Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft + ?

Freundschaft + ?

20. November 2015 um 18:04 Letzte Antwort: 10. Dezember 2015 um 2:13

Hallo zusammen,

Weiß gar nicht so genau wo ich anfangen soll.
Ich bin seit Ca einem 3/4 Jahr von meinem Ehemann gerennt was auch gut so ist.

Seit dieser Zeit habe ich zu dem Schwager meines Bruders ein sehr gutes Verhältnis. Wir haben täglich Kontakt, waren zusammen im Urlaub, verbringen unsere gesamte freie Zeit miteinander usw.

Er hat mir in der Zeit, als für klar war das ich mich von meinem Mann trennen werde, immer für mich da und eine wichtige Stütze.

Allerdings ist es nicht nur eine Freundschaft. Wir haben regelmäßig Sex. Unser komplettes Umfeld spekuliert schon das wir ein paar sind. Aber genau das ist nicht der Fall. Anfangs hatten wir uns auf Freundschaft + geeinigt. Doch wie das so bei Frauen ist funktioniert das leider nicht. Für mich ist es schon lange mehr als Freundschaft +.

Relativ am Anfang habe ich ihm das auch mal so gesagt. Die Reaktion von ihm war eindeutig. Er war erschrocken darüber und konnte mit der Situation nicht umgehen. Er hatte mir damals gesagt das es für ihn nicht so ist.

Ich weiß was Ihr nun denkt. Wie kann die Frau so blöd sein ... Wäre es irgend ein dahergelaufener würde ich auch so denken. Aber irgendwie gehört er ja zur Familie.

Zum Thema Familie, er hat mich zu Weihnachten zu seinen Eltern eingeladen. Und plant bereits den gemeinsamen Urlaub für nächstes Jahr.

Ich habe Angst mich in etwas zu verrennen und danach voller kummer zu sein.

Ich habe Gefühle für ihn und er ist mein bester Freund und engster Vertrauter.

Er schaut immer danach das es mir gut geht und unterstütz mich bei allem wo er kann.

Seine letzte Beziehung hielt 8 Jahre, er ist seit 3 Jahren Single. Vor kurzem hat er mir erzählt das er 3 Jahre gebraucht um ihr damals zu sagen das er sie liebt. Sie waren zwar ein paar aber er konnte es davor nie zu ihr sagen weil er sich damit schwer tut.

Natürlich mache ich mir nach solchen Aussagen Hoffnungen. Hoffnungen das es bei mir ähnlich ist und er einfach ein Problem damit hat seine Gefühle zu äußern.

Ich weiß das hier keiner Hellseher ist und mir keiner mit Gewissheit sagen kann wie die Sache ausgeht. Aber über eure eigene Meinungen oder auch Erfahrungen würde ich mich freuen.

Mehr lesen

1. Dezember 2015 um 20:50

Freundschaft plus ganz neu für mich
Hallo Leute
Ich biete um Hilfe
Ich hab ein sehr guten Freund, mit den ich schon seit 7 Jahren befreundet bin. Die Freundschaft ist mir echt wichtig. Er hat eine Freundin, aber bei den läuft es im Bett wohl nicht so gut. Und vor kurzen fing er an mit mir zu schreiben über Sex, er findet mich wohl sexuell attraktive. Und nun ja da war er dann bei mir, hat bei mir geschlafen, und ja dann ist es passiert wir haben mit einander geschlafen. Danach war er dann auch voll distanziert zu mir. Ich fragte ihn ob er es jetzt bereut seine Antwort darauf war nein, er fande es schön. Dann fragte ich ihm eig aus Spaß lass uns doch eine Freundschaft plus machen. Darauf ließ er sich auch ein obwohl es eig nur Spaß war. Vor kurzem haben wird uns wider getroffen, und er begrüßte mich mit einen Kuss wo ich schon sprachlos war. Wir sind dann was trinken gefahren und die ganze zeit wollt er meine Hand halten im Auto was mich zum grübeln brachte und er sagte zu mir ich sei wohl die einzige mit der er in mom so viel schreibt. Dann angekommen wo wir hin wollten und von Parkplatz bis zur bar sind wir Händchen halten gelaufen. Dann auf den Rückweg von der bar zum Parkplatz sind wir aber neben einander gelaufen wir Normale Freunde. Am Auto angekommen kurz vorm los fahren wollt er mich Küssen was wir auch gemacht haben. Dann sollte ich sein Ding anfassen, wo ich gesagt habe nein ich möchte nicht. Darauf zog er seine Hose wider hoch und wir fuhren nach hause still schweigend neben einander. Zuhause angekommen verabschiedet ich mich von ihm wo von ihn nur ein Tschüß kamm. Ich fragte ihn dann warum er so komisch war da kamm nur die Antwort lass uns ein anderes mal schreiben ich verbringe gerade Zeit mit meiner Freundin. Seit dem kommt nichts mehr von ihm . Jetzt bitte ich euch um Hilfe was hat diese Reaktion zu bedeuten. Es ist gerade ein Riesen Fragezeichen auf mein Kopf.

Ich bedanke mich schon mal in voraus

Gefällt mir
6. Dezember 2015 um 22:25

Freundschaft plus
Danke schon mal für die klare Aussage. Nein ich habe mich nicht mehr erhofft. Ich weiß ja das er in einer Beziehung ist.
Nur Freundschaft war ist mir eig wichtig aber nach allen was passiert ist hmm. Er hat sich am Mittwoch wider gemeldet. Fragte wie es mir geht. Ja so richtig weiß ich nicht was ich jetzt machen sollen bin echt a überlegen den Kontakt abzubrechen. Nachdem was man so liest von aussenstehende Personen die ein Die Augen offenen weil man selber zu Bild ist

Gefällt mir
10. Dezember 2015 um 2:13

Freundschaft + !
Erst mal Hallo

ich kann nach vollziehen was du empfindest du musst jetzt sehr behutsam sein und viel Geduld aufbringen Männer sind stur, verlieren ungern die Kontrolle über eine Situation und wenn sie sich bedrängt und überfordert fühlen neigen sie zur flucht.

Blöd bist du auf gar keinen fall und jemand der dir das unterstellt hat keine Ahnung wovon er da redet , du hast dich auf eine Freundschaft plus eingelassen weil da eine gewisse Zuneigung schon da ist ,wenn er nicht angetan von dir wäre würde er nicht mit dir schlafen und bestimmt plant er keinen Urlaub mit dir zusammen aus Höflichkeit.

du hast ihm am Anfang gesagt was du empfindest und das hat ihn erst mal zurück schrecken lassen sei es aus angst wieder eine Beziehung zu haben oder überfordert wie er jetzt mit der Situation umgehen soll.

Du musst darauf achten wie er sich verhält zu dir in der Öffentlichkeit unter freunden sucht er deine nähe oder versucht er es mit allen mittel zu verheimlichen, wir er eifersüchtig.

was ich dir raten kann ist darauf zu achten das er nicht denkt das du ihm gehört oder er dich besitzt, weil momentan hat er die Kontrolle ich bin Single habe eine hübsche Freundin mit der ich ab und zu Sex haben kann aber sonsten keine Verpflichtungen. achte darauf nicht immer mit ihm was zu unternehmen mach eine Woche was ohne ihn du musst ihn spüren lassen das du morgen einfach schon weg sein könntest einen anderen Mann haben könntest.

Denn erst dann bewegst du ihn zum nachdenken, wenn das jetzt schon bei euch eine weile geht, Gefühle muss er dann irgendwann äußern wenn er es nicht mit worten wirklich ausdrücken kann dann mit Gesten, versuch ihn wie ein scheues Reh zu dir kommen zu lassen den du entscheidest wie weit du das machen willst und wie viel kraft du da aufwenden kannst.

Gefällt mir