Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / FKK-Strand - absolute Horrorvorstellung!

FKK-Strand - absolute Horrorvorstellung!

20. Juli 2006 um 23:04

Eigentlich fühle ich mich mies, so ein Thema zu starten, obwohl es hier Menschen gibt, die viel größere Probleme haben. Tut mir auch leid. Möchte trotzdem mein Anliegen kund tun.

Die Hitze ist momentan schrecklich und ich möchte gerne am Wochenende schwimmen. Alleine ist Mist, habe noch nicht viele Freunde, bin neu in der Stadt, nur mal dazu. Also hat mir meine beste Freundin heute den Vorschlag gemacht, mit ihr und ihrem Freund am Sonntag zum FKK-Strand zu fahren, das machen sie jedes Jahr. Sie fühlen sich da wohl, stehen auf nahtlose Bräune und haben da einfach ihre Ruhe. Sie haben damit keine Probleme, ist ja jedem selbst überlassen. Ich habe damit auch keine Probleme, dass sie das gerne machen. Es ist auch vollkommen in Ordnung für mich, dass es viele Menschen gibt, die das tun, verurteile sie in keinster Weise. Jedem das seine. Nur ist es für mich die absolute Horrorvorstellung.

1) Ich schäme mich für meinen Körper, habe leichtes Übergewicht. Meine Freundin sagte, so schlimm ist es doch gar nicht mit mir. In dem Punkt bin ich allgemein schüchtern und verschlossen, würde mich total unwohl fühlen. Bin ich vielleicht brüde?

2) Ich habe Angst, ihnen danach nicht mehr in die Augen sehen zu können, speziell ihrem Freund, mit dem ich mich super verstehe. Ich habe Angst, es könnte etwas an unserem Verhältnis ändern, dass mir das immer sehr unangenehm wäre und das irgendwie zwischen uns stehen könnte. Bevor ihr mich jetzt total falsch versteht, ich will nichts von ihm, er ist halt ein guter Freund auf rein platonischer Ebene. Damit das nicht falsch verstanden wird. Ich hätte dieses Problem mit jedem anderen auch, ob Männlein oder Weiblein.

Ich habe meiner Freundin gesagt, dass ich es mir höchstens oben ohne vorstellen könnte. Sie sagte, sie hätte anfangs auch Probleme damit gehabt, das würde sich aber legen. Habe ihr also auf halbem Weg zugesagt irgendwie. Aber von Punkt 2 habe ich nichts erwähnt. Ist mir zu unangenehm und ich will keine unnötigen Probleme schaffen. Ich habe jetzt viel drüber nachgedacht und ich will es absolut nicht. Will lieber an einen normalen "See" fahren, FKK ist absolut nicht mein Ding und ehrlich gesagt könnte ich es mir im Leben nicht vorstellen. Wie könnte ich sie dazu überreden, mit mir an einen "normalen" See zu fahren? Oder soll ich sie allein fahren lassen und in ein normales Schwimmbad gehen? Dann wäre ich jedoch allein, schwimmen gehen möchte ich aber auf alle Fälle.

Was meint ihr dazu? Ich weiß, es ist kein richtig großes Problem, andere haben weitaus schlimmere Sorgen, für mich ist es aber groß. Bitte nur ernstgemeinte Antworten und keine persönlichen Angriffe Dankeschön.

Liebe Grüße

Mehr lesen

21. Juli 2006 um 12:11

Hey
wenn du nicht willst, dann mach es einfach nicht.
Aber ich hab das auch schon mitgemacht. Du würdest dich wundern wie wenige Menschen es interessiert wenn du ohne klamotten dort rumläufst. Bist du einmal da ist dein Schamgefühl in 5 sek. weg. Versprochen!
Glaub mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest