Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Fernfreundschaft +

Fernfreundschaft +

13. April 2016 um 19:04

Ich stecke zur Zeit irgendwie in einer Zwickmühle.
Ich habe vor über drei Jahren einen Mann über das Internet kennengelernt, woraus eine ziemlich dicke Freundschaft entstand. Er wohnt in einem anderen Bundesland also konnte man eben nur über das Schreiben, Telefonieren oder Skypen kommunizieren. Schon immer haben wir rumgesponnen, dass wir uns mal treffen wollen und haben Pläne geschmiedet und To-do-listen gemacht.

Es war eigentlich immer so, dass mindestens einer von uns in einer Beziehung war, deshalb war es von Beginn an klar, dass das zwischen uns bei einer Freundschaft bleibt. Seit fast einem Jahr bin ich jedoch Single und irgendwann nahmen unsere Chats eine andere Richtung ein.
Es entstand eine Freundschaft +.

Das 'Problem' ist eigentlich, dass er eine Freundin hat und ich mich frage ob ich langsam mehr für ihn fühle. Ich denke täglich an ihn und gucke mich zwar auch nach anderen Männern um...aber im Endeffekt bin ich schon fast ein wenig eifersüchtig auf seine Freundin.
Ich frage mich jetzt was das zwischen den beiden eigentlich ist - er schreibt jeden Abend mit mir selbst wenn sie gerade zusammen sind, er ruft mich von Geschäftsreisen aus an - nicht sie. Vielleicht ist das nur naiv gedacht - aber liebt er sie denn dann überhaupt?!

Was eigentlich er Punkt ist, weshalb ich hier Hilfe suche ist, dass ich nicht weiß ob es so sonderlich schlau wäre ihn das alles zu fragen, um für mich selbst zu wissen was gerade los ist. Ich will ihn wirklich gern treffen aber für ihn scheint das alles nur 'Gerede' zu sein. Vielleicht will er mich auch nicht sehen wegen seiner Freundin.
Ich bin mir so unsicher ob ich ihn auf das alles direkt ansprechen soll - ich kann schlecht einschätzen wie wichtig ich ihm denn bin, da man sich im virtuellen auch ziemlich viel Einbilden kann. Diese ganze Situation macht mir ganz schön zu schaffen - ich will ihn unter keinen Umständen verlieren.

Mehr lesen