Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Freund ist befreundet mit der exfreundin

Freund ist befreundet mit der exfreundin

13. November 2012 um 23:14 Letzte Antwort: 11. Februar 2013 um 18:40

Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und wir waren super glücklich. Doch dann ist er aufgrund seines Studiums (wir sind beide 19) weggezogen und wir sehen uns jetzt nur noch am Wochenende.
Er hat eine Exfreundin, die früher seine große Liebe war. Sie hatten über 2 Jahre lang eine Affaire zusammen- er hat seine Freundinnen mit ihr betrogen und sie hat wiederum ihren Freund mit ihm betrogen. Doch dann hat er sich über alles in sie verliebt, doch sie hat ihn dann nur verarscht, woraufhin er sich fast selber umgebracht hat.
Seitdem hat sich vieles geändert und er war letztendlih endlih von ihr losgekommen. Vor etwa 3 Monaten aber fing er wieder an sich mit ihr anzufreunden un meinte zu mir, sie wäre so eine wichtige Freundin von ihm blablabla. Und sie würden sich auch nur zum Kaffee trinken treffen mehr nicht.
Vor etwas 1 1/2 Monaten habe ich dann aus seinen SMS gelesen, dass sie bei ihm für drei Tage war. Er schwört, dass nichts gelaufen ist und er nie wieder Kontakt zu ihr haben wird. Er hat auch geweint un meinte er könne mich nicht verliern und ich muss ihm vertrauen. Das Übliche halt.
Nach einer Beziehungspause habe ich ihm schließlich geglaubt und auch verziehen.
Dachte ich.
Doch irgendwie kann ich das nicht vergessen. Alles Vertrauen was ich hatte ist weg und ich bin einfach so wütend auf ihn. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.
Nochmal mit ihm darüber reden?

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 17:45

Hi
Das Misstrauen ist da. Wieso sollte sie ihm eine Sms schreiben wenn es nicht stimmt?! Ich denke er hat einfach nur Angst es zuzugeben. Hätte an deiner Stelle auch das Gefühl, dass ich verarscht werde. Aber da du dein Gefühl nicht weg bekommst, solltest du vielleicht nochmal mit ihm reden und darüber nachdenken was das beste für dich ist. Denn ständig mit Zweifeln zu leben, ist auf dauer kein Leben.

Gefällt mir
11. Februar 2013 um 18:40

Sowas ähnliches
hab ich mit meinem (mittlerweile) Ehemann auch durch, wir waren gerade zusammen gezogen und hatten allerdings zu dem Zeitpunkt etwas Stress miteinander.
Da hat seine *nichtjugendfrei* Exfreundin sich bei ihm gemeldet und ihm einen vorgejammert wie sehr sie ihn doch noch liebt und blablabla. Insgesamt waren es über 150 SMS die er ihr geschrieben hat.
Ich hab ihn damals vor die Entscheidung gestellt, sie oder ich (auch wenn sich das hart anhört) und wenn er weiter Kontakt gehabt hätte, dann wäre es das gewesen.
Er hat sich klar entschieden...das muss deiner auch tun, was anderes nützt da nichts.

Gefällt mir