Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Extremes Herziehen über andere

Extremes Herziehen über andere

17. Juni 2012 um 9:43

Hi,

Was ich vorab erwähnen möchte ist, dass wenn ich so extrem über andere Leute ablästern bzw. nichts Positives mehr an denen finden würde, ich auch den Kontakt mal massiv in Frage stellen täte...

Was mir jedoch auffällt, z.B. in dem einen Uni-Café, wo ich immer mal mit dem Besitzer und einigen Freunden von ihm "abhänge", ist, dass er in extremer Weise dazu neigt, den Leuten einen freundschaftlichen Kontakt "vorzuheucheln", aber im Endeffekt die Leute überhaupt nicht ernst nimmt und sich hinterrücks über sie lustig macht.
Ich habe keine exakte Ahnung oder Vorstellung, ob er das bei mir womöglich auch macht!

Vorgestern habe ich z.B. mitbekommen, dass er über zwei Leute, die täglich im Café abhängen, so richtig schön hergezogen hat. Mit dem einen hat er immerhin auch privat relativ viel zu tun, d.h. die gehen zusammen wandern, machen auch gemeinsam Urlaub und telefonieren meines Wissens nach auch des Öfteren privat.

Bei dem anderen hingegen ist das ein reiner Café-Kontakt, dennoch unterhält er sich mit dem fast immer eine Stunde lang. Er hat nur über den hergezogen. "Berufssohn", "lebt nur auf Kosten der Eltern", "wenn der mal richtig arbeiten gehen würde, hätte er auch nicht so viele gesundheitliche Probleme", "gibt sich insgesamt wie ein Opa", "würdet Ihr als Frauen so einen Mann nehmen?", "Mir erzählt er, er lebe auf geringem Fuß, hat aber eine Miete von über 1000 Euro und schafft sich ständig irgendwas an", "Er sagte, er ist über das mit seiner Familie immer noch nicht hinweg, was die ihm damals angetan hat. Der Mann ist 43. Irgendwann sollte man das ja wohl mal überwunden und sein eigenes Leben haben!"

Das sind ja immerhin seine vier Mitarbeiter, denen er das alles erzählt hat und ich und ein anderer Gast haben das auch noch alles mitbekommen. Wie man den Mitarbeitern private Details über Gäste soo aufs Butterbrot schmieren kann, ist mir wirklich ein Rätsel.

Und dann wundert er sich noch, wenn die Mitarbeiter seinen ganzen Freunden und auch seiner Partnerin irgendwelche albernen Spitznamen geben, über die sich der Besitzer wiederum aufregt.
Der muss sich doch gar nicht darüber aufregen, wenn er ihnen so viel Futter gibt.

Es geht mir nicht darum, mich hier irgendwie aufzuwerten, sondern ich frage mich einfach, wieso das so viele machen, v.a. noch in der Gruppe? Das wirft ja kein besonders positives Licht auf die.

Und dann wirft man mir vice versa vor, ich würde bei anderen tendenziell nur das Negative sehen. Dann kann ich aber mal den Umkehrschluss ziehen und sagen: dass dazu wohl fast alle tendieren!

Mir fällt das generell auf, wie viel die Leute über ihre Freunde, ihre Partner usw. herziehen, wo ich mich dann echt frage: "zwingt euch denn jemand, mit ihnen dennoch Kontakt zu halten?"

Wenn ich an jemandem überhaupt nichts Positives mehr finde, wozu dann das Ganze noch?

Inwiefern es mich betrifft?
Nun, ich stehe ja mit den Personen, über die häufig "hergezogen" wird, (auch in dem oben genannten Beispiel) in Kontakt. Insofern betrifft es mich ja...#

Wenn ich wirklich mal was habe, was ich besprechen will, dann nehme ich entweder die anonyme Form des Internets oder ich erzähle das Freunden, die aber untereinander nichts miteinander zu tun haben... wobei mich aber meine Freunde, wenn ich bei denen so auspacken würde, wie der Besitzer mit seinem Freund, schon mal mich fragen würden: wozu hast du mit dem oder der dann noch Kontakt. Ich denke einfach, dass man auch noch mal überlegen sollte, wem man wirklich was erzählt. Gerade die Mitarbeiter aus einem Café: ist ja bei denen doch noch mal eher wahrscheinlich, dass sie die Gäste auf irgendwelche Details ansprechen, der der Besitzer denen mal erzählt hat

Wie seht Ihr das?

Mehr lesen

17. Juni 2012 um 16:55

...
Wie seht Ihr das so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2012 um 21:52

...
Ich habe mich in jedem Fall dazu entschieden, mit solchen Leuten keinen Kontakt mehr zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zu starkes Pflichtgefühl
Von: minako1010
neu
17. Juni 2012 um 10:07
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen