Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freund ist gewalttätig& dealt mit kriminellen .

Freund ist gewalttätig& dealt mit kriminellen .

29. Mai 2016 um 22:05 Letzte Antwort: 31. Mai 2016 um 13:37

Hilfe !!!!
Seit 1,5 Jahren bin ich mit meinem Freund nun zusammen- war immer schon sehr schwierig mit ihm, er ist sehr eigen und sehr egoistisch ... Irgendwann wurde er auch handgreiflich , immer bin an allem ich schuld - wollt ich mich trennen , wollt er sich umbringen- AN ALLEM HATTE ICH SCHULD!!! Immer ! Heute hab ich erfahren, dass er irgendwas vertickt, was ich nicht wissen darf , und so geht das weiter und weiter und vch komme nicht los von ihm - wer kann mir sagen, was ich tun soll, bzw wie .... Es ist wie eine Sucht - ich denke , er ist psychisch krank

Danke für antworten

Mehr lesen

30. Mai 2016 um 10:10

Warum kommst du nicht von
ihm los? Weisst du nicht, wo du hin sollst?

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 11:13
In Antwort auf geoff_12372514

Warum kommst du nicht von
ihm los? Weisst du nicht, wo du hin sollst?


Fühlt sich an wir eine abhängigkeit ,oder sucht

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 11:37
In Antwort auf witold_12937120


Fühlt sich an wir eine abhängigkeit ,oder sucht

Das habe ich irgendwie schon verstanden
aber wovon bist du denn genau abhängig? Wahrscheinlich hat er es geschafft, dich glauben zu machen, dass du niemand anderen findest? Dass du ohne ihn nicht leben kannst? Was passiert denn, wenn er nicht da ist? Bekommst du Entzugserscheinungen?

Was ist denn bei deinem letzten Trennungsversuch genau passiert? Du hast einmal gesagt, dass du dich trennen willst, daraufhin hat er Selbstmord angekündigt und du hast dich nicht mehr getraut. Ist das richtig? Selbstmord kannst du nicht verhindern, indem du dich kaputtmachen lässt. So wie der klingt, würde er das niemals wagen.

Und wenn er dich immer wieder bequatscht, sag es ihm nicht mehr vorher. Zieh aus, lass ihm einen Brief da une geh nicht mehr ans Telefon. Hast du Menschen, die dich unterstützen können, bei denen du erstmal unterschlüpfen kannst?

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 12:59
In Antwort auf geoff_12372514

Das habe ich irgendwie schon verstanden
aber wovon bist du denn genau abhängig? Wahrscheinlich hat er es geschafft, dich glauben zu machen, dass du niemand anderen findest? Dass du ohne ihn nicht leben kannst? Was passiert denn, wenn er nicht da ist? Bekommst du Entzugserscheinungen?

Was ist denn bei deinem letzten Trennungsversuch genau passiert? Du hast einmal gesagt, dass du dich trennen willst, daraufhin hat er Selbstmord angekündigt und du hast dich nicht mehr getraut. Ist das richtig? Selbstmord kannst du nicht verhindern, indem du dich kaputtmachen lässt. So wie der klingt, würde er das niemals wagen.

Und wenn er dich immer wieder bequatscht, sag es ihm nicht mehr vorher. Zieh aus, lass ihm einen Brief da une geh nicht mehr ans Telefon. Hast du Menschen, die dich unterstützen können, bei denen du erstmal unterschlüpfen kannst?

Ja genau- im Grunde genommen stimmt all das was du schreibst ! Es ist leider auch Mitleid im Spiel - er hat Epilepsie, heftige Form davon ..... Ich habe eine ganz tolle Familie und liebe Freunde, bin momentan auch bei meiner Mutter zuhause -
Somasu, es tut unglaublich gut, mit jemanden wie Dir darüber zu schreiben ! Danke!!
Ich bin so ein positiver Mensch, eigentl. Immer Fröhlich- und er versucht mich so kaputt zu machen!!!!!

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 15:03
In Antwort auf witold_12937120

Ja genau- im Grunde genommen stimmt all das was du schreibst ! Es ist leider auch Mitleid im Spiel - er hat Epilepsie, heftige Form davon ..... Ich habe eine ganz tolle Familie und liebe Freunde, bin momentan auch bei meiner Mutter zuhause -
Somasu, es tut unglaublich gut, mit jemanden wie Dir darüber zu schreiben ! Danke!!
Ich bin so ein positiver Mensch, eigentl. Immer Fröhlich- und er versucht mich so kaputt zu machen!!!!!

Ich wünsche dir, dass du da schnell rauskommst
selbst im schlimmsten Fall, dass du wirklich niemanden mehr finden solltest, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, wird es dir wahrscheinlich alleine besser gehen als mit ihm.

Gefällt mir

30. Mai 2016 um 16:39
In Antwort auf geoff_12372514

Ich wünsche dir, dass du da schnell rauskommst
selbst im schlimmsten Fall, dass du wirklich niemanden mehr finden solltest, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, wird es dir wahrscheinlich alleine besser gehen als mit ihm.

Ich denke an deine Worte und gebe gas! Danke dir wirklich !

Gefällt mir

31. Mai 2016 um 13:37
In Antwort auf geoff_12372514

Ich wünsche dir, dass du da schnell rauskommst
selbst im schlimmsten Fall, dass du wirklich niemanden mehr finden solltest, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, wird es dir wahrscheinlich alleine besser gehen als mit ihm.

Kleiner einwurf




es gibt Milliarden menschen, wie wahrscheinlich ist es, dass du niemanden mehr findest????

also bei jemandem zu bleiben aus angst niemanden mehr zu finden kam mir gar nicht in den sinn dass jemand überhaupt so denken könnte!!

Gefällt mir