Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft plus nur ohne küssen und sex

Freundschaft plus nur ohne küssen und sex

30. Oktober 2014 um 11:42 Letzte Antwort: 7. Januar 2016 um 21:32

Hallo Miteinander

Ich kenne meinen besten Freund (20J) seit 4 Jahren und wir hatten eher immer eine Bruder-Schwester Beziehung zu einander, saßen nebeneinander beim filme gucken und haben bei den jeweils anderen die Hände etwas gestreichelt. So war das die ganzen 3 Jahre und wir trafen uns meistens bei einem guten Freund von uns zweien, mein bester Freund hatte nämlich 2 Jahre lang eine Freundin mit der ich mich auch immer gut verstanden habe sie hat aber ohne Grund mit ihm Schluss gemacht.
.......
Erst vor 2 Monaten habe ich zum ersten mal bei ihm übernachtet wir schliefen in einem Bett und es ist auch nichts passiert , war nur ziemlich nervös weil ich noch nie bei einem Jungen übernachtet habe bin nämlich auch (20J) und hatte noch nie einen Festen Freund darauf hin habe ich am nächsten Wochenende wieder bei ihm übernachtet und er hat mich dann ganz fest umarmt und an meinem rücken etwas gekrault was ich nicht schlimm fand. Nächstes Wochenende habe ich wieder bei ihm übernachtet und hatte die Augen zu, er hat wohl gedacht ich schlafe hat mich dann am Bauch gekrault ,mir etwas den BH runtergezogen und meine Brust gestreichelt und geküsst und sich dann vor mich gebeugt und mich sanft auf die Lippen geküsst und ich hatte immer noch die Augen zu weil ich unter schock stand einerseits war es sehr schön er war ziemlich sanft andererseits dachte ich nur was passiert hier gerade ich wusste einfach nicht wie ich darauf reagieren soll, hab mich dann von ihm weggedreht und gemerkt wie er seinen arm um mich legt und sich so zusagen an mich presst und so ist er auch eingeschlafen.

Ich konnte nicht einschlafen das ich gemerkt habe das ich meine stimme für kurze zeit verloren habe bin dann nach einer halben stunden zur Toilette gegangen um es irgendwie zu realisieren was gerade passiert ist.

Am nächsten morgen meinte er nur zu mir ich würde einen tiefen schlaf haben , darauf hin habe ich ihn gefragt ob ich ihn den geweckt habe er meinte nein, dann habe ich gefragt ob er mich wecken wollte er meinte wieder nein und es war wie immer als wäre das gar nicht passiert , als ich wieder zuhause war hab ich kurz überlegt ob ich mir das vielleicht eingebildet habe oder geträumt hab. Ich versucht es zu verstehen aus welchem gründen hätte er es machen können weil er vielleicht sich einsam fühlt oder die körperliche nähe einfach gebraucht hat.

Ich habe ihn 4 tage später angerufen und hab gemeint ich wäre im Internet auf ein interessantes Thema gestoßen nämlich das manche Kumpels ihre beste Freundin im schlaf anfassen was er davon hält weil anders hätte ich nicht gewusst wie ich das zu sprach bringen soll. !

Er meinte dazu er würde so was nicht machen oder er wäre sich nicht sicher weil es Situation bedingt ist darauf hin fragte ich was wäre wenn er nicht schlafen würde sondern nur die Augen zu hätte und das Mädchen an ihm rumfummelt er meinte es käme darauf an solange er nicht abgeneigt von ihr wäre, ist er da einfach typisch man.

Und dann habe ich wieder am Wochenende bei ihm übernachtet das komische war das er dann nichts gemacht hat vielleicht weil er schon irgendwo Schuldgefühle hatte am nächsten tag haben wir wieder gekuschelt und das blöde ist das eine gewisse Anziehung zwischen uns da ist und ich lass mich einfach mitreißen das ich ihm auch den rücken gekrault habe oder über den Kopf streichle.

Und ich habe irgendwie gemerkt das es sich immer weiter steigert , wir haben mal darüber geredet was wenn dann doch mehr aus unserer Freundschaft wird, er meinte das könnte mal passieren aber er will mich nicht verlieren und die Freundschaft wäre wichtiger in der ganzen zeit wo wir so intensiv gekuschelt haben wo er mir auch auf den Po gegrabscht hat merkte ich was für ein schmaler grad es ist zwischen Freundschaft und Liebe.

Er meinte dann zu mir wir haben gerade gefummelt und die aussage hat mich so geschockt weil es für mich dann bedeutet das wir keine freunde sind den beste freunde machen so was nicht und ich würde dann nicht wissen was wir eine Beziehung wir dann zu einander haben also habe ich gesagt gekuschelt um mich irgendwo zu beruhigen darauf hin meinte er ja hardcore kuscheln.

So und die letzte Woche
2 Wochen pause wo ich nicht bei ihm übernachtet habe und seit dem habe ich vom kuscheln geträumt und ich habe die körperliche nähe vermisst zu ihm das komische ist das ich nicht ihn ihm verliebt bin oder Schmetterlinge im bauch habe sondern mir einfach die nähe fehlt, dann habe ich wieder bei ihm übernachtet diesmal hatte er kein t Shirt an und er streichelte mir über den bauch und ich über seinen und ich lies mich wieder mitreißen er hat mich ganz fest umarmt und sich auf mich gelegt und habe gehört wie schnell sein herz rast ich blieb ziemlich ruhig und er streichelte dann meinen Körper und ich genoss es einfach, er zog mir meinen bh runter streichelte meine Brust und hat sich mit dem Kopf draufgelegt und er hat dann irgendwas ganz leise gesagt es waren 2 worte und ich konnte es nicht verstehen als ich gefragt habe was er gesagt hat meinte er nur unwichtig! Am nächsten morgen war wieder als wäre nichts passiert als wäre das normal unter freunden was wir am Abend gemacht haben.



Wenn ich wieder zuhause bin denke ich oft drüber nach , weil es mir dann so unwirklich vorkommt und ich bin einfach nur verwirrt weil ich jetzt die Beziehung gar nicht mehr einschätzen kann.

Sry das es so ein langer text ist, ist halt viel passiert was haltet ihr dazu oder habt ihr schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht ?





Mehr lesen

3. November 2014 um 21:05

Vielleicht
seid ihr euch momentan beide nicht sicher, was ihr wollt?
Ihr scheint schon mal die intensive Zeit, die ihr miteinander verbringt, beide zu genießen.
So wie du deine Situation beschreibst, hat sich aus einer jahrelangen und schönen Freundschaft vielleicht mehr entwickelt.Und jetzt ist jeder von euch beiden unsicher, wie er damit umgehen soll, da die Situation euch beiden neu ist.
Ich habe vor einem halben Jahr eine ähnliche Situation erlebt mit meinem besten Freund, bloß sind wir noch weiter gegangen als ihr beide. Leider haben wir mittlerweile kaum noch Kontakt.
Dir auf jeden Fall alles Gute und genieß die schöne Zeit.

Gefällt mir
9. November 2014 um 11:01

Danke
wie gesagt ich habe ihn schon gern aber nicht das ich sagen würde das ich in ihm verliebt bin !

danke für deine Meinung

Gefällt mir
9. November 2014 um 11:04
In Antwort auf sheard_11889826

Vielleicht
seid ihr euch momentan beide nicht sicher, was ihr wollt?
Ihr scheint schon mal die intensive Zeit, die ihr miteinander verbringt, beide zu genießen.
So wie du deine Situation beschreibst, hat sich aus einer jahrelangen und schönen Freundschaft vielleicht mehr entwickelt.Und jetzt ist jeder von euch beiden unsicher, wie er damit umgehen soll, da die Situation euch beiden neu ist.
Ich habe vor einem halben Jahr eine ähnliche Situation erlebt mit meinem besten Freund, bloß sind wir noch weiter gegangen als ihr beide. Leider haben wir mittlerweile kaum noch Kontakt.
Dir auf jeden Fall alles Gute und genieß die schöne Zeit.

Das Stimmt
Unsicher bin ich sowas von ,einerseits will ich das alles so bleibt wie es immer weil ich ihn nicht als freund verlieren will und andererseits genieße ich wirklich seine nähe

es ist schade das ihr kaum kontakt habt miteinander

vielen lieben dank

1 LikesGefällt mir
9. November 2014 um 11:15

So sehe ich das...
Für mich gab es nie so was wie Freundschaft plus und ich würde es auch nicht tun, entweder ist man freunde oder man ist ihn einer Beziehung!. Ich versuche zurzeit einfach zu realisieren was gerade passiert , weil er verhält sich zu mir wie immer als wäre nichts passiert und ich finde es irgendwo ziemlich beruhigend aber es irritiert mich gleichzeitig, weil ich dann weiß okay er will nichts von mir sondern hat einfach in dem Moment die nähe gebraucht .

und ich finde das die Freundschaft natürlich dadurch in Gefahr kommt weil freunde machen das nicht, und wir sind ja nicht in einem Hollywood film.

Danke für den kommentar

Gefällt mir
17. November 2014 um 13:38

Das kenne ich..
Hatte eine ähnliche situation als ich bei meinem besten freund übernachtet habe, nur das es bei mir noch irritierender ist- ich habe nämlich einen Freund...

Mein bester Freund und ich haben abends DVD geguckt und da hat er mich auch irgendwann ganz nah an sich gezogen sodass ich in seinen armen lag und mir dacht huch was ist das denn jetzt?!
später, als er dachte ich schlafe (haben auch in einem bett übernachtet er hat so ein gaanz großes und mein freund fand das auch okay, er weiß das wir einfach nur die besten freunde sind...eigentlich) hat er angefangen mich ganz vorsichtig zu streicheln, hauptsächlich am rücken aber auch an den armen.
Hab ähnlich reagiert wie du, nämlich erst mal gar nicht
Dann hat er mich auf die stirn geküsst sich umgedreht und geschlafen, glaub mir ich weiß wie du dich gefühlt hast ich war auch ziiiemlich verwirrt.

Man muss dazu sagen das seine letzte Freundin ihn ziemlich mies betrogen hat und er sich seitdem auf kein mädchen mehr einlassen , keiner mehr vertrauen konnte außer eben mir als beste freundin...
Ich denke das es schon etwas damit zu tun hat, du hast ja auch gesagt seine freundin hat ohne grund mit ihm schluss gemacht? vielleicht brauchen unsere beste freunde einfach die nähe und weil sie angst haben eine neue kennenzulernen berufen sie sich auf das was schon immer für sie da war und auf das sie sich vollkommen verlassen können- ihre beste Freundin.

Rede mit ihm darüber, er ist dein bester Freund ihr könnt über alles reden, bei mir hat das extrem viel gebracht

Kannst mir auch sehr gerne eine privat nachricht schreiben

Gefällt mir
24. November 2014 um 9:33
In Antwort auf rain_12538991

Das kenne ich..
Hatte eine ähnliche situation als ich bei meinem besten freund übernachtet habe, nur das es bei mir noch irritierender ist- ich habe nämlich einen Freund...

Mein bester Freund und ich haben abends DVD geguckt und da hat er mich auch irgendwann ganz nah an sich gezogen sodass ich in seinen armen lag und mir dacht huch was ist das denn jetzt?!
später, als er dachte ich schlafe (haben auch in einem bett übernachtet er hat so ein gaanz großes und mein freund fand das auch okay, er weiß das wir einfach nur die besten freunde sind...eigentlich) hat er angefangen mich ganz vorsichtig zu streicheln, hauptsächlich am rücken aber auch an den armen.
Hab ähnlich reagiert wie du, nämlich erst mal gar nicht
Dann hat er mich auf die stirn geküsst sich umgedreht und geschlafen, glaub mir ich weiß wie du dich gefühlt hast ich war auch ziiiemlich verwirrt.

Man muss dazu sagen das seine letzte Freundin ihn ziemlich mies betrogen hat und er sich seitdem auf kein mädchen mehr einlassen , keiner mehr vertrauen konnte außer eben mir als beste freundin...
Ich denke das es schon etwas damit zu tun hat, du hast ja auch gesagt seine freundin hat ohne grund mit ihm schluss gemacht? vielleicht brauchen unsere beste freunde einfach die nähe und weil sie angst haben eine neue kennenzulernen berufen sie sich auf das was schon immer für sie da war und auf das sie sich vollkommen verlassen können- ihre beste Freundin.

Rede mit ihm darüber, er ist dein bester Freund ihr könnt über alles reden, bei mir hat das extrem viel gebracht

Kannst mir auch sehr gerne eine privat nachricht schreiben

Habe ich mir schon gedacht !
ich dachte auch das er einsam ist und die nähe einfach braucht , ich dachte es ist wieder alles okay ist ja jetzt nicht so schlimmes passiert bis ich gestern nach einem Monat wieder bei ihm übernachtet habe , es war wundervoll haben filme gesehen gekuschelt dann als wir schlafen gegangen sind hat er mich wieder im arm gehalten, gekuschelt und ich fand es schön bis er mir mit seiner Hand in die Unterhose wollte mehrmals ich habe es gestoppt.

er lag dann einfach auf mir und umarmte mich, jedesmal habe ich das gefühl das ich nicht reden kann und wenn dann kriege ich nur paar worte raus, ich habe ihn gefragt was machen wir hier ? und er meinte zu mir wohl alles falsch.

dann habe ich gefragt ist es wirklich alles falsch? sag mir was du darüber denkst und er meinte schon okay.

wir lagen bis mittag im bett und weder er noch ich wollte aufstehen, und ich habe ihn gefragt was ist gestern abend passiert , er lag neben mir und es gab mir so unwirklich vor als hätte ich geträumt , er hat mich wieder in den arm genommen sich auf mich gelegt seinen kopf auf meiner brust und sagte mir das er sich schämt was er da getan hat er ließ sich hinreißen.

und das einzige was ich in dem Moment gesagt habe war schäme dich nicht und ich bereue nichts.


und danke für deine Meinung, es tut gut zu wissen das viele selbst in der lage irgendwie sind

Gefällt mir
30. November 2014 um 11:59
In Antwort auf gara_12679261

Habe ich mir schon gedacht !
ich dachte auch das er einsam ist und die nähe einfach braucht , ich dachte es ist wieder alles okay ist ja jetzt nicht so schlimmes passiert bis ich gestern nach einem Monat wieder bei ihm übernachtet habe , es war wundervoll haben filme gesehen gekuschelt dann als wir schlafen gegangen sind hat er mich wieder im arm gehalten, gekuschelt und ich fand es schön bis er mir mit seiner Hand in die Unterhose wollte mehrmals ich habe es gestoppt.

er lag dann einfach auf mir und umarmte mich, jedesmal habe ich das gefühl das ich nicht reden kann und wenn dann kriege ich nur paar worte raus, ich habe ihn gefragt was machen wir hier ? und er meinte zu mir wohl alles falsch.

dann habe ich gefragt ist es wirklich alles falsch? sag mir was du darüber denkst und er meinte schon okay.

wir lagen bis mittag im bett und weder er noch ich wollte aufstehen, und ich habe ihn gefragt was ist gestern abend passiert , er lag neben mir und es gab mir so unwirklich vor als hätte ich geträumt , er hat mich wieder in den arm genommen sich auf mich gelegt seinen kopf auf meiner brust und sagte mir das er sich schämt was er da getan hat er ließ sich hinreißen.

und das einzige was ich in dem Moment gesagt habe war schäme dich nicht und ich bereue nichts.


und danke für deine Meinung, es tut gut zu wissen das viele selbst in der lage irgendwie sind

Mhmm
also wenn du nichts bereust dann hast du auch nicht wirklich viel dagegen oder?
ich hab richtig verstanden das ihr beide singel seid oder? warum also nicht genießen, ihr habt schließlich keine verpflichtungen einem partner gegenüber und irgendwas scheint ja zwischen euch zu sein..

wovor ganau hast du angst?

Gefällt mir
2. Dezember 2014 um 13:55
In Antwort auf rain_12538991

Mhmm
also wenn du nichts bereust dann hast du auch nicht wirklich viel dagegen oder?
ich hab richtig verstanden das ihr beide singel seid oder? warum also nicht genießen, ihr habt schließlich keine verpflichtungen einem partner gegenüber und irgendwas scheint ja zwischen euch zu sein..

wovor ganau hast du angst?


Wirklich dagegen hatte ich in dem Moment nicht, es hat sich schön angefühlt und auch richtig, ja wir sind beide single

angst davor dass alles schief läuft und ich ihn verliere ,und irgendwo auch angst das es nur dass tut als mann weil er Zärtlichkeit braucht, gut jede will Zärtlichkeit aber ich bin jetzt nicht kaltherzig mir bedeutet das viel ich lass mich ja nicht von jedem anfassen und es würde mich schon ein stück weiter traurig machen wenn es ihm rein Garnichts bedeutet

ah verwirrend

1 LikesGefällt mir
24. Dezember 2014 um 23:15
In Antwort auf gara_12679261


Wirklich dagegen hatte ich in dem Moment nicht, es hat sich schön angefühlt und auch richtig, ja wir sind beide single

angst davor dass alles schief läuft und ich ihn verliere ,und irgendwo auch angst das es nur dass tut als mann weil er Zärtlichkeit braucht, gut jede will Zärtlichkeit aber ich bin jetzt nicht kaltherzig mir bedeutet das viel ich lass mich ja nicht von jedem anfassen und es würde mich schon ein stück weiter traurig machen wenn es ihm rein Garnichts bedeutet

ah verwirrend

Trau dich
Liebe ist immer riskant zumindest wenn sie süß und verführerisch ist...manchmal muss man eben einfach etwas riskieren. so wie ich ich hab mich von meinem freund getrennt...das ich mich bei meinem besten freund soviel wohler gefühlt hab und meine beziehung ewig lang mies lief hab ichs einfach riskiert...vielleicht kann das mit meinem besten freund echt was werden

das du angst hast ihn zu verlieren versteh ich die sorge hab ich auch...aber ihr seid ja jetzt schon nicht mehr befreundet wie früher und wenn wirklich was schiefläuft könnt ihr immernoch reden und vielleicht einen weg finden nach der trennung freunde zu bleiben aber denk doch nich so negativ geh lieber davon aus das es was echtes sein könnte..

wenn du ihn liebst riskiers! und halt uns auf dem laufenden...

Gefällt mir
25. Dezember 2014 um 20:40

Kenn ich...
in so einer Situation war ich auch schonmal.. lief leider nicht gut wir waren erst ganz normale freunde aber immer war da irgendwie mehr zwischen uns. und dann irgendwann kams dazu, dass wir rumgemacht haben und es auch wirklich schön war. jedoch war das problem einfach, dass er entweder Freundschaft plus wollte oder gar nichts, weil er kein "beziehungstyp" sei...seit dem haben wir kein Kontakt mehr, weil ich halt dann mit der zeit anfing mich in ihn zu verlieben, was so vorhersehbar war und somit hatte die Freundschaft dann einfach keinen sinn mehr. war irgendwie traurig finde ich.. aber vielleicht auch besser so. mittlerweile bin ich drüber hinweg aber ich denke zu dem Zeitpunkt,hätte ich nicht weiter zeit mit ihm verbringen können außerdem kam ich mir ja auch dumm vor. naja ich wollte aber damit auf keinen fall sagen, dass eure Freundschaft ein ende dadurch haben wird! es kann bei dir natürlich ganz anders laufen, gibts denn schon was neues?

Gefällt mir
26. Dezember 2014 um 20:24

Okey..
Also ich lese herraus, das er nicht zwingend abgeneigt ist. Köperkontakt ( allgemein bei Menschen ) schafft Vertrautheit ( Psyschologischer effekt, nicht abstellbar ) Okey, du bist eine Frau 20j, ich denke mal das du auch nicht gerade das Mauerblümchen von nebenan bist. Er ist ein Mann warscheinlich im selben alter.

Da du ihn nicht Korbst wird er Instinktiv weiter an dir Rumbaggern bist du dich auf ihn einlässt, das ist in unseren Urgenen verankert und passiert meist auch unterbewusst.

Noch eine Physich/Psyschiche frage an dich, hast du freudiges Herzklopfen in seiner Gegenwart? Ich löse die Antwort auf sobald du geantwortet hast.

Greez
TheDevilsRightHand

Gefällt mir
10. Dezember 2015 um 1:29
In Antwort auf gara_12679261

Danke
wie gesagt ich habe ihn schon gern aber nicht das ich sagen würde das ich in ihm verliebt bin !

danke für deine Meinung

Happy End nach einer probe
Hey Leute habe mich lange nicht mehr gemeldet.

Es ist folgendes passiert, er hat mich eines Abends geküsst und es war schön keine frage, ich ließ mich einfach treiben und dachte entweder wird es böse enden oder gut. Wir haben in dem ersten Monat nur rumgemacht, heimlich natürlich das Wort Beziehung ist nie gefallen aber auch nicht Freundschaft plus ich konnte es nicht wirklich einordnen was da geschah nur das es schön war und ich entschied es einfach zu genießen und zu sehen wohin sich das entwickelt.

Nach einem Monat sagten wir es ist eine Freundschaft plus Nummer, ich habe so viel über Freundschaft plus gelesen und filme gesehen aber ich wollte meine eigenen Erfahrungen selbst damit machen, es zu lesen und zu sehen ist anders als es selbst zu erleben.

Die Wahrheit ist am Anfang kann man es wie verliebt sein beschreiben, die ersten Monate sind schön man hat ja auch nicht ständig Sex deshalb auch Freundschaft es ist schon eine halbe Beziehung nur das sie nicht öffentlich ist, es war aufregend es vor der Welt vor den freunden und der Familie zu verheimlichen, man teilte sich ein Geheimnis zusammen. Und es war aufregend jedes mal aufs neue sich heimlich zu küssen wenn die freunde neben an im Zimmer saßen dieser kick erwischt zu werden hat schon was faszinierendes.

Dieses Gefühl hält maximal 3 Monate an wenn nicht sogar weniger, dann liegt es nicht an dieser Art der Beziehung sondern der Kampf mit sich selbst, man verbringt ein super Wochenende mit Kino und Sex usw. es ist alles schön bis man nachhause fahren muss und man im Auto sitzt und überlegt werde ich je wieder hier hin zurück kommen den es könnte jede Minute eine Nachricht ankommen, beenden wir es. Man fragt sich was tu ich da überhaupt und wie soll ich das weiter machen, man merkt das man in letzter zeit nur mit diesem Menschen am meisten kontakt hat, und ab dem Zeitpunkt wo man das realisiert versucht man sich selbst zu sagen stopp ich muss eine Barriere erstellen gefühlmäßig.

Den es war ja nicht so das ich ihn in den Monaten in dem wir jedes Wochenende zusammen waren nicht getestet habe Kleinigkeiten wir reagiert er wenn ich bei einem anderen Kumpel übernachten will oder wird er eifersüchtig das zu wissen kann sehr hilfreich sein wohin sich das entwickeln kann.

Nach 3 Monaten gab es Momente wo ich heul Attacken hatte und im nächsten Moment alles wieder schön war also beschloss ich mehr mit meinen anderen freunde was zu unternehme und da wir fast den selben Freundeskreis hatten wusste er es sofort, als wir jetzt schon 4 Monate dabei waren und ich bei einem kumpel übernachtet habe schrieb er mir wie sehr er mich vermisst und etwas neid empfindet und darin sah ich meine Chance weil ich wusste das es ja nicht ewig so weiter gehen kann, aus neid wird Eifersucht und genau da hin musste ich ihn bringen dezent nicht sofort sich an einen anderen typen ranschmeißen ein bekannter den wir beide kannten hat angefangen mich anzubaggern und nebenbei hat er es mitgekriegt und das Timing war einfach perfekt.

daraufhin wollte er das ich jedes Wochenende bei ihm bin manchmal sogar eine ganze Woche, und ich ließ es darauf beruhen und wartete wieder ab was wohl passiert.

Dann kam die zeit wo wir 6 Monate zusammen waren und es wurde für mich schon lächerlich, in den letzten Monaten wurde es für mich innerlich eine zerreiß probe. ich weinte und ich lachte dann gab es tage wo ich wütend war weil ich mit niemanden darüber reden konnte was in mir vorgeht, man muss je weiter es läuft mehr kraft auffinden mehr geduld man muss achten was tun man als nächstes wie reagiere ich am besten.

Ich habe die kraft aufgefunden es 6 Monate zu halten aus angst das es beendet wird weil ich mich schon dran gewöhnt habe neben jemandem nachts zu liegen der sanft zu mir ist und ich wollte es nicht verlieren, ich habe die kraft aufgefunden mir zu sagen ich ziehe das durch aber du mein freund wirst es sein der sich zu erst in mich verliebt , ich weigerte mich die erste zu sein die sich verliebt, ich habe die kraft aufgefunden es von meinen freunden und von meiner Familie zu verstecken und je länger ich drüber nach dachte gab es 3 verschiedene arten wie es enden kann entweder wir sehen uns nie wieder, wir kommen zusammen oder wir bleiben freunde. den ich habe gemerkt das sich in dieser zeit ich mich stärker entwickelt habe und er und ich war mir sicher das wir diese kraft aufbringen konnten auch weiter freunde zu bleiben.

Doch ich wusste das ich nicht so weiter machen kann also wurde ich von einem jungen gefragt ob ich nicht mit ihm ins Kino gehen will und es war spät abends und ich habe es meinem freund geschrieben das ich nicht denke das ich dass Wochenende zu ihm kommen kann, er hat mich daraufhin eingeladen am nächsten tag mit ihm in die Stadt zu fahren, er kaufte mir ein Armband und gestand mir das er mich liebte <3 ich stand unter schock weil wenn dir jemand so lange sagt ne wir kommen nie zusammen und aus dem nichts dann sowas kommt wow ich war überwältig und schockiert und er sagte mir das es ihm schon seit 2 Monaten auf die nerven gehen würde diese versteck spiel und ob wir es nicht versuchen wollte und ich sagte ja

Wir sind jetzt seit 7 Monaten zusammen wenn man die restlichen 6 Monate nicht mitzählt.

Also alles im allem ist Freundschaft plus am Anfang wunderschön in der Mitte fängt man an zu zweifeln und am ende ist es eine gefühlmäßige wie nervliche zerreiß probe in der man viel kraft aufwenden muss viel Geduld und in Moment wo man sich verliert, zusammen reißen muss und einfach sich selbst sagt der Kerl ist jetzt so lange mit dir zusammen teil seine zeit mit dir teilt dein Bett mit dir und nach so so langer zeit will er keine Beziehung mit dir dann muss man sich vor den Spiegel stellen egal als frau oder Mann und sagen der ist es nicht wert das ich ihm/ihr mein herz schenke.


Ich danke euch für eure Ratschläge ihr habt mir so sehr geholfen als ich mit niemanden drüber reden konnte. <3

1 LikesGefällt mir
10. Dezember 2015 um 9:47
In Antwort auf lyric_12082565

Okey..
Also ich lese herraus, das er nicht zwingend abgeneigt ist. Köperkontakt ( allgemein bei Menschen ) schafft Vertrautheit ( Psyschologischer effekt, nicht abstellbar ) Okey, du bist eine Frau 20j, ich denke mal das du auch nicht gerade das Mauerblümchen von nebenan bist. Er ist ein Mann warscheinlich im selben alter.

Da du ihn nicht Korbst wird er Instinktiv weiter an dir Rumbaggern bist du dich auf ihn einlässt, das ist in unseren Urgenen verankert und passiert meist auch unterbewusst.

Noch eine Physich/Psyschiche frage an dich, hast du freudiges Herzklopfen in seiner Gegenwart? Ich löse die Antwort auf sobald du geantwortet hast.

Greez
TheDevilsRightHand

Herzklopfen
Ne am am anfang nicht erst Monate später

Gefällt mir
7. Januar 2016 um 21:32
In Antwort auf gara_12679261


Wirklich dagegen hatte ich in dem Moment nicht, es hat sich schön angefühlt und auch richtig, ja wir sind beide single

angst davor dass alles schief läuft und ich ihn verliere ,und irgendwo auch angst das es nur dass tut als mann weil er Zärtlichkeit braucht, gut jede will Zärtlichkeit aber ich bin jetzt nicht kaltherzig mir bedeutet das viel ich lass mich ja nicht von jedem anfassen und es würde mich schon ein stück weiter traurig machen wenn es ihm rein Garnichts bedeutet

ah verwirrend

Riskiert es!
Sicher, wird es gerade in Eurem Alter nachher was "anderes" sein, als vorher.

Aber Ihr seid Mann und Frau. Das gehört zum Leben dazu. Menschen kommen und gehen. Das wird bei Euch auch ohne Sex irgendwann so sein, dass sich Eure Interessen ändern können und sich Eure Wege trennen. Einer von Euch in eine Beziehung gerät und für den anderen dann keine Zeit mehr hat.

Lasst es geschehen. Das ist das Leben. Geht Euren Weg ein Stück weit zusammen. Genießt die Zeit. Gönnt Euch die Erfahrung.

1 LikesGefällt mir