Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freund mit Depression macht plötzlich Schluss ..

Freund mit Depression macht plötzlich Schluss ..

5. Oktober 2016 um 22:28 Letzte Antwort: 8. Oktober 2016 um 17:06

Liebe Frauen ich habe folgendes Problem mein Freund hat mit mir vor gut 1 Woche Schluss gemacht vor 9 Tagen hat er mir immer noch gesagt wie sehr er mich liebt, mich braucht , ich sein halt bin! Ich habe gemerkt das er in letzter Zeit kalt zu mir war wenn ich da war und in deinen Armen lag nicht aber so mit schreiben her hätte er nicht mehr wirklich Lust oder vor 2 Wochen wollten wir am Wochenende was machen ich hab ganze Zeit gewartet und es kam nichts von ihn, dann bin ich da hin gefahren er lag im Bett mit Handy und Laptop und ich hab ihn gefragt ob er denn keine lustigste was mit mir zu machen er sagte er weiß nicht was mit ihn los ist er hat Lust auf nichts..ich war am weinen Stunden lang und er hat mich nicht beachtet kam mir eher genervt vor ! Letzte Woche ist bei mir dann die Bombe geplatz wie gesagt er hat Mittwoch noch ne Riesen Nachricht und auch persönlich gesagt das er mich brauch und liebt über alles aber ich habe alles rausgeholt was mich stört und ich einfach dieses Gefühl hat das er wieder mit anderen Frauen schriebt das hat er mehrfach schon gemacht und das hat mich so verletzt er hat gesagt ich soll aufhören zu meckern und ich habe immer weiter gemacht dann hat er herzrasen bekommen und war am ende und konnte nichts mehr fühle genau so wie am nächsten Tag morgens konnte er mir nicht sagen das er mich liebt ..2 Stunden später bin ich zu ihn ins Zimmer gekommen und er hatte sein Bett bezogen alle Bilder weg gemacht ob im Zimmer oder Internet ich war geschockt hab ihn gesagt ich liebe ihn da kam von ihn auch aufeinmal ich liebe dich auch dann war ich wieder nur am heulen und er war nur genervt und eiskalt ich bin gefahren ! Habe ich nen Riesen Text geschrieben wir sehr ich ihn liebe und dann kam von ihn das wir übermorgen reden können und das wir alles schaffen werden ich habe mich gefreut am nächsten Tag kam nix von ihn und erst 2 Tage später hat er geschrieben das ich ihn jetzt bestimmt hassen würde was ich nartürlixh nicht tat das er einfach nicht weiß was mit ihn los ist er kann einfach gar nichts sagen dann habe ich ja hm gesagt ich gebe ihn Zeit über alles nachzudenken 5 Tage spörer hat er mit mir Schluss gemacht per whatsapp ich war geschockt er sagte er weiß das es ein Fehler ist er liebt mich aber er kann im Moment einfach nicht sein Kopf ..ich bin zu ihn hin gefahren weil ich das nicht verdient habe ich habe so viel für ihn gemacht und musste mir schon so viel von ihn gefallen lassen das ich wenigstens nen Grund erfahren musste er sagte für ihn wird das alles zu stressig Arbeit Freunde fusbsll dann Freundin ich habe ihn an alles schönes erinnert was wir zs hatten er war nur am heulen musste sich zusammenreißen sich selber nicht weh zu tun sagte er wir haben gesagt das wir uns lieben haben und geküsst aber er sagte trotzdem er kann nicht sein Kopf er ist wieder in deinen Depressionen gefallen ..ich war am Ende er sagte er brauch mich in deinen Leben, ich ahne nichts mehr verstanden.mein Freund war schön des Öfteren wegen Depression und kiffen in der lwl klink und jetzt ist er nur noch am kiffen und nur noch schlecht gelaunt kriegt nichts mehr hin,arbeiten zu gehen .. was soll ich machen ? Wie kriege ich ihn zurück ich kenne mich mit Depression nicht aus ! Er will keine Hilfe befinden Thema wird er extrem gemein zu mir! Ich habe Angst um ihn er ist wirklich abgerutscht und ichbwsr immer dein halt sagte er er sagte ich war der Grund warum er arbeiten geht jetzt hat er sich wider krank schreiben lassen ..ich liebe ihn über alles und will ihn zurück was kann ich machen ?

Mehr lesen

5. Oktober 2016 um 22:28

Liebe Frauen ich habe folgendes Problem mein Freund hat mit mir vor gut 1 Woche Schluss gemacht vor 9 Tagen hat er mir immer noch gesagt wie sehr er mich liebt, mich braucht , ich sein halt bin! Ich habe gemerkt das er in letzter Zeit kalt zu mir war wenn ich da war und in deinen Armen lag nicht aber so mit schreiben her hätte er nicht mehr wirklich Lust oder vor 2 Wochen wollten wir am Wochenende was machen ich hab ganze Zeit gewartet und es kam nichts von ihn, dann bin ich da hin gefahren er lag im Bett mit Handy und Laptop und ich hab ihn gefragt ob er denn keine lustigste was mit mir zu machen er sagte er weiß nicht was mit ihn los ist er hat Lust auf nichts..ich war am weinen Stunden lang und er hat mich nicht beachtet kam mir eher genervt vor ! Letzte Woche ist bei mir dann die Bombe geplatz wie gesagt er hat Mittwoch noch ne Riesen Nachricht und auch persönlich gesagt das er mich brauch und liebt über alles aber ich habe alles rausgeholt was mich stört und ich einfach dieses Gefühl hat das er wieder mit anderen Frauen schriebt das hat er mehrfach schon gemacht und das hat mich so verletzt er hat gesagt ich soll aufhören zu meckern und ich habe immer weiter gemacht dann hat er herzrasen bekommen und war am ende und konnte nichts mehr fühle genau so wie am nächsten Tag morgens konnte er mir nicht sagen das er mich liebt ..2 Stunden später bin ich zu ihn ins Zimmer gekommen und er hatte sein Bett bezogen alle Bilder weg gemacht ob im Zimmer oder Internet ich war geschockt hab ihn gesagt ich liebe ihn da kam von ihn auch aufeinmal ich liebe dich auch dann war ich wieder nur am heulen und er war nur genervt und eiskalt ich bin gefahren ! Habe ich nen Riesen Text geschrieben wir sehr ich ihn liebe und dann kam von ihn das wir übermorgen reden können und das wir alles schaffen werden ich habe mich gefreut am nächsten Tag kam nix von ihn und erst 2 Tage später hat er geschrieben das ich ihn jetzt bestimmt hassen würde was ich nartürlixh nicht tat das er einfach nicht weiß was mit ihn los ist er kann einfach gar nichts sagen dann habe ich ja hm gesagt ich gebe ihn Zeit über alles nachzudenken 5 Tage spörer hat er mit mir Schluss gemacht per whatsapp ich war geschockt er sagte er weiß das es ein Fehler ist er liebt mich aber er kann im Moment einfach nicht sein Kopf ..ich bin zu ihn hin gefahren weil ich das nicht verdient habe ich habe so viel für ihn gemacht und musste mir schon so viel von ihn gefallen lassen das ich wenigstens nen Grund erfahren musste er sagte für ihn wird das alles zu stressig Arbeit Freunde fusbsll dann Freundin ich habe ihn an alles schönes erinnert was wir zs hatten er war nur am heulen musste sich zusammenreißen sich selber nicht weh zu tun sagte er wir haben gesagt das wir uns lieben haben und geküsst aber er sagte trotzdem er kann nicht sein Kopf er ist wieder in deinen Depressionen gefallen ..ich war am Ende er sagte er brauch mich in deinen Leben, ich ahne nichts mehr verstanden.mein Freund war schön des Öfteren wegen Depression und kiffen in der lwl klink und jetzt ist er nur noch am kiffen und nur noch schlecht gelaunt kriegt nichts mehr hin,arbeiten zu gehen .. was soll ich machen ? Wie kriege ich ihn zurück ich kenne mich mit Depression nicht aus ! Er will keine Hilfe befinden Thema wird er extrem gemein zu mir! Ich habe Angst um ihn er ist wirklich abgerutscht und ichbwsr immer dein halt sagte er er sagte ich war der Grund warum er arbeiten geht jetzt hat er sich wider krank schreiben lassen ..ich liebe ihn über alles und will ihn zurück was kann ich machen ?

Gefällt mir
6. Oktober 2016 um 8:34
In Antwort auf gerbod_12924786

Liebe Frauen ich habe folgendes Problem mein Freund hat mit mir vor gut 1 Woche Schluss gemacht vor 9 Tagen hat er mir immer noch gesagt wie sehr er mich liebt, mich braucht , ich sein halt bin! Ich habe gemerkt das er in letzter Zeit kalt zu mir war wenn ich da war und in deinen Armen lag nicht aber so mit schreiben her hätte er nicht mehr wirklich Lust oder vor 2 Wochen wollten wir am Wochenende was machen ich hab ganze Zeit gewartet und es kam nichts von ihn, dann bin ich da hin gefahren er lag im Bett mit Handy und Laptop und ich hab ihn gefragt ob er denn keine lustigste was mit mir zu machen er sagte er weiß nicht was mit ihn los ist er hat Lust auf nichts..ich war am weinen Stunden lang und er hat mich nicht beachtet kam mir eher genervt vor ! Letzte Woche ist bei mir dann die Bombe geplatz wie gesagt er hat Mittwoch noch ne Riesen Nachricht und auch persönlich gesagt das er mich brauch und liebt über alles aber ich habe alles rausgeholt was mich stört und ich einfach dieses Gefühl hat das er wieder mit anderen Frauen schriebt das hat er mehrfach schon gemacht und das hat mich so verletzt er hat gesagt ich soll aufhören zu meckern und ich habe immer weiter gemacht dann hat er herzrasen bekommen und war am ende und konnte nichts mehr fühle genau so wie am nächsten Tag morgens konnte er mir nicht sagen das er mich liebt ..2 Stunden später bin ich zu ihn ins Zimmer gekommen und er hatte sein Bett bezogen alle Bilder weg gemacht ob im Zimmer oder Internet ich war geschockt hab ihn gesagt ich liebe ihn da kam von ihn auch aufeinmal ich liebe dich auch dann war ich wieder nur am heulen und er war nur genervt und eiskalt ich bin gefahren ! Habe ich nen Riesen Text geschrieben wir sehr ich ihn liebe und dann kam von ihn das wir übermorgen reden können und das wir alles schaffen werden ich habe mich gefreut am nächsten Tag kam nix von ihn und erst 2 Tage später hat er geschrieben das ich ihn jetzt bestimmt hassen würde was ich nartürlixh nicht tat das er einfach nicht weiß was mit ihn los ist er kann einfach gar nichts sagen dann habe ich ja hm gesagt ich gebe ihn Zeit über alles nachzudenken 5 Tage spörer hat er mit mir Schluss gemacht per whatsapp ich war geschockt er sagte er weiß das es ein Fehler ist er liebt mich aber er kann im Moment einfach nicht sein Kopf ..ich bin zu ihn hin gefahren weil ich das nicht verdient habe ich habe so viel für ihn gemacht und musste mir schon so viel von ihn gefallen lassen das ich wenigstens nen Grund erfahren musste er sagte für ihn wird das alles zu stressig Arbeit Freunde fusbsll dann Freundin ich habe ihn an alles schönes erinnert was wir zs hatten er war nur am heulen musste sich zusammenreißen sich selber nicht weh zu tun sagte er wir haben gesagt das wir uns lieben haben und geküsst aber er sagte trotzdem er kann nicht sein Kopf er ist wieder in deinen Depressionen gefallen ..ich war am Ende er sagte er brauch mich in deinen Leben, ich ahne nichts mehr verstanden.mein Freund war schön des Öfteren wegen Depression und kiffen in der lwl klink und jetzt ist er nur noch am kiffen und nur noch schlecht gelaunt kriegt nichts mehr hin,arbeiten zu gehen .. was soll ich machen ? Wie kriege ich ihn zurück ich kenne mich mit Depression nicht aus ! Er will keine Hilfe befinden Thema wird er extrem gemein zu mir! Ich habe Angst um ihn er ist wirklich abgerutscht und ichbwsr immer dein halt sagte er er sagte ich war der Grund warum er arbeiten geht jetzt hat er sich wider krank schreiben lassen ..ich liebe ihn über alles und will ihn zurück was kann ich machen ?

Langzeitlösung
Hey, das hört sich wirklich nach einer fürchterlichen Situation an! Mein Freund hat auch Depressionen und ich habe mich deshalb sehr viel mit dem Thema auseinandergesetzt.
Zunächst einmal ist es so, dass depressive häufig ihre liebsten Menschen von sich stoßen, da sie, wenn sie grade eine depressive Episode haben nicht wirklich für jemand anderes da sein können und sich davon unter Druck gesetzt fühlen. Nach seiner Logik schützt er dich vor ihm selber.
Mach ihm klar, dass du nichts von ihm erwartest, wenn es ihm schlecht geht.
Ein anderer Punkt, der sehr wichtig wäre, ist mit ihm in Ruhe nochmal über die Möglichkeit einer Therapie zu reden. Meistens ist es schwer jemanden dazu zu bewegen sich Hilfe zu suchen, wenn derjenige nicht selbst davon überzeugt ist. Es wäre aber auch für dich und eure Beziehung eine Entlastung, wenn er mit einer außenstehenden Person an seinen Problemen arbeitet. Ganz ehrlich und auch wenn das jetzt hart klingt, ich weiß nicht wie viel Sinn es macht, mit ihm zusammenzubleiben,wenn er sich keine professionelle Hilfe sucht. Es wird zwar Phasen geben, in denen es ihm gut gehen wird- auch ohne Behandlung- aber er wird immer wieder in die selben Muster zurückfallen. Dann ist auch einfach der Punkt erreicht an dem du dir überlegen musst, wie viel du aushalten kannst. Depressionen sind etwas, womit dein Freund ein Leben lang etwas zu tun haben wird, aber es liegt in seiner Verantwortung etwas zu unternehmen, damit er besser damit umgehen kann. Das kann niemand anders für ihn übernehmen...

Gefällt mir
6. Oktober 2016 um 20:26

Leichter gesagt als getan ..
Danke für deine Antwort! Erstmals muss ich sagen das ich wusste auf was ich mich einlasse bevor ich mit ihn in die Beziehung eingegangen bin..ich habe wirklich viel akzeptiert das ich mehr mache für ihn als er für mich das ich ihn unterstütze in allen ich bin immer für ihn da!Ich habe gemerkt das er sich zurück gezogen hat aber ich wollte ihn ja nicht bedrängen sondern eigentlich nur helfen habe schon mehrfach Andeutungen gemacht das er mit dem kiffen aufhören soll das dass die ganze lange nur noch verschlimmert aber deine Antwort war wieso ich schaffe es doch zu arbeiten nichtmal das schafft er jetzt er hat sich wie gesagt 2 x schon wieder krank schreiben lassen er ist in der Probezeit! Ich liebe diesen Typen wirklich über alles und würde alles für ihn machen aber er lässt mich nicht helfen und sieht mich momentan als balast habe ich das Gefühl das er mich deshalb los werden wollte..auch Sonntag im Club hat der mich eiskalt ignoriert getan als ob es mich niemals gab obwohl er Donnerstag noch so sehr geweint hat und gesagt hat er brauch mich an seiner Seite egal wie ich will wissen wie sich so ein Mensch fühlt das ich mich in ihn hineinversetzten kann.. soll ich ihn in Ruhe lassen das er vielleicht merkt das er mich brauch? Was soll ich machen ? Mein Freund ist ein Typ der viel Komplimente brauch und das nicht nur von mir und das verletz mich noch mehr! Ich habe das Gefühl das der eiskalt sein kann der verstellt sich vor seinen Jungs so heftig und tut ein auf cool!wie mache ich ihn klar das ich nichts von ihn erwarte? Ich habe ihn schonmal gesagt er soll mir einfach sagen wenn es ihn nicht gut geht dann können wir einfach im Bett liegen bleiben einen Film gucken aber er muss mit mir reden und das tut er nicht ! Bei dem Thema Therapie rastet er völlig aus da er in der Lwl klink war und die das alles schriftlich aufgeschrieben haben und zum Hausarzt geschickt haben da arbeitet seine ex Freundin und die weiß jetzt alles so wie andere auch!://! Ich weiß das es vielleicht nicht viel Sinn macht weil er immer wieder diese Phasen haben wird und ich immer wieder daran kaputt gehe weil er mich abstößt aber wenn er mal die Phase nicht hat ist er mein absoluter Traummann mit den man Spaß haben kann! Das schlimme daran ist er sagt ich habe nichts falsch gemacht es ist einfach sein Kopf zur Zeit der streikt aber Sonntag sagt er im Club zu seinen Jungs ich war zu eiversüchtig aber was soll er sagen ? Er spinnt im Kopf momentan aber dafür redet er mich schlecht was mich traurig macht weil kalt bin ich eiversüchtig aber er hat mich so oft angelogen und immer wieder mit anderen Mädels geschrieben und mich angelogen deshalb habe ich auch Grund dazu...wie kann ich ihn umstimmen was kann ich machen ich mache mir sorgen um ihn und ich will ihn unbedingt zurück..

Gefällt mir
6. Oktober 2016 um 22:25
In Antwort auf gerbod_12924786

Leichter gesagt als getan ..
Danke für deine Antwort! Erstmals muss ich sagen das ich wusste auf was ich mich einlasse bevor ich mit ihn in die Beziehung eingegangen bin..ich habe wirklich viel akzeptiert das ich mehr mache für ihn als er für mich das ich ihn unterstütze in allen ich bin immer für ihn da!Ich habe gemerkt das er sich zurück gezogen hat aber ich wollte ihn ja nicht bedrängen sondern eigentlich nur helfen habe schon mehrfach Andeutungen gemacht das er mit dem kiffen aufhören soll das dass die ganze lange nur noch verschlimmert aber deine Antwort war wieso ich schaffe es doch zu arbeiten nichtmal das schafft er jetzt er hat sich wie gesagt 2 x schon wieder krank schreiben lassen er ist in der Probezeit! Ich liebe diesen Typen wirklich über alles und würde alles für ihn machen aber er lässt mich nicht helfen und sieht mich momentan als balast habe ich das Gefühl das er mich deshalb los werden wollte..auch Sonntag im Club hat der mich eiskalt ignoriert getan als ob es mich niemals gab obwohl er Donnerstag noch so sehr geweint hat und gesagt hat er brauch mich an seiner Seite egal wie ich will wissen wie sich so ein Mensch fühlt das ich mich in ihn hineinversetzten kann.. soll ich ihn in Ruhe lassen das er vielleicht merkt das er mich brauch? Was soll ich machen ? Mein Freund ist ein Typ der viel Komplimente brauch und das nicht nur von mir und das verletz mich noch mehr! Ich habe das Gefühl das der eiskalt sein kann der verstellt sich vor seinen Jungs so heftig und tut ein auf cool!wie mache ich ihn klar das ich nichts von ihn erwarte? Ich habe ihn schonmal gesagt er soll mir einfach sagen wenn es ihn nicht gut geht dann können wir einfach im Bett liegen bleiben einen Film gucken aber er muss mit mir reden und das tut er nicht ! Bei dem Thema Therapie rastet er völlig aus da er in der Lwl klink war und die das alles schriftlich aufgeschrieben haben und zum Hausarzt geschickt haben da arbeitet seine ex Freundin und die weiß jetzt alles so wie andere auch!://! Ich weiß das es vielleicht nicht viel Sinn macht weil er immer wieder diese Phasen haben wird und ich immer wieder daran kaputt gehe weil er mich abstößt aber wenn er mal die Phase nicht hat ist er mein absoluter Traummann mit den man Spaß haben kann! Das schlimme daran ist er sagt ich habe nichts falsch gemacht es ist einfach sein Kopf zur Zeit der streikt aber Sonntag sagt er im Club zu seinen Jungs ich war zu eiversüchtig aber was soll er sagen ? Er spinnt im Kopf momentan aber dafür redet er mich schlecht was mich traurig macht weil kalt bin ich eiversüchtig aber er hat mich so oft angelogen und immer wieder mit anderen Mädels geschrieben und mich angelogen deshalb habe ich auch Grund dazu...wie kann ich ihn umstimmen was kann ich machen ich mache mir sorgen um ihn und ich will ihn unbedingt zurück..

Das ist wirklich schwierig
Auch wenn du wusstest, dass er Depressionen hat, weiß man nie wirklich auf was man sich einlässt (wie gesagt ich bin in einer sehr ähnlichen Situation und kenne deinen Schmerz) bis man es dann wirklich erlebt.Meistens betrachte ich die Situation von Moment zu Moment und wie sehr ich sie beeinflussen kann.
Es ist ja leider grade das fiese an Depressionen, dass genau das, was einem helfen würde einem wie das schwerste auf der Welt vorkommt. (Einem geregeltem Tagesablauf nachgehen , unter Leute gehen etc...) So wie du es momentan beschreibst befindet ihr euch in einer Sackgasse. Er möchte nichts neues ausprobieren um seine Depression in den Griff zu bekommenund du kannst nichts weiter tun als das was du eh schon tust- ihn zu unterstützen und zum Reden aufzufordern, damit du weißt wann es ihm schlecht geht.
Eine Möglichkeit wäre eben nochmal ruhig im Gespräch aufzubringen, dass du ihn liebst und unterstützt, dich aber sein Verhalten momentan sehr verletzt und es für dich die Situation erleichtern würdet, wenn ihr zusammen überlegt, wie ihr in seinen depressiven Phasen miteinander umgeht.
Deinen Vorschlag mit dem dich von ihm distanzieren, damit er merkt, dass er dich braucht finde ich nur sehr eingeschränkt hilfreich. Ich würde so eine Auszeit oder Pause eher von dir aus nehmen, weil es dir zu viel wird und damit du auch mal aus diesem allesbeherrschenden Trott herauskommst! Ich mache mir bloß Sorgen, dass du nicht genügend bei dir bleibst... Natürlich ist es wichtig dem Partner auch in schweren Zeiten beizustehen, aber es ist generell wichtig, dass der Partner nicht das ganze Glück ist sonder "nur" zu deinem Glück beiträgt.
Hast du denn Möglichkeiten Freunde oder Familienmitglieder zur Unterstützung zu holen, um ihn vielleicht mit vereinten Kräften nocheinmal klarzumachen, wie viel ihm eine Therapie (und vielleicht diemal keine stationäre sondern ambulante Therapie mit wöchentlichen Treffen) helfen könnte?
Ansonsten hoffe ich, dass du trotzdem den Umständen entsprechend glücklich sein kannst und dich nicht zu sehr runterziehen lässt. Hast du gute Freunde, bei denen du dich mal ausweinen kannst? Pass einfach auf, dass du nicht selber auf der Strecke bleibst

Gefällt mir
6. Oktober 2016 um 22:27
In Antwort auf jola_12967615

Das ist wirklich schwierig
Auch wenn du wusstest, dass er Depressionen hat, weiß man nie wirklich auf was man sich einlässt (wie gesagt ich bin in einer sehr ähnlichen Situation und kenne deinen Schmerz) bis man es dann wirklich erlebt.Meistens betrachte ich die Situation von Moment zu Moment und wie sehr ich sie beeinflussen kann.
Es ist ja leider grade das fiese an Depressionen, dass genau das, was einem helfen würde einem wie das schwerste auf der Welt vorkommt. (Einem geregeltem Tagesablauf nachgehen , unter Leute gehen etc...) So wie du es momentan beschreibst befindet ihr euch in einer Sackgasse. Er möchte nichts neues ausprobieren um seine Depression in den Griff zu bekommenund du kannst nichts weiter tun als das was du eh schon tust- ihn zu unterstützen und zum Reden aufzufordern, damit du weißt wann es ihm schlecht geht.
Eine Möglichkeit wäre eben nochmal ruhig im Gespräch aufzubringen, dass du ihn liebst und unterstützt, dich aber sein Verhalten momentan sehr verletzt und es für dich die Situation erleichtern würdet, wenn ihr zusammen überlegt, wie ihr in seinen depressiven Phasen miteinander umgeht.
Deinen Vorschlag mit dem dich von ihm distanzieren, damit er merkt, dass er dich braucht finde ich nur sehr eingeschränkt hilfreich. Ich würde so eine Auszeit oder Pause eher von dir aus nehmen, weil es dir zu viel wird und damit du auch mal aus diesem allesbeherrschenden Trott herauskommst! Ich mache mir bloß Sorgen, dass du nicht genügend bei dir bleibst... Natürlich ist es wichtig dem Partner auch in schweren Zeiten beizustehen, aber es ist generell wichtig, dass der Partner nicht das ganze Glück ist sonder "nur" zu deinem Glück beiträgt.
Hast du denn Möglichkeiten Freunde oder Familienmitglieder zur Unterstützung zu holen, um ihn vielleicht mit vereinten Kräften nocheinmal klarzumachen, wie viel ihm eine Therapie (und vielleicht diemal keine stationäre sondern ambulante Therapie mit wöchentlichen Treffen) helfen könnte?
Ansonsten hoffe ich, dass du trotzdem den Umständen entsprechend glücklich sein kannst und dich nicht zu sehr runterziehen lässt. Hast du gute Freunde, bei denen du dich mal ausweinen kannst? Pass einfach auf, dass du nicht selber auf der Strecke bleibst

Upsi vertippt
meinte natürlich am anfang "wie ich die situation bewältigen kann"

Gefällt mir
7. Oktober 2016 um 22:49
In Antwort auf jola_12967615

Upsi vertippt
meinte natürlich am anfang "wie ich die situation bewältigen kann"

Hm...
ich weiß nicht ob du mich richtig verstanden hast wir sind nicht mehr zusammen ich habe ihn schon verloren... ich weiß ich kenne ihn wenn ich mich nochmal mit ohn zs setzte und darüber rede rastet er richtig aus und will nichts mehr mit mir zu tun haben! Was oder wie denkst du was ich machen soll soll ich mich bei ihn melden? soll ich mich zurückhalten und so tun ob es mir gut geht ? ich vermisse ihn und mache mir unglaubliche sorgen um ihn! ausersdem verstehe ich das nicht wie er mir vor einer woche sagen kann ich bin alles für ihn immer werde ich für ihn wichtig sein und jetzt ist der so eiskalt zu mir ! ich habe ihn gesagt das ich immer für ihn da bin er hat meinen hausschlüssel habe gesagt er kann immer zu mir kommen wenn er nur ne umarmung braucht oder ein zum reden! Ich will einmal kurz wissen wie sich so ein mensch fühlt .. ich würde alles für ihn tun aber aufeinmal ist der eiskalt das kenne ich nicht von ihn genau so als ich vor 2 wochen geheult habe hat er mich stunden lang da sitzen lassen und nicht beachtet ode rmich in arm genommen ;( ich verstehe es nicht...

Gefällt mir
8. Oktober 2016 um 13:36
In Antwort auf gerbod_12924786

Hm...
ich weiß nicht ob du mich richtig verstanden hast wir sind nicht mehr zusammen ich habe ihn schon verloren... ich weiß ich kenne ihn wenn ich mich nochmal mit ohn zs setzte und darüber rede rastet er richtig aus und will nichts mehr mit mir zu tun haben! Was oder wie denkst du was ich machen soll soll ich mich bei ihn melden? soll ich mich zurückhalten und so tun ob es mir gut geht ? ich vermisse ihn und mache mir unglaubliche sorgen um ihn! ausersdem verstehe ich das nicht wie er mir vor einer woche sagen kann ich bin alles für ihn immer werde ich für ihn wichtig sein und jetzt ist der so eiskalt zu mir ! ich habe ihn gesagt das ich immer für ihn da bin er hat meinen hausschlüssel habe gesagt er kann immer zu mir kommen wenn er nur ne umarmung braucht oder ein zum reden! Ich will einmal kurz wissen wie sich so ein mensch fühlt .. ich würde alles für ihn tun aber aufeinmal ist der eiskalt das kenne ich nicht von ihn genau so als ich vor 2 wochen geheult habe hat er mich stunden lang da sitzen lassen und nicht beachtet ode rmich in arm genommen ;( ich verstehe es nicht...

Okay..
entschuldige ich hatte es übersehen, dass er tatsächlich endgültig schluss gemacht hat. Ich glaube nicht, dass man es irgendwie begreifen kann, wie sich ein mensch mit Depressionen fühlt, wenn man nicht selbst einmal in dieser Siatuation war. So weh es auch tut, momentan kannst du die Siatuation nicht viel beeinflussen. Du hast ihm mehrere Möglichkeiten offen gelassen mit dir in Kontakt zu treten. Du könntest dich natürlich trotzdem nochmal bei ihm melden um zu fragen wie es ihm geht, die Frage ist einfach, was du dir momentan davon erhoffst. Er wird leider nicht wie durch ein Wunder wieder zu Sinnen kommen :/

Gefällt mir
8. Oktober 2016 um 17:06
In Antwort auf jola_12967615

Okay..
entschuldige ich hatte es übersehen, dass er tatsächlich endgültig schluss gemacht hat. Ich glaube nicht, dass man es irgendwie begreifen kann, wie sich ein mensch mit Depressionen fühlt, wenn man nicht selbst einmal in dieser Siatuation war. So weh es auch tut, momentan kannst du die Siatuation nicht viel beeinflussen. Du hast ihm mehrere Möglichkeiten offen gelassen mit dir in Kontakt zu treten. Du könntest dich natürlich trotzdem nochmal bei ihm melden um zu fragen wie es ihm geht, die Frage ist einfach, was du dir momentan davon erhoffst. Er wird leider nicht wie durch ein Wunder wieder zu Sinnen kommen :/

Er hat ne neue
Hallo es ist jetzt eine Woche her wo er so fertig war gesagt hast das er mich über alles liebt und jetzt hat er eine neue...heute morgen bin ich mit dem Auto vorbei gefahren da stand sein Auto nicht dann habe ich ihn drauf angesprochen und gefragt ob er eine neue hat er hat ja gesagt ich habe ihn geschrieben wie ich enttäuscht bin das ich mir sorgen mache wegen seinen Depression Hilfe braucht und dann kam eine bitter böse Nachricht zurück das er der glücklichste Mensch zu Zeit ist und es ihn gut geht und ihn es scheiß egal ist ob ich ihn hasse oder nicht ich kann morgen die Sachen abholen und gut ist ..wie kann man nur so eiskalt sein ? :'(

Gefällt mir