Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Freundschaft mit vorzügen?

Freundschaft mit vorzügen?

29. Dezember 2014 um 19:06 Letzte Antwort: 31. März 2015 um 17:00

Hey Leute ... Ich habe jetzt seid ca. 4 Jahren einen besten Freund ... wir machen viel zusammen, verstehen uns super lachen viel zusammen , ... am Anfang ist er ziemlich oft bei mir gewesen wir haben Filme geschaut haben es uns gemütlich gemacht und haben viel gelacht ... irgendwann fing es an das wir auch gekuschelt haben aber für mich war es einfach Freundschaftlich und deshalb hab ich mir nichts gedacht, irgendwann fing es an das er versucht hat mich zu küssen aber ich wollte nicht. .. aber drüber gesprochen haben wir nicht wirklich weil immer wenn ich ihn gefragt habe warum er mich küssen will kam nur so ...aufjedenfall War ich jemand der sich nicht weiter damit auseinander gesetzt hat, ich weiß auch nicht irgendwann hab ich es einfach zugelassen und wir haben uns geküsst ich fand es wunderschön zumal es mein erster Kuss War ... jedes mal wenn wir uns trafen kam es dazu das wir uns geküsst haben und es hat jedes mal so gegribbelt ... Mist ich hatte mich in meinen besten Freund verliebt ich konnte es ihm nicht sagen weil ich Angst um unsere Freundschaft hatte... zu allem Überfluss hat er sich auch ständig mit anderen getroffen und mir erzählt was da so lief ... ich War halt einfach nur die beste Freundin und knutschen nur aus Spaß ... ja für ihn bei mir sah das ganz anders aus ich War traurig und konnte es ihm nicht sagen weil ich wusste er empfindet nichts ... ich hatte mir vorgenommen ihn nicht mehr so Mit mir umgehen zu lassen aber wenn es dann doch wieder dazu kam weil er einfach so lieb War und es sich angefühlt hat als wäre ich etwas ganz besonderes für ihn konnte ich ihm einfach nicht widerstehen ...ich War einfach hoffnungslos verliebt in ihn an einem Abend saß er vor mir und hat mir tief in die Augen gesehen und wollte das ich ihn küsse wir haben uns ziemlich heftig geküsst und es wäre auch fast passiert aber ich wollte nicht da ich meine Bedenken hatte, irgendwann hab ich ihm gestanden das ich mich in ihn verliebt hab aber er sagte es tut ihm leid er nicht für mich halt nur als beste Freundin ... seid dem ist alles anders zwischen uns und er hat jetzt auch eine Freundin es hat wehgetan die beiden zu sehen aber inzwischen bin ich drüber weg aber bis heute frag ich mich warum er das getan hat wenn er keine Gefühle für mich hatte ... wir sind leider keine Freunde mehr weil er sagt er nicht weiß wie er damit umgehen soll ... erstmal danke das ihr euch diesen Roman durch gelesen habt ich denke es ist schon möglich das Männer und Frauen nur gute Freunde sein können aver sobald Gefühle mit im Spiel sind wird es kompliziert wie seht ihr das? Und können sich alle Männer vorstellen mit der besten Freundin was anzufangen aber halt nur aus Spaß ? lg

Mehr lesen

29. Dezember 2014 um 19:11

Hatte*
4 jahre einen besten freund

Gefällt mir
2. Februar 2015 um 16:52

Die Liebe ist manchmal einfach kompliziert!
Jaa das ist nicht normal diese Liebe, sie passiert immer dann wo man es nicht erwartet! Doch ganz ehrlich gesagt, ich glaube nicht wirklich dran an eine Freundschaft zwischen einen Mann und eine Frau, denn genau aus dem Grund da verliebt sich einer von den beiden! Jaa.. und dann?? Der eine will es gar nicht wahrhaben und der andere weint... weil sie/er nicht das gleiche empfindet! Ich finde es sehr schade für dich, dass er dir einfach so geküsst hat zum spass obwohl er genau gewusst hat das du Gefühle für ihn hast..das verstehe ich nicht ganz... hast du ihn gefragt weshalb er das gemacht hat?

Gefällt mir
2. Februar 2015 um 21:49

Friends with benefits
Wenn beide in keiner festen Beziehung sind, vielleicht auch keine Lust darauf haben zzt und sich ihrer eigenen Gefühle bewusst sind funktioniert Friends with benefits.
Nur sobald einer sich verliebt sollte er das sagen.Andernfalls riskiert man ein Ende der Freundschaft.

Gefällt mir
31. März 2015 um 17:00

Unterschied zwischen Liebe und Sex...
Du bist für ihn zu gut...er will dich nicht als Sexobjekt. Lieben tut er dich vllt, sogar, aber Sex hat er mit derjenigen, die ihm nicht so viel bedeutet. Das machen manche jungen Männer so, denn darin liegt eine Unverbindlichkeit. Wenns nicht funktioniert ist Schluss und man sieht sich nicht wieder. Aber dich, dich will er behalten! Weshalb wohl?

Gefällt mir