Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Freundin musste sich ausziehen...

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2007 um 19:04
K
keddy_12724080
12.12.07 um 13:08

Hallo an alle!

Meine Freundin hatte ein traumatisches Erlebnis über das sie, außer mit mir, mit keinem geredet hat. Ich darf mit keinem darüber reden, sagt sie.

Trotzdem würde ich gerne eure Meinung hören:

Meine Freundin war zu Besuch bei einer Freundin, wo sie mit ihre und einigen anderen Mädchen spielte. Sie war damals max. 10 Jahre alt, vermutlich noch jünger. Meine Freundin wurde von einigen anderen Mädels mit einer Hundeleine im Keller festgebunden. Als ein Freund der Familie das mitbekam, wollte er sie nur dann los binden, wenn sie sich für ihn auszog. Sie tat es...
Er band sie daraufhin frei und sie konnte gehen, doch noch heute leidet sie, wenn auch sehr selten darunter. Am Schlimmsten geht es aber zurzeit mir.
Habt ihr Tipps für mich? Ich hab solche Angst, wenn sie bei Nacht durch die Stadt geht oder so... Und der Schmerz und Schock sitzt tief, sehr tief.

Durch Gott konnte ich bereits viel überwinden, doch ein Rest ist noch immer da...


Liebe Grüße

Tobi

Mehr lesen

T
tianna_11878442
12.12.07 um 14:34

Hi tobi,
da ich selbst schon als kind missbraucht wurde , kann ich deine freundin und auch dich verstehen . mein mann leidet auch darunter obwohl wir est viel später zusammen gekommen sind . was mir gut getan hat war ne therapie und gaanz viel verständnis und geduld von meinem schatz .
ich wünsche dir sehr viel kraft für dich und deine freundin und einen starken halt im glauben !!!liebe grüsse ...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Y
ylva_12044964
12.12.07 um 19:04
In Antwort auf tianna_11878442

Hi tobi,
da ich selbst schon als kind missbraucht wurde , kann ich deine freundin und auch dich verstehen . mein mann leidet auch darunter obwohl wir est viel später zusammen gekommen sind . was mir gut getan hat war ne therapie und gaanz viel verständnis und geduld von meinem schatz .
ich wünsche dir sehr viel kraft für dich und deine freundin und einen starken halt im glauben !!!liebe grüsse ...

Hi
Ja, da kann ich mich nur anschließen. Deine Freundin ist traumatisiert und mit einer speziellen Traumatherapie mit EMDR kann man sehr gute und vor allem schnelle Erfolge erzielen. Man muss keine jahrelange Therapie machen, nicht mal viele Monate. Ihr solltet euch da wirklich mal nach erkundigen. Sie muss nicht weiter leiden. Diese Therapie hilft ihr wirklich gut, das erlebte zu verarbeiten. Kannst mich gern auch nochmal privat darauf ansprechen.

Liebe Grüße, Juliana

Gefällt mir