Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft Plus

Freundschaft Plus

4. November 2012 um 23:57

Hallo, ich bräuchte unbedingt mal euren Rat.
Mein Problem ist folgendes:
Vor 3 Monaten haben ich durch unseren gemeinsamen Freundeskreis einen Mann kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und relativ schnell kam es dazu dass er bei mir im Bett geschlafen hat. Es ist allerdings nichts passiert. Es wurde immer nur gekuschelt und so ging es dann auch wochenlang weiter. Irgendwann kam es dann mal zu einem Kuss, aber einfach das gemeinsame Einschlafen und Kuscheln stand immer an erster Stelle. Das hat uns emotional natürlich sehr verbunden und ich muss sagen dass ich mich mitlerweile sehr verliebt habe.
Vor einer Woche hat er dann allerdings das Gespräch gesucht und wollte wohl klar stellen dass es zu keiner Beziehung kommen wird und fragen ob das für mich in Ordnung sei dann trotzdem so weiter zu machen wie bisher. Er hat es nicht so direkt ausgedrückt aber schon klar gestellt dass er mich nicht durch einseitige Gefühle oder falsche Hoffnungen verlieren wollen würde, da er mich sehr mag und wir wirklich gute Freunde sind.
Das Problem ist, wenn man wochenlang mit jemandem Arm in Arm einschläft, kuschelt und sich super versteht, kann es sein dass derjenige nicht mehr für einen empfindet ?! Ich habe das Gefühl dass er mich wirklich sehr mag, aber wieso diese Notbremse, vonwegen es soll zu keinen falschen Hoffnungen kommen ? Hat jemand eine Idee ? =( Im ürbrigen, es kam bisher nie zum Sex.

Mehr lesen

7. November 2012 um 19:48

Eine Notbremse...
... wird normalerweise dann gebraucht, wenn man etwas verhindern will. Dieser Mann will offenbar verhindern, dass Du ihn mit Liebesgefühlen konfrontierst. Er ist aus irgendwelchen Gründen nicht bereit dafür. Das könnte sein aufgrund schlechter Erfahrungen und Angst, sich auf mehr einzulassen, es könnte aber schlicht und einfach auch sein, dass dieser Mann möglicherweise gemerkt hat, dass er nicht mehr für Dich empfinden wird. Wenn man wochenlang mit jemandem kuschelt, überlegt man sich natürlich durchaus, was draus werden könnte. Du hast festgestellt, dass von Deiner Seite mehr sein könnte. Er hat möglicherweise festgestellt, dass es von seiner Seite eben nur für Freundschaft plus reicht.

Was wirklich Sache ist, wirst Du nur rausfinden können, indem Du ihn direkt fragst. Und nicht sein Verhalten interpretierst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2012 um 0:49

Dito
Ich denke auch, dass es eine Notbremse ist, aber nicht weil er nichts von dir will, sondern weil er nicht von dir wollen will... Es ist nicht normal mit einem Freund zu kuscheln und zusammen einzuschlafen... Wenn er Sex haben wollen würde, würde er es schon längst versucht haben und dann kuschelt man nicht, man hat einen mit dem man cool ist und befreundet und ab und zu Sex hat NUR SO. Kuscheln und einschafen ohne Sex ist komisch, für mich heisst es, er möchte keine Gefühle für dich entwickeln oder hat Angst, dass es dazu kommen könnte.
An deiner Stelle würde ich keinen Sex zulassen, wenn du ihn für dich gewinnen willst, schlaf nicht mit ihm. Mach einfach so weiter, sei für ihn da, chillt zusammen, unternehmt Sachen zusammen, kuschelt usw. und er wird irgendwann sich in dich verlieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram