Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / "Freude auf den Tod"

"Freude auf den Tod"

17. Oktober 2010 um 22:54

hi ihr,
ich weiß es klingt nicht nur ein bisschen komisch sonder extrem abgedreht. Aber es ist mein Ernst. Ich "freue" mich schon darauf, wenn ich mal sterbe. Natürlich hat es auch einen Grund. Nicht, dass es mir auf der Welt nicht gefallen würde, nein viel mehr ist es die Neugierde an das danach bzw. an das was mit mir passiert wenn ich das Leben verlasse.
Fange ich ein anderes Leben an?, begegne ich Gott oder einem anderen aus der Bibel?, sehe ich Verwandte oder Bekannte wieder? Gibt es das Paradis wirklich?

Meine Frage ist jetzt: wieso möchte ich das unbedingt wissen, gibt es noch andere denen es ähnlich geht und eure Meinung dazu. Aber bitte nur ernsthafte Beiträge.

Mehr lesen

1. Dezember 2010 um 15:32

Krass
Ich dachte schon ich bin die Einzige.. aber du redest mir aus der Seele aber wortwörtilich (bis auf das biebelzeug, da ich nicht christlich bin ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2011 um 23:27

Freude
Du möchtest es wissen, weil es nicht greifbar, nicht logisch und nicht zu erklären ist.
Sei dir aber bewust, das es immer ein Geheimnis bleiben wird. Es ist unerforscht und du wirst es nicht erzählen können.
Ich habe einen sterbenden Vater.........Der freut sich auch auf den Tod weil er leidet, nicht aus Neugier..........
Glaubst du an Gott und die Biebel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen