt nur gedacht, dass ich mich bald entscheiden sollte, da es (wie ich findee) immer schwerer wird, wenn erstmal die Freundschaftsschiene fast eingefahren und die Grenzen gesteckt sind.

Aber nochmals viiiieeelen dank für die Antworten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen