Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Freundschaft -dann Sex- dann Freundschaft

Freundschaft -dann Sex- dann Freundschaft

15. Oktober 2009 um 21:13 Letzte Antwort: 6. November 2009 um 1:37

Hallo meine Lieben,

eine Freundschaft zwischen Männern und Frauen soll es geben, es soll auch vorkommen das man miteinander schläft und auch noch gut miteinander auskommt, aber das Ende ist absehbar. Ich spreche aus eigener Erfahrung (bitteren Erfahrung) denn ich habe es im Moment (fast) hinter mir. Erst kommt man damit klar und genießt miteinander das unantastbare- schöne Sache ähnlich wie eine Beziehung aber man genießt nur die Vorteile dieser (maan ist ja schließlich nicht zusammenn).
Irgendwann kommt dann automatisch eine gewisse Erwartungshalltung an den anderen und dann gibt eins das andere.... plötzlich bekommt man ein ungutes Gefühl wenn er oder man selbst jemanden kennenlernt und Eifersucht schleicht sich mit ein. Man merkt wie abhängig man ist und an der längst angeknaxten Freundschaft festhält und die Verlustangst krönt das alles. Man fängt an sich den Kopf zu machen und zu verstehen wo oder was man will. Eine Beziehung kann doch die Freundschaft zerstören, aber die "Sexbeziehung" hat schon so viel genommen, denn auf die Dauer kommt man mit dem Trennen nicht mehr klar (beidseitig- jeder auf seine Art). Es macht mich sehr traurig es erkannt zu haben, einen Menschen aus meinem Leben zu schicken, dem ich mein Leben noch vor wenigen Tagen in die Hände gelegt habe.... Ich hoffe ihr versteht was ich euch sagen möchte

liebe Grüße

Mehr lesen

6. November 2009 um 1:37


kann mich euren beiträgen nur anschließen =(

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers