Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundin antwortet plötzlich nicht mehr *sorry, lang geworden*

Freundin antwortet plötzlich nicht mehr *sorry, lang geworden*

19. Januar 2015 um 2:59

Hi liebe Leute. Ich habe eine frage die mich seit einigen Tagen sehr stark beschäftigt. Mehrere Freunde konnten mir kaum helfen. Daher hoffe ich hier auf einige Ideen / Anregungen. Ich bin 20 Jahre alt, männlich. An Silvester habe ich eine alte Freundin (aus meiner Klasse früher) zu der ich 3 Jahre lang keinen Kontakt hatte wieder getroffen bei einem sehr guten freund. Dort haben wir uns den gesamten abend prächtig verstanden und sehr viel miteinander geredet. Sie betonte wie schön es doch sei mich mal wieder gesehen zu haben. Sie gab mir ihre Nummer. Am nächsten Tag schrieb ich ihr bei whatsapp und so fingen wir an jeden tag (abend/Nacht) miteinander zu schreiben. Über unser Leben, unsere tage, unsere Gedanken und was uns beschäftigte. Alles mögliche halt. Nun wollten wir uns nochmal sehen. Sie studiert in Hannover, ich lebe in Hamburg. So kamen wir darauf, dass ich sie doch mal besuchen könne. Dies tat ich dann am 15.01 am Donnerstag, übernachtete einen tag. Wir redeten viel, schauten dvds und haben etwas gegessen und sind spazieren gegangen. Beim dvd gucken sind wir uns näher gekommen und haben gekuschelt. Ich fühlte mich irgendwie zu ihr hingezogen obwohl wir eigentlich nur befreundet sind. Daraufhin habe ich sie dann zärtlich gestreichelt (am Rücken, Hüften, Nacken, Kopf, Beine), sie hat nichts dazu gesagt oder unternommen. Sie schien es außerdem zu genießen, blieb jedoch passiv (was mir recht war.) Ich wollte auch nichts damit bezwecken, ich wollte ihr einfach nahe sein und meine Zuneigung zum Ausdruck bringen. Irgendwann nachts ist sie dann eingeschlafen und ich hab mich an Sie ran gekuschelt und bin auch eingeschlafen. Am nächsten Morgen haben wir uns ganz normal unterhalten, gefrühstückt und sie musste dann zur Arbeit (war schon abgesprochen bevor ich sie besucht hab). Sie brachte mich zum busbahnhof, wir unterhielten uns noch ein wenig und ich stieg ein. Im Bus schrieb ich ihr dann sofort, bedankte mich, sagte es war schön. Darauf kam keine Antwort (ganz normal). Einige Stunden später, ich hab sie zwischendurch immer mal on gesehen fing ich mich an zu wundern. Naja, was solls dachte ich. Schrieb ihr wie ihre Arbeit war. Keine Antwort. 2 Stunden später schrieb ich ob alles ok sei. Wieder keine Antwort. Abends um 23uhr schrieb sie dann extrem knapp: Hallo, ich bin schon am schlafen Jens. Ich wünsche dir noch einen schönen abend und viel Spaß mit Olli und Marc (meine besten Freunde bei denen ich war). Ich fragte ob irgendwas sei worauf sie nur 'nein' antwortete. Dann schrieb ich noch das es aber den Eindruck macht. Sie ging einfach offline. Nachts um 2 und am nächste morgen bat ich sie mir doch bitte am nächsten tag zu schreiben. Hat sie jedoch bis heute nicht getan. Zwischenzeitlich sehe ich sie immer wieder online. Auch haben wir eine gemeinsame freundin die ich bat ihr zu schreiben um zu gucken ob sie antwortet. Die beiden haben ganz normal geschrieben. Nun ist meine Frage, was könnte der Grund sein und was soll ich tun?
Ach und nein ich hab sie nicht zugetextet so wie ichs mit euch tue :c. LG jens

Mehr lesen

19. Januar 2015 um 13:59

Alles was du tun kannst...
ist sie in Ruhe zu lassen. Ich würde behaupten, ihr Verhalten ist eine klare Ansage. Wenn sie wollte, würde sie sich bei dir melden. Wenn du sie jetzt nervst machst du es nur noch schlimmer. Wenn sie nach einer Weile vll. doch wieder Kontakt will,wird sie sich schon bei dir melden. Das kannst du aber nicht erzwingen. Akzeptiere es sowie es ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Mein Freund vergleicht das Computerspielen mit fernsehen
Von: sweetness0111
neu
18. Januar 2015 um 19:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen