Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Freundschaft, Liebe oder doch nur Sex?

Letzte Nachricht: 27. Januar 2009 um 9:23
M
monta_12544517
24.01.09 um 19:09

Hey,

ich bin kurz davor endgültig wahnsinnig zu werden.
Es fing alles mit einem kleinen harmlosen Kuss an. Wir waren beide total betrunken, ich in einer festen Beziehung und eigentlich nur gute Freunde. Wir haben es auf den Alk geschoben und uns gesagt, dass wir uns als Freunde sehr schätzen, aber nicht mehr. Thema vorbei!
Dann kam es, dass wir immer öfter zusammen feiern waren und komischerweise immer zusammen betrunken in einem Bett gelandet sind. Erst ist nichts passiert und nach ein paar mal dann doch! Schnell gesagt einmalige Sache passiert nie mehr. Jaja, nur Gerede, es ist sowieso wieder geschehen.
Also haben wir es als netten Spaß bezeichnet, nur Sex und nicht mehr!
Es kommt wie es kommen musste. Er gesteht mir, dass es mehr für ihn ist und das aber leider in betrunkenem Zustand!
Danach alles abgestritten und alles dafür getan mich es glauben zu machen. Andere Mädchen, kaum noch Kontakt und so weiter.
Alles endet in einem wunderschönen Abend zu zweit, einfach irgendwie perfekt. Tja, am nächsten Tag nichts ungewöhnliches, wir streiten uns. Dann hab ich auch mal endlich mit meinem Freund Schluss gemacht und jetzt wird es spannend:
Auch wenn er alles dafür tut mir weiß zu machen, dass er mich nur als Freundin mag, war ich mir mal sicher, dass mehr da war. Aber jetzt weiß ich es nicht mehr.
Ich bin nach meinem Beziehungs-Aus auf einigen Dates gewesen und er war mega eifersüchtig. Erst war er eifersüchtig, aber jetzt wird er abweisend? Bin ich zu weit gegangen? Hab ich zu sehr mit ihm gespielt? Oder mag er mich wirklich nur als Freundin? Warum sagt er, dass er nicht mehr will und zickt dann aber rum, wenn ich ihm zeige wie unabhängig ich bin? Außerdem trifft er sich ja auch mit anderen Mädchen. Waren nicht auch die Fronten von Anfang an geklärt? Freundschaft und ein bisschen Sex, aber keine Liebe?
Ich versteh die Welt nicht mehr!

Mehr lesen

Anzeige
I
iris_12527557
27.01.09 um 9:23

Der scheint wohl ein größeres Problem zu haben,
der Alkohol macht locker und enthemmt und man kann nachher alles dem Alkohol zuschreiben. Oder auch das typische Jagdverhalten. WEnn die Beute erlegt ist , ist sie nicht mehr interessant. Frag dich mal was du möchtest?
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige