Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Extreme Eiversucht

Extreme Eiversucht

7. Mai 2011 um 7:34

Hallo!

Und zwar hab ich mich auf diesem Forum angemeldet weil ich dringenst Hilfe benötige!

Zum Anfang muss gesagt werden sie hat schon immer chronische Angst vor Bildern die ich sehe! So bald
sie merkt das ich ein Bild sehe wo nur ansatzweise eine Frau zu sehen ist, bekommt sie schlechte Laune,
ihr Blutdruck geht auf 180 und wird mega Launisch. Man könnte sagen, sie wird ein anderer Mansch, sie
bekommt ein anderes Denkmuster und mit ihr zu rede ist gar nicht mehr möglich. Sie pocht dann auf ihre
Meinung, was sie sagt und denkt ist richtig, alles andere ist Falsch und Männer sind so wieso das letzt!

Das fing schon am Anfang an, ein leicht erotischer Kalender wird mir nun noch hinterher getragen, da wusst
ich noch gar nicht richtig das sie solche Probleme hat. Danach fing ich an extrem zu schaun, dass sie
nicht wieder so sauer wird - mir liegt echt was an der Beziehung. Aber manchmal ist es wie verhext, egal
was man sagt und macht - es ist verkehrt!

Zum Beispiel bin ich ein großer Anime Fan und hab früher mit einem Freund gern NORMALE Animebilder getauscht!
Vor einigen Monaten hat sie sie entdeckt - hab ich auch nicht versteckt gehabt weil es nur normale Bilder
sind ohne Erotik und nichts (das war schon vor der Schwangerschaft)! Es kam zu einem rießem Streit - ich
verteidigte mich damit, dass sie sagte sie ist auf Erotikbilder eiversüchtig. Nein das wäre ganz anders
sie will da gar keine Bilder sehn! Das war mir neublau. Mittlerweile ist der Streit passee - hingegen nun
denkt sie mittlerweile es waren Nacktbilder, obwohl das nicht mal Ansatzweise was da war. Nach ihrer Meinung
aber schon und ihre Meinung ist gesetz! Zudem wird mir das nun bei jeder passenden Gelegenheit vorgehalten
und mein Freund darf ich net mehr ansprechen, da es ein Perversling ist!

Früher haben wir gern mal im Inet zusammen gesurft, eines Tages kam ein blödes Werbefenster mit halbnackten
Frauen. Wir waren gerade super gut drauf und sagte einfach "So mädels weg mit euch - euch brauch mer ne!".
Kaum ausgesprochen dreht sie wieder frei und ist nun der Meinung ich hätte gesagt: "So ihr geilen hübschen
Mädels, nun mal weg mit euch." Zudem hätte ich auch noch gepfiffen! Kompletter Müll - hab ich ebenfalls nicht
gemacht aber sie spinnt sichs so zusammen! Ich weiß nicht warum sie das macht, aber es war so schon nicht
ganz einfac damit zu leben, aber es ging, man musste nur etwas aufpassen!

Nun sieht das aber anders aus, meine Freundin ist im zweiten Monat schwanger und seit dem hat sich diese
Eiversucht vertausendfacht. Letztens waren wir Einkaufen, eine rießen Schlange vor den Umkleidekabinen, mir
ist langweilig und schaue einfach durch die Runde.
Danach war sie stink sauer! Warum? Ganz einfach mein blick ging ausversehen mit über die Unterwäscheabteilung
und sie war sauer weil sie nun denkt ich stelle mir in jedem BH eine andere Frau vor - gegenteilige Argumente
von mir werden nicht geduldet - sie hat recht!

Vor einiger Zeit stehen wir im Einkaufsladen, wir gehen raus und sie ist Sauer! Warum? Ich hätte an der Kasse
einer Frau hinterher geschaut! Mal abgesehen vom einräumen in den Waagen und bezahlen hab ich auf GAR NICHTS
geachtet und hab auch sicher niemanden hinterher geschaut! Mir liegt was an der Beziehung und hab 0 Interesse
an anderen Frauen, sie denkt es aber immer wieder!

Der Hit war gestern. Mir ging es schon am Mi. und Do. nicht gut, mir war wieder unwohl und hatte etwas
Herzprobleme, was ich ihr auch sagte. Gestern wurde es wieder etwas schlimmer frühs. Warn dann unterwegs und
sie fragte mich ob es geht, da wir noch einkaufen wollen - sie brauchte ein paar neue Sachen. Sagte ja geht,
tut zwar etwas weh aber ist erträglich. So, wir fahren einkaufen, sie schleift mich durch die Fußgängerpassage,
ich sag noch gehts nicht bissl langsamer... VOn ihr: Nein! Ich steh im Laden 30 min rum während sie Kleidung
sucht, mir gehts immer mieser, die Luft bekommt mir nicht, freu mich als sie ankommt wir können gehn....
Ach nein sie muss noch nach T-Shirts schaun. Ich steh weitere 10 min rum, mir ist schlecht, mir tut das Herz
weh, mir wird schwindlich und war froh wo wir endlich bezahlen konnten. Wenns ichs mit dem Herz hab verlier
ich auch immer etwas Kraft und meine Hände werden zittrich muss ich vornweg sagen. Ich bezahle, sie stürmt aus
dem Laden raus, rennt vornweg, mir gehts nicht gut und komm kaum hinter her!

Endlich bin ich auch am Wagen, ist sie stink sauer. Warum? Tja die Kassiererin war so toll und hübsch, dass ich
anfingzu zittern wäre ihre Meinung! Ich war total aufgeregt, hätte den Stift fallen lassen, wäre erbärmlich
gewesen, ein Verräter und sie würde nie wieder mit mir einkaufen!

Als ich sagte, könnte es nicht auch einfach sein, dass das Händezittern von meinem Herz kommt - so wie immer?
Und seit wann beeindruckt mich schönheit und viel wichtiger WO hab ich bitte den Stift und meine Geldkarte fallen
lassen? Ja das war so und nein das kommt nicht vom Herz! Vorhin sagteste es ginge und nun auf einmal!
Sind nur ausreden, ich erzählte ihr, dass seit sie das letzte mal gefragt hat wies meinem Herzen geht 2 h
vergangen sind und zwischendurch sich es verschlimmert hat und ich ihr das auch halb gesagt hab. Zudem
werd ich ne aller 5 min rumjammern das mein Herz weh tut!

Nein der EInspruch gilt nicht, ich hätte kein Benehmen, hätte sie vor allem im Laden plammiert. Und das zittern
kam weil die Kassiererin soooooo toll war! -,-

Das mirs aber den ganzen Nachmittag immer schlechter ging und den gesamten restlichen Nachmittag und Abend mit
schmerzen im Bett verbracht hab, ist dann auch sicherlich reiner Zufall! -,-


So das mal als kleinen Ausschnitt, ich bräuchte dringend einen Rat wie ich mich verhalten soll bzw. was sie
machen kann. So zu sagen als kleinen Denkanstoss! Denn so kanns nicht weiter gehen, aller paar Tage Streit wegen
so was. Wir haben mehr als genug Probleme und sie tickt nur noch aus!
Ich weis das sind ihre Hormone aber irgendwas muss man doch dagegen machen können,ich getrau mich ja schon
fast nicht mehr raus zu gehen und mich mit freunden zu treffen weil sie so extrem eiversüchtig ist!
Kann kaum noch was machen, da sie bei jedem bissl wieder an andere "Vorfälle" erinnert wird!

Was kann ich machen bzw. sie? Und ist das normal das sie so extrem eiversüchtig wird???

Mehr lesen

7. Mai 2011 um 7:45

Oh....
Hab gerade gemerkt das da ein paar Grammatik Fehler sind. Sorry - mir geht noch ne so gut, hab ich übersehen. Aber denk mal man versteht es trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 8:52

Das sind leider nicht die Hormone,
deine Freundin hat eine massive!!!!!!!! Störung. Und das wird nach der Geburt mit Sicherheit nicht besser. Ihr Körper wird sich womöglich verändern. Sie findet sich evtl unatraktiv. Irgendwann werdet ihr aufeinander losgehen, hoffentlich ohne Gewalt, weil das hält keiner auf die Dauer aus. Geht auf dem allerschnellsten Weg zu einer Beratungsstelle von Diakonie oder Caritas. Deine Freundin braucht eine Therapie. Und ihr müßt einfach bedenken, alles was bei euch an Mißstimmung ist, das belastet das Kind. Deine Freundin übt über dich Macht aus, wie es einfach nicht sein darf. Man muß auch außerhalb der Beziehung Freunde haben dürfen. Stell dir mal vor, so soll dein ganzes Leben sein.
Was vermittelt sie eurem Kind, dass man keinen Menschen des anderen Geschlechts anschauen darf. Wie furchtbar. Wenn sie nicht schwanger wäre, würde ich dir raten, dreh den Spieß um.
so nach dem Motto, "du schaust nach anderen Männern, du schaust ihm auf den A........, du schaust im auf den Schritt, ich hab es genau gesehen."
Manchen muß man mal vor Augen führen, was sie da machen.
Wie gesagt, holt euch ganz dringend Hilfe, sollte sie nicht damit einverstanden sein, dann mußt du zunächst alleine zur Beratung gehen. Und auch wenn dir die Vorstellung nicht gefällt, wirst du ihr die Trennung vorschlagen müssen, weil das hältst du nicht aus.
Ich wünsche dir alles Gute
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 16:17

Vielleicht ihr hilfloser versuch mehr bestätigung von dir zu bekommen?
hallo werdenderpapa85!

ich bin auch eine frau die zu eifersucht tendiert, und bin in den konflikten die daraus resultiert sind auf manches draufgekommen.

modellsituation:

> ich hab einen schlechten tag, fühl mich unattraktiv, würde mir bestätigung von meinem freund wünschen.
> seh ihn (eigentlich ganz harmlos) mit einer frau sprechen.
> mein hirn tickt aus, ich denk mir sachen wie- er findet mich auch unattraktiv, er macht sich an sie ran weil sie dünner is etc. ich steiger mich rein, weil eine gewisse unsicherheit darüber ob ich ihm schön genug bin, fest verankert ist.
> ich schnauz ihn an, weis das es blöd is, kann aber nicht anders.
> er fühlt sich komplett ungerecht behandelt, verletzt dass ich ihm sachen unterstell die garnicht stimmen, dass ich ihm nicht vertraue etc.
> er wird defensiv und sauer, ich kann nicht aus meinem schema raus...
>ein total anstrengender schrecklicher hoffnungsloser streit entsteht.

>>> und im grunde gibt es hier ein kommunikationsproblem

ich sollte ihm eigentlich sagen: mein schatz, ich fühl mich heute mies, ich brauche deine aufmerksamkeit, wenn du mir komplimente machst oder mir das gefühl gibst wunderschön und die einzige für dich zu sein, machst du mich glücklich... (oder so)
stattdessen fahr ich ihn an, und erwarte absurderweise, dass er sagt: mit der is nichts, ich hab doch nur augen für dich meine schöne! (was natürlich nicht eintrifft)

denn für ihn, der nicht weis, dass ich mit meinem aussehen unzufrieden bin heißt das: ich unterstelle dir untreue, ich nenne dich einen schlechten freund, ich mache aus einer mücke einen elefanten, ich krieg aus dem nichts einen wutanfall, ich zerstöre grundlos unseren abend.

klar dass er dann nicht so reagiert wie ich mir das wünsche.

mein punkt ist: ich glaube hinter ihren gemeinen unterstellungen, und hexenhaften eifersüchtigen wutausbrüchen, versteckt sich eine ganz große verletzlichkeit und bedürftigkeit, nach bestätigung.

mach ihr im alltag komplimente, zeig ihr wie schön sie für dich ist, sag ihr romantische sachen. nutze momente wo grad gute stimmung herrscht und sag ihr aus dem nichts heraus wie schön sie ist (will meinen: warte nicht bis sie dich wieder in die defensive drängt).

ich weis nicht, vielleicht tust du das eh schon, aber wenn nicht- fang damit an. bei frauen wirken kleine gesten wunder (leider nicht nur die positiven)....

und wenn es weiterhin so schlimm geht, ist wahrscheinlich wirklich eine paartherapie angesagt.

aber die aussagen, dass du sie doch einfach verlassen solltest find ich ziemlich hart. ich glaube, wenn ihr euch liebt könnt ihr das regeln.

und: sicher, ich will garnicht verharmlosen, dass sie dich auch total verletzt und mitunter quält. ich weis nur aus eigener erfahrung, dass wenn ich im unsicherheits-eifersuchtswahn drin bin, ich garnicht seh wie ich den andren eigentlich verletze, sondern nur wie ein wildes tier um bestätigung/versicherung seiner liebe kämpfe- auch wenn das eigentlich das gegenteil bewirkt...

ich wünsch euch alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 17:04
In Antwort auf kata_12574112

Vielleicht ihr hilfloser versuch mehr bestätigung von dir zu bekommen?
hallo werdenderpapa85!

ich bin auch eine frau die zu eifersucht tendiert, und bin in den konflikten die daraus resultiert sind auf manches draufgekommen.

modellsituation:

> ich hab einen schlechten tag, fühl mich unattraktiv, würde mir bestätigung von meinem freund wünschen.
> seh ihn (eigentlich ganz harmlos) mit einer frau sprechen.
> mein hirn tickt aus, ich denk mir sachen wie- er findet mich auch unattraktiv, er macht sich an sie ran weil sie dünner is etc. ich steiger mich rein, weil eine gewisse unsicherheit darüber ob ich ihm schön genug bin, fest verankert ist.
> ich schnauz ihn an, weis das es blöd is, kann aber nicht anders.
> er fühlt sich komplett ungerecht behandelt, verletzt dass ich ihm sachen unterstell die garnicht stimmen, dass ich ihm nicht vertraue etc.
> er wird defensiv und sauer, ich kann nicht aus meinem schema raus...
>ein total anstrengender schrecklicher hoffnungsloser streit entsteht.

>>> und im grunde gibt es hier ein kommunikationsproblem

ich sollte ihm eigentlich sagen: mein schatz, ich fühl mich heute mies, ich brauche deine aufmerksamkeit, wenn du mir komplimente machst oder mir das gefühl gibst wunderschön und die einzige für dich zu sein, machst du mich glücklich... (oder so)
stattdessen fahr ich ihn an, und erwarte absurderweise, dass er sagt: mit der is nichts, ich hab doch nur augen für dich meine schöne! (was natürlich nicht eintrifft)

denn für ihn, der nicht weis, dass ich mit meinem aussehen unzufrieden bin heißt das: ich unterstelle dir untreue, ich nenne dich einen schlechten freund, ich mache aus einer mücke einen elefanten, ich krieg aus dem nichts einen wutanfall, ich zerstöre grundlos unseren abend.

klar dass er dann nicht so reagiert wie ich mir das wünsche.

mein punkt ist: ich glaube hinter ihren gemeinen unterstellungen, und hexenhaften eifersüchtigen wutausbrüchen, versteckt sich eine ganz große verletzlichkeit und bedürftigkeit, nach bestätigung.

mach ihr im alltag komplimente, zeig ihr wie schön sie für dich ist, sag ihr romantische sachen. nutze momente wo grad gute stimmung herrscht und sag ihr aus dem nichts heraus wie schön sie ist (will meinen: warte nicht bis sie dich wieder in die defensive drängt).

ich weis nicht, vielleicht tust du das eh schon, aber wenn nicht- fang damit an. bei frauen wirken kleine gesten wunder (leider nicht nur die positiven)....

und wenn es weiterhin so schlimm geht, ist wahrscheinlich wirklich eine paartherapie angesagt.

aber die aussagen, dass du sie doch einfach verlassen solltest find ich ziemlich hart. ich glaube, wenn ihr euch liebt könnt ihr das regeln.

und: sicher, ich will garnicht verharmlosen, dass sie dich auch total verletzt und mitunter quält. ich weis nur aus eigener erfahrung, dass wenn ich im unsicherheits-eifersuchtswahn drin bin, ich garnicht seh wie ich den andren eigentlich verletze, sondern nur wie ein wildes tier um bestätigung/versicherung seiner liebe kämpfe- auch wenn das eigentlich das gegenteil bewirkt...

ich wünsch euch alles gute!

Erst einmal Danke
für die vielen Antworten!

nanoukk hats wohl in der Modellsituation am besten beschrieben was los ist. Das ist beinahe dauerhaft bei ihr so.

Ich bin schon sehr für sie da, helf ihr wo ich kann und zeig ihr auch SEHR OFT wie viel sie mir bedeutet und das ich sie liebe.

Sie freut sich auch darüber und so aber naja so langsam glaub ich sie nimmts als selbstverständlichkeit hin das ich mir den Arsch für die Beziehung zerreise!

Wie gesagt, ich zeig ihr sehr das ich nur sie will. Aber da ich ja angeblich nackte Anime Frauen auf dem Rechner hatte und auch angeblich den nackten Frauenwerbebild hinterhergepfiffen habe UND da Männer eh so sind ist sie eh der Meinung das ich mich nicht nur für sie interessiere.

Sie denkt echt ich interessiere mich für alles was Menschlich und weiblich ist!
Geh ich nur mal paar Tage nach Hause weil ich da zu tun hab, unterstellt sie mir das ich 24h 7 Tage die Woche auf P**no- Webseiten unterwegs war. Treff ich mich mit freunden wird mir sofort unterstellt ich hab mich an andere Frauen ran gemacht!

Stimmt zwar 0 - weil ich wirklich nur sie will und keine andere aber das kann man ihr 0 mal erzählen und wenn man ihr sagt das sie die einzige ist die ich liebe wird sie nur wieder stink sauer und ich bekomm wieder um die Ohren gehaun was ich schon für "schlimme Sachen" gemacht hab.

Das was wirklich auch ein Problem ist....
- zum einen hat sie ein super Gedächtnis und speziell solche Sachen kann sie nicht vergessen sondern nur verdrängen
- zum anderen kann und will sie mir nicht verzeihen

Das sie sich im Recht fühlt und alle anderen eh nur Mist labern ist dementsprechend auch fest verankert!

In klaren Momenten sieht sie ja selbst ein, dass sie mich ungerecht behandelt und so weiter. ABER auf ihre Meinung behaart sie und die ist richtig, sie ist die einzigste die da recht hat und alle anderen knapp 8 Mrd. Erdenbürger liegen da falsch. Sie ist die einzigste die das richtig einschätzen kann.

Sag ja selbst - ich bin in einer Beziehung und da haben eigentlich Po**o - Seiten nix zu suchen und die interessieren mich auch ne. Aber ich werd wo noch Freunde und Freundinnen haben dürfen, zudem werd ich wohl auch noch andere Menschen anschaun können und der gleichen......

Was mich erst richtig aufregt ist das sie mir allen möglichen Mist unterstellt, wir haben wenig Geld und sie will sich am liebsten vor der ... ausziehen - wo anders bekommt man so viel Geld in einer Stunde kam da schon! -,-

War ich natürlich extrem sauer weil ich ne will das sich meine Freudin im Internet zeigt! Ja was bekomm ich dann zu hören:- "Du schaust dir eh dauernd P**no Webseiten an, die sich anschaun ist OK aber wenn das deine Freundin macht nicht oder??? Du drehst dirs auch wie dus brauchst!"

Ähmm zum einen schau ich mir sicher KEINE solchen Seiten an - obwohl sie fest davon überzeugt ist. Zum anderen dreht wohl eher sie sich ständig alles so wie sie es braucht! Wenn mans ihr aber sagt stimmts aber auch wieder ne - sie hat das perfekte Gedächtniss.....

Siehe gestern runtergefallender Kuli und Geldkarte - nie passiert aber sie pocht drauf.

Zum Psychologen will sie ja schon von sich aus gehen, sie nervt es ja selber wenn sie dann so sauer wird und so.
Ist zumindest ein kleier Lichtblick, aber dort mal anrufen und Termin vereinbaren - tja das lässt sie auch wieder schleifen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 17:53
In Antwort auf oran_12089958

Erst einmal Danke
für die vielen Antworten!

nanoukk hats wohl in der Modellsituation am besten beschrieben was los ist. Das ist beinahe dauerhaft bei ihr so.

Ich bin schon sehr für sie da, helf ihr wo ich kann und zeig ihr auch SEHR OFT wie viel sie mir bedeutet und das ich sie liebe.

Sie freut sich auch darüber und so aber naja so langsam glaub ich sie nimmts als selbstverständlichkeit hin das ich mir den Arsch für die Beziehung zerreise!

Wie gesagt, ich zeig ihr sehr das ich nur sie will. Aber da ich ja angeblich nackte Anime Frauen auf dem Rechner hatte und auch angeblich den nackten Frauenwerbebild hinterhergepfiffen habe UND da Männer eh so sind ist sie eh der Meinung das ich mich nicht nur für sie interessiere.

Sie denkt echt ich interessiere mich für alles was Menschlich und weiblich ist!
Geh ich nur mal paar Tage nach Hause weil ich da zu tun hab, unterstellt sie mir das ich 24h 7 Tage die Woche auf P**no- Webseiten unterwegs war. Treff ich mich mit freunden wird mir sofort unterstellt ich hab mich an andere Frauen ran gemacht!

Stimmt zwar 0 - weil ich wirklich nur sie will und keine andere aber das kann man ihr 0 mal erzählen und wenn man ihr sagt das sie die einzige ist die ich liebe wird sie nur wieder stink sauer und ich bekomm wieder um die Ohren gehaun was ich schon für "schlimme Sachen" gemacht hab.

Das was wirklich auch ein Problem ist....
- zum einen hat sie ein super Gedächtnis und speziell solche Sachen kann sie nicht vergessen sondern nur verdrängen
- zum anderen kann und will sie mir nicht verzeihen

Das sie sich im Recht fühlt und alle anderen eh nur Mist labern ist dementsprechend auch fest verankert!

In klaren Momenten sieht sie ja selbst ein, dass sie mich ungerecht behandelt und so weiter. ABER auf ihre Meinung behaart sie und die ist richtig, sie ist die einzigste die da recht hat und alle anderen knapp 8 Mrd. Erdenbürger liegen da falsch. Sie ist die einzigste die das richtig einschätzen kann.

Sag ja selbst - ich bin in einer Beziehung und da haben eigentlich Po**o - Seiten nix zu suchen und die interessieren mich auch ne. Aber ich werd wo noch Freunde und Freundinnen haben dürfen, zudem werd ich wohl auch noch andere Menschen anschaun können und der gleichen......

Was mich erst richtig aufregt ist das sie mir allen möglichen Mist unterstellt, wir haben wenig Geld und sie will sich am liebsten vor der ... ausziehen - wo anders bekommt man so viel Geld in einer Stunde kam da schon! -,-

War ich natürlich extrem sauer weil ich ne will das sich meine Freudin im Internet zeigt! Ja was bekomm ich dann zu hören:- "Du schaust dir eh dauernd P**no Webseiten an, die sich anschaun ist OK aber wenn das deine Freundin macht nicht oder??? Du drehst dirs auch wie dus brauchst!"

Ähmm zum einen schau ich mir sicher KEINE solchen Seiten an - obwohl sie fest davon überzeugt ist. Zum anderen dreht wohl eher sie sich ständig alles so wie sie es braucht! Wenn mans ihr aber sagt stimmts aber auch wieder ne - sie hat das perfekte Gedächtniss.....

Siehe gestern runtergefallender Kuli und Geldkarte - nie passiert aber sie pocht drauf.

Zum Psychologen will sie ja schon von sich aus gehen, sie nervt es ja selber wenn sie dann so sauer wird und so.
Ist zumindest ein kleier Lichtblick, aber dort mal anrufen und Termin vereinbaren - tja das lässt sie auch wieder schleifen.....

Sie spürt von dir keine GEgenwehr und Konsequenz
wenn sie sich nicht helfen lässt, gehst du. Jeder darf krank sein, aber diesen Missbrauch an der anderen Person, nämlich dir, das darf nicht sein. Es gibt immer einen der macht und einer der machen lässt. Hol du dir selbst auch Hilfe, es gibt so viele Möglichkeiten, die es früher nicht gab.
Von alleine löst sich euer Problem nicht. Wenn sie es wirklich stören würde , dann würde sie etwas tun und zwar ganz schnell.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 20:22
In Antwort auf melike13

Sie spürt von dir keine GEgenwehr und Konsequenz
wenn sie sich nicht helfen lässt, gehst du. Jeder darf krank sein, aber diesen Missbrauch an der anderen Person, nämlich dir, das darf nicht sein. Es gibt immer einen der macht und einer der machen lässt. Hol du dir selbst auch Hilfe, es gibt so viele Möglichkeiten, die es früher nicht gab.
Von alleine löst sich euer Problem nicht. Wenn sie es wirklich stören würde , dann würde sie etwas tun und zwar ganz schnell.
Gruß melike

Naja
stimmt vielleicht.... Ich bin aber keiner der gut auf Streit reagiert, ich will eher rude und steck daher lieber ein. Will nur ne vernümpftige Beziehung und ich denk das kann ich mit ihr haben. Sie ist alles was ich mir je erwünscht habe und mal abgesehen von ihren Problemen die ich selbstverständlich mit ihr durchstehen werde geht mir nichts an ihr auf die Nerven!

Ich lieb sie von ganzem herzen und ich hab keinen Bock darauf ständig auf Konfrontation zu gehen, dass bringt meiner Meinung nach meist nix, man sollte lieber ma drüber reden, was aber zur Zeit schlecht möglich ist! Aber ich werd sie mal zum Psycho schleifen udn dann ma sehn was raus kommt. Danke für eure Hifle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 20:35
In Antwort auf oran_12089958

Naja
stimmt vielleicht.... Ich bin aber keiner der gut auf Streit reagiert, ich will eher rude und steck daher lieber ein. Will nur ne vernümpftige Beziehung und ich denk das kann ich mit ihr haben. Sie ist alles was ich mir je erwünscht habe und mal abgesehen von ihren Problemen die ich selbstverständlich mit ihr durchstehen werde geht mir nichts an ihr auf die Nerven!

Ich lieb sie von ganzem herzen und ich hab keinen Bock darauf ständig auf Konfrontation zu gehen, dass bringt meiner Meinung nach meist nix, man sollte lieber ma drüber reden, was aber zur Zeit schlecht möglich ist! Aber ich werd sie mal zum Psycho schleifen udn dann ma sehn was raus kommt. Danke für eure Hifle!

Wenn man selbst in einer Sache steckt
dann fehlt einem der Abstand. Tu mal den Finger auf die Nasen spitze, was du da siehst und genauso ist es mit Beziehunen auch. Wenn man drin steckt, fehlt einem der Abstand und das was du hier beschrieben hast, das ist schon mehr als genug. Es geht nicht um ständigen Streit und Konfrontation. Es geht auch nicht darum, dass du sie zum Psychologen schleppst, das ist der falsche Weg. Du mußt ihr Grenzen setzen und ihr sagen, was passiert, wenn sie nicht handelt. Das ist das handeln erwachsener Personen. Ich würde dir ganz dringend raten,
mach du den Anfang und hol dir Hilfe. Das was du möchtest, das ist legitim, aber das kannst du alleine nicht schaffen, da muß deine Partnerin mitarbeiten. Es geht nicht um Streit , sondern um konstruktive Auseinandersetzung, die eine Beziehung braucht, die auf Dauer bestehen soll. Du scheinst sehr wenig für dich zu wollen, denn du machst hier sehr viel mit, da wäre jeder andere Mensch schon schreiend aus dem Haus gelaufen. Bei euch sind die Blickwinkel schon komplett verschoben. Ihr braucht beide sehr dringend Hilfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen