Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Frauenmeinung gebraucht: Wie bringe ich es ihr schonend bei?

Frauenmeinung gebraucht: Wie bringe ich es ihr schonend bei?

22. November 2013 um 0:02 Letzte Antwort: 5. Dezember 2013 um 12:49

Neuer Account -> Test

Mehr lesen

22. November 2013 um 0:28

Ok, scheint zu funktionieren. dann mal zur Frage:
Ich überlege gerade, ob man in einem Forum einen noch schlechteren Einstand geben könnte, als ich das nun tue.

Zum einen weiß ich nicht, ob die Frage in dieses Unterforum gehört, doch ein passenderes als "Psychologie" konnte ich nicht finden. Andererseits ist dies ein besonders heikles Thema. Aber da ich gute Absichten habe und nicht mehr und nicht weniger will, als zwei Freundinnen zu helfen, nehm ich evtl. Anfeindungen gerne auf mich:


Ich bitte um Ratschläge, wie ich 2 Mädels, die ich sehr mag, etwas schonend beibringen kann.

A hat sich in einen Freund von mir verguckt und gebeten, seine Meinung über sie einzuholen. Seine Meinung: Tolle Frau, super Charakter, aber einfach 20kg zu viel, als dass sie für mehr als Freundschaft in Betracht kommt. Jetzt kann man natürlich sagen "Was für ein oberflächliches ... Dann halt warten, bis der richtige kommt". Aber was ist, wenn der das genau so sieht? Wenn sie aber wirklcih 20 kg weniger hätte, könnte sich diese Frau den richtigen aussuchen.

Bei B ist es genau das selbe. Seit Jahren verfolge ich, dass sie unglücklicher Single ist und der Grund dafür ist weder ihr Charakter, noch ihr Gesicht.

Sorry, dass wir Männer von unseren Hormonen gesteuert werden und wir gewisse optische Schlüsselreize brauchen, um uns zu verlieben. Glaubt mir, wenn wir das abstellen könnten, wären wir selber glücklicher.

Es kann doch keine Lösung sein, wenn man Dauersingle bleiben muß, nur weil es ein Tabu ist, den Grund dafür anzusprechen. Wenn ich als Mann eine Macke habe, die alle Frauen gleichermaßen stört, wäre ich dankbar, darauf schnellstmöglich hingewiesen zu werden. Die "moderne Gesellschaft" scheint Frauen jedoch eingebrannt zu haben, dass Übergewicht egal sei.

Ich möchte, dass diese beiden Freundinnen endlich glückliche Partnerschaften führen können. Ich selbe habe zu Jahresanfang 12 kg in 7 Wochen abgenommen. Alles keine Zauberei. Wenn die beiden nur die Notwendigkeit einsehen würden, würden die Kerle bei ihnen Schlange stehen. Das wünsche und gönne ich ihnen - ABER: Wenn ich der doofe bin, der das ausspricht, was viele andere insgeheim denken, muß ich den Ärger ausbaden oder mir wird gleich die Freundschaft gekündigt.

Wie kann ich das lösen? Die Frage ist ernst gemeint und mich interessieren Eure Antworten wirklich.

So, und jetzt könnt Ihr anfangen, mich wegen Oberflächlichkeit zu beschimpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2013 um 6:38
In Antwort auf taneli_12355073

Ok, scheint zu funktionieren. dann mal zur Frage:
Ich überlege gerade, ob man in einem Forum einen noch schlechteren Einstand geben könnte, als ich das nun tue.

Zum einen weiß ich nicht, ob die Frage in dieses Unterforum gehört, doch ein passenderes als "Psychologie" konnte ich nicht finden. Andererseits ist dies ein besonders heikles Thema. Aber da ich gute Absichten habe und nicht mehr und nicht weniger will, als zwei Freundinnen zu helfen, nehm ich evtl. Anfeindungen gerne auf mich:


Ich bitte um Ratschläge, wie ich 2 Mädels, die ich sehr mag, etwas schonend beibringen kann.

A hat sich in einen Freund von mir verguckt und gebeten, seine Meinung über sie einzuholen. Seine Meinung: Tolle Frau, super Charakter, aber einfach 20kg zu viel, als dass sie für mehr als Freundschaft in Betracht kommt. Jetzt kann man natürlich sagen "Was für ein oberflächliches ... Dann halt warten, bis der richtige kommt". Aber was ist, wenn der das genau so sieht? Wenn sie aber wirklcih 20 kg weniger hätte, könnte sich diese Frau den richtigen aussuchen.

Bei B ist es genau das selbe. Seit Jahren verfolge ich, dass sie unglücklicher Single ist und der Grund dafür ist weder ihr Charakter, noch ihr Gesicht.

Sorry, dass wir Männer von unseren Hormonen gesteuert werden und wir gewisse optische Schlüsselreize brauchen, um uns zu verlieben. Glaubt mir, wenn wir das abstellen könnten, wären wir selber glücklicher.

Es kann doch keine Lösung sein, wenn man Dauersingle bleiben muß, nur weil es ein Tabu ist, den Grund dafür anzusprechen. Wenn ich als Mann eine Macke habe, die alle Frauen gleichermaßen stört, wäre ich dankbar, darauf schnellstmöglich hingewiesen zu werden. Die "moderne Gesellschaft" scheint Frauen jedoch eingebrannt zu haben, dass Übergewicht egal sei.

Ich möchte, dass diese beiden Freundinnen endlich glückliche Partnerschaften führen können. Ich selbe habe zu Jahresanfang 12 kg in 7 Wochen abgenommen. Alles keine Zauberei. Wenn die beiden nur die Notwendigkeit einsehen würden, würden die Kerle bei ihnen Schlange stehen. Das wünsche und gönne ich ihnen - ABER: Wenn ich der doofe bin, der das ausspricht, was viele andere insgeheim denken, muß ich den Ärger ausbaden oder mir wird gleich die Freundschaft gekündigt.

Wie kann ich das lösen? Die Frage ist ernst gemeint und mich interessieren Eure Antworten wirklich.

So, und jetzt könnt Ihr anfangen, mich wegen Oberflächlichkeit zu beschimpfen

Um jemandem etwas "schonend beizubringen"...
... muss man die Person kennen und da hast Du mir gaaaaaaaaanz viel voraus
Bei mir wäre der schonenste Weg, es schlicht direkt zu sagen, erst Recht, wenn ich schon danach frage, was xy von mir hält. Ich bin aber auch nicht der Typ, der andere Person losschicken würde, um herauszufinden, was jemand von mir hält. ^^

Oberflächlichkeit? Ich glaube nicht, dass es mehr als ein paar Menschen gibt, die tatsächlich von sich sagen können, dass die Optik egal wäre, wenn sie mal ehrlich zu sich selbst sind. Frauen inklusive.
Aber für einen Typen abzunehmen (also allgemein: sich für einen Typen zu verändern) halte ich für einen der schlechtmöglichtsen Gründe überhaupt.

Dass die "moderne Gesellschaft Frauen einbrennt, dass Übergewicht egal ist" würde ich so nicht unterschreiben. In unserer "modernen Gesellschaft" haben wir ganz gründliche Probleme mit Magersucht und gesundheits- bis lebensgefährdendem Untergewicht. Ich bin zu vielen davon begegnet, die bis hin zur Lebensgefahr davon überzeugt waren "zu dick" zu sein, weil sie irgend einem Schönheitsideal hinterhe rhechelten, als dass ich da noch zustimmen könnte.
Es wird in den letzten 2-3 Jahren den Mächten sei Dank etwas besser, dass die Modells nicht mehr einen BMI von gesundheitsgefährdendem Untergewicht haben müssen und das finde ich persönlich wirklich gut.

Ich selbst stehe übrigens bei Frauen auf Konfektionsgrösse M-L, bei Männern auf L-XL (und nein, das liegt nicht daran, dass ich Übergewicht habe, mein BMI ist mitten im grün). Es gibt *mehr* Typen, die auf schlanke Frauen stehen als auf die,. die nicht oder nicht sehr schlank sind, aber ob da jetzt "der Richtige" dabei ist, wissen die Götter und sonst keiner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2013 um 19:07

Hm.
Also als erstes: an deiner Stelle würde ich nicht von dir (oder deinem Freund) auf andere schließen. Es gibt durchaus Männer die auch auf kräftige Frauen stehen.

Zweitens: Du sagst du möchtest ihr helfen, indem du ihr den Hinweis zu Figur gibst, damit sie eine glückliche Beziehung führen kann. Meinst du denn wirklich sie wäre glücklich in einer Beziehung in der sie ständig auf ihre Figur achten muss nur um ihren Freund nicht zu verlieren? Ich wäre das glaube ich nicht.

Es ist wie die Geschichte von dem Topf und dem Deckel, es passt oder es passt nicht.

"Wenn ich der doofe bin, der das ausspricht, was viele andere insgeheim denken, muß ich den Ärger ausbaden oder mir wird gleich die Freundschaft gekündigt." -> korrekt, und mir Recht.

Ich habe dazu immer folgendes Prinzip: Wenn mich jemand um meine Meinung bittet oder sich bei mir ausheult warum dieses oder jenes nicht klappt, dann sage ich offen und schonungslos meine Meinung. Ansonsten halte ich meinen Mund und erwarte auch, dass sich bei mir keiner ungebeten einmischt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2013 um 12:00

Ehrlich gesagt
Das mit dem Doofen könnte hinkommen. Ich habe eher die Erfahrung gemacht dass Frauen viel zu sehr glauben, dass "ein paar Pfunde zuviel" sie total unattraktiv und potthässlich machen.

Sags ihnen einfach, Du wirst sehen, sie werden selber der Ansicht sein, sie seien viel zu dick.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2013 um 21:26
In Antwort auf bellis0815

Ehrlich gesagt
Das mit dem Doofen könnte hinkommen. Ich habe eher die Erfahrung gemacht dass Frauen viel zu sehr glauben, dass "ein paar Pfunde zuviel" sie total unattraktiv und potthässlich machen.

Sags ihnen einfach, Du wirst sehen, sie werden selber der Ansicht sein, sie seien viel zu dick.

Und inwieweit ist sein Hinweis dann sinnvoll?
Wenn sie sich ohnehin zu dick findet, wird sie schon versucht haben abzunehmen und hat es, aus welchen Gründen auch immer, nicht geschafft. Dann führt seine Aussage nur dazu, dass sie sich schlecht fühlt.

Alternative: Sie ist zufrieden mit ihrem Körper. In diesem Fall hält sie den TE für einen Idioten, weil er ungefragt an ihrem Aussehen rumgemäckelt hat.

Ich würds lassen. Aber gut, der TE wollte ja auch nicht nur (m)eine Meinung hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2013 um 8:32
In Antwort auf moriko_11957482

Und inwieweit ist sein Hinweis dann sinnvoll?
Wenn sie sich ohnehin zu dick findet, wird sie schon versucht haben abzunehmen und hat es, aus welchen Gründen auch immer, nicht geschafft. Dann führt seine Aussage nur dazu, dass sie sich schlecht fühlt.

Alternative: Sie ist zufrieden mit ihrem Körper. In diesem Fall hält sie den TE für einen Idioten, weil er ungefragt an ihrem Aussehen rumgemäckelt hat.

Ich würds lassen. Aber gut, der TE wollte ja auch nicht nur (m)eine Meinung hören.

Schlecht fühlt sie sich sowieso
Denn der Kerl, in den sie verliebt ist, will sie nicht, beachtet sie nicht.
Nennt man ihr nun den Grund dafür, dann ist sie vielleicht in der Lage, zu erkennen, was für ein oberflächllicher Idiot der Typ ist. Und das könnte helfen, über diese Verliebtheit hinwegzukommen.

Mit ein ein bisschen Glück ist sie sogar stinksauer auf den Typen, das hilft sogar noch viel besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2013 um 9:57

Der "oberflächliche Idiot"
ist ein Zitat von weiter unten, habe ich der Bildhaftgikeit wegen aufgegriffen.

Und natürlich hast Du Recht, kein Mann träumt davon, mit einer Frau ins Bett zu hüpfen, die er hässlich findet. Und dakann (und darf) alles eine Rolle spielen, sei es das Gewicht, die Haarfarbe oder die Schuhgröße.

Aber in unserem Falle gings ja nicht nur ums Schlafzimmer, hier ging es um eine "ernsthafte" Bezieung. Wir haben also die Aussage: Ich würde mit der Frau zusammen leben, Familie gründen und ewig treu sein wollen, sogar die gemeinsame Grabstelle hätte ich schon im Auge.
Schade nur, dass sie ein paar Kilo zuviel auf den Rippen hat, darum wird das leider nix!

Das klingt doch wirklich ein bisschen albern, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2013 um 17:09


sehe ich auch so, denn dann weiß sie, woran sie ist und kann entweder an sich arbeiten oder den typen abhaken, je nachdem, was sie gerne machen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2013 um 20:28

An den TE:
Und hast du es ihnen gesagt?

Falls ja: seid ihr noch befreundet?^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2013 um 8:54

Dann mache ich was falsch
Mir laufen nicht so viele fast pergekte Frauen über den Weg, dass sie nur wegen diesem "fast" aussortieren würde.
Passende "innere Werte" sind meines Erachten sehr viel schwerer zu finden, als ein passendes Äußeres.

Und über die Fettpölsterchen reden wir dann in zeanzig Jahren noch mal, wenn er Bierbauch und Glatze hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2013 um 17:22


ganz genau, das habe ich mir auch eben gedacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2013 um 9:05
In Antwort auf wicca035


ganz genau, das habe ich mir auch eben gedacht.

@ Sherridan & Wicca
Ich glaube, da haben wir wieder die beider unterschiedlichen Lager, die einen möchten den "einen" Partner, der sie bis ins/ans Grab begleitet und die anderen planen automatisch eine Halbwertszeit für ihre Beziehungen ein und tauschen entsprechend ihre Partner.

Das man da unterschiedliche Anforderungen an einen Partner stellt, ist ja selbstverständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2013 um 11:21

tschuldigung
Dieses Lager hatte ich vergessen, allerdings gings ja auch um Beziehungen und nicht um ein erfülltes Singleleben.

Da setzt man/frau natürlich ganz andere Prioritäten.
Innere Werte kann man getrost vergessen, wenn man den Raumteiler eh nie wieder sieht.
Size does matter da schon eher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2013 um 11:48

Genau!
Zu dick für eine Beziehung und nicht zu dick zum poppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2013 um 12:59

Sherridan
"A hat sich in einen Freund von mir verguckt und gebeten, seine Meinung über sie einzuholen. Seine Meinung: Tolle Frau, super Charakter, aber einfach 20kg zu viel"

und:

"Bei B ist es genau das selbe. Seit Jahren verfolge ich, dass sie unglücklicher Single ist und der Grund dafür ist weder ihr Charakter, noch ihr Gesicht. "

Ich denke du irrst und bellis liegt hier richtig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2013 um 13:53

Schwieriges Thema
Das ist ein ganz schwieriges Thema. Ich meine du kannst ihnen ja auf keinen Fall geradeheraus sagen: Wenn ihr abnehmt kriegt ihr Männer, das kann man ja auch so pauschal nicht sagen. Wenn du ihnen wirklich helfen möchtest solltest du sie vielleicht lieber mal auf Aktivitäten mitnehmen, was gesundes mit ihnen kochen usw. Und nur dünn sein heißt ja auch nicht, dass sie plötzlich von Männeranfragen überflutet werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2013 um 7:10

Glaube ich nicht
Die Formulierung war
"mehr als Freundschaft"
und Freundschaft sollte Bekanntschaft beinhalten.
(Allerdings vielleicht nicht unbedingt im biblischen Sinne)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2013 um 11:24

Genau!
Es geht um den Sprung von Freundschaft (inklusive Bekanntschaft) zur Beziehung, welcher aus Massegründen nicht stattfinden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2013 um 12:49

Aaargh!
"Ja, Schatz!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen