Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundin verliert ihre Gefühle

Freundin verliert ihre Gefühle

2. Mai 2016 um 21:09 Letzte Antwort: 3. Mai 2016 um 2:41

Hallo Leute,

ich wende mich an euch in der Hoffnung, dass es hier jemanden gibt der schon mal Erfahrungen mit dem oben genannten Problem hatte.
Also meine Freundin und ich sind seit ca. zwei Monaten zusammen. Es läuft alles bestens nur gibt es da das Problem, dass alle ihre letzten Beziehungen nach drei Monaten in die Brüche gingen weil ihrerseits die Gefühle weg waren. Sie selber sagt dazu, dass irgendwas in ihrem Kopf nicht richtig ist. Die ersten drei Monate seien immer so toll gewesen und sie war total verliebt und dann war auf ein mal die Luft raus und sie hat Schluss gemacht. Ich habe jetzt einfach Angst sie zu verlieren. Ich habe mit ihr auch schon drüber gesprochen. Sie meinte zwar, dass sie bei uns optimistisch ist und ich Gefühle in ihr geweckt habe, die sie aus vorherigen Beziehungen nicht kannte aber dennoch ist da eine gewisse Grundangst. Ich habe die Vermutung, dass es evtl daran liegen könnte, dass sie sich in ihren vorherhigen Beziehungen zu oft mit ihren Freunden getroffen hat. Sie sagte mir, dass sie sich mit ihren Ex-Freunden fast jeden Tag gesehen hat. Vielleicht hat sie deswegen so schnell die Gefühle verloren? Oder vielleicht waren ihre Ex-Freunde auch alles Loser? Jedenfalls geht das so weit, dass ich extra sage, dass wir uns nicht öfters als 2-3 mal die Woche sehen, eben damit wir uns nicht zu schnell auf die Nerven gehen. Aber das ist auch nicht gerade toll so. Meine eigentliche Frage ist jetzt aber: Liege ich mit meinen Vermutungen da oben richtig oder kann das echt eine Kopfsache sein, dass sie sich nicht binden kann oder was auch immer und ich eigentlich alles versuchen kann, es aber trotzdem nicht klappen wird? Wir sind jetzt bald drei Monate zusammen und meine Angst, dass sie auf ein mal sagt, dass sie keine Gefühle mehr hat wächst von Tag zu Tag mehr. Selbst wenn wir in einem halben Jahr noch zusammen sind, dann kann mir ja auch keiner versichern dass ihre Gefühle bleiben. Vielleicht bin ich ja auch eine Ausnahme und mit uns klappt es anstatt drei Monaten mal ein paar Monate länger.
Gibt es hier irgendwen der sich mit sowas auskennt bzw schon mal Erfahrungen gesammelt hat?
Mich interessiert es halt wirklich nur ob sie überhaupt was dafür kann oder ob ihr Kopf ihr einen Streich spielt und es eh alles nutzlos ist was ich mache und selbst Mr. Perfect keine Chance auf eine lange Beziehung bei ihr hätte. Oder ist es halt wie oben schon beschrieben, dass ihre Ex-Freunde einfach Versager waren die ihr nichts bieten konnten?

Ich würde mich über Hilfe und Tipps sehr freuen.
Mfg

Mehr lesen

3. Mai 2016 um 2:41

Hallo mimsy!
Deine/Eure Beziehung wird in die Brüche gehen. Deine Freundin ist stets auf der Suche nach etwas Neuem. Du weißt es bereits, und Deine Angst ist durchaus berechtigt. Ja, ich habe das am eigenen Leib erfahren müssen. Anfangs lief auch alles "problemlos." Nach etwa 3 Wochen war ich abgestempelt. Mein Kumpel war schöner und VIEL sympathischer als ich. Diese Affäre hielt etwa 6 Monate, dann war auch er abgestempelt. Es nahm überhaupt kein Ende mehr. Sie hatte schon Gefühle - für Andere.

Wenn Du die Wahrheit wissen willst, frag` sie.

Wünsche Dir viel Glück!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir