Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Exfreund & neuer Freund

Exfreund & neuer Freund

5. Dezember 2008 um 15:28

Hallo...

Also ich habe momentan ein paar Probleme mit meinen Gefühlen und zwei Träume haben mir jetzt noch mehr zum denken gegeben,

Ich war über 1 1/2 Jahre mit meinem Ex zusammen...! Unsere Beziehung war nicht immer harmonisch und er hat mich auch manchmal nicht gut behandelt z.B. wenn es darum ging mir zuzuhören oder mir bei Problemen zu helfen. Ich habe habe mich immer gefragt, ob er wirklich der Richtige ist und ob wir eine Zukunft haben, Vor fast drei Monaten habe ich allerdings mit ihm Schluss gemacht. Er kam aber in der gleich Nacht noch zurück und wollte noch eine Chance. Erst habe ich ihn weggeschickt aber am nächsten Tag haben wir nochmal geredet und beschlossen es nochmal zu versuchen. Dann haben wir eine Woche damit verbracht an unserer Beziehung zu arbeiten und am Freitag kam er plötzlich und meinte er liebt mich nicht mehr und machte Schluss. Ich war nicht sehr am Ende weil meine Liebe in dieser Zeit stark nachgelassen hat. Auf jeden Fall kam er letzten Monat an und wollte mich zurück. Er hat gesagt er würde sich ändern und es war das erste mal dass ich es ihm geglaubt habe. Er hat geweint und gebettelt und er tat mir so leid. Allerdings hatte ich in dieser Zeit schon einen anderen kennengelernt der jetzt mein Freund ist. Mein neuer Freund ist eig. alles was ich immer wollte: Er hört zu, ist nett und alles was man sich so wünscht. Allerdings geht es jetzt bei mir im Kopf wieder los: Es hat damit angefangen, dass ich darüber nachgedacht habe ob ich ihn je lieben werde und diese Woche träumte ich dann:

Ich träumte in der einen Nacht, dass ich meinen Ex heirate...ich wollte aber nicht wirklich...aber nur weil alles noch nicht perfekt geplant war. Die Nacht darauf träumt ich, dass ich von meinem Ex ein Baby bekomme und wir haben uns wahnsinnig darauf gefreut. Im selben Traum habe ich noch von meinem neuen Freund eine Sms bekommen in der stand, dass er es schade findet dass ich mich doch wieder für meinen Ex entschieden habe. Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen und habe ihm sofort geschrieben, dass es nicht stimmt (eig, doof oder?).

So und jetzt bin ich der festen Überzeugung, dass mein Ex mich noch interessiert. Also jedenfalls denke ich darüber nach wie es war wie wir zusammen in einem Bett geschlafen haben oder wenn wir gekuschelt haben oder alles so war. Unter anderem vermisse ich den Sex mit ihm (wir haben nachdem Schluss war noch zwei mal miteinander geschlafen aber zu diesem Zeitpunkt war es für mich echt nur Spaß). Ich habe Angst, dass ich nie wieder so guten Sex haben kann...da bin ich mir zumindest sicher.

Normalerweise müsste ich ja die Gefühle zu meinem neuen Freund bemerken aber ich bin momentan wie ein Hohlkörper ohne Gefühle. ich spüre bei niemanden etwas egal an was ich denke. Ich genieße seine Berührungen aber das wird überschattet von dem Gedanken, dass es mit uns vl. keine Zukunft hat.

Die Träume habe ich schon mal ein bisschen gedeutet und ich glaube manche Dinge stimmen. Was denkt ihr was sie bedeuten?

Würde mich auch freuen wenn ihr mir auch so weiter helfen würdet...ich bin irgendwie ein schwieriger Mensch und ich würde echt am liebsten zum Psychologen gehen wegen meinen doofen Gedanken über alles und jeden....!

Würde mich über Antworten und Erklärungen echt freuen

Mehr lesen

6. Dezember 2008 um 12:09

Kopf hoch
...denn das Leben geht weiter. Ich weiß wie du Dich fühlst und es ist echt hart, wenn man so ein Gefühlschaos durchmachen muss. Aber höre bloß nicht auf irgendwelche Träume....du solltest an deine Träume glauben, aber die Träume in deinen Herzen. Wo kämen wir denn dahin, wenn wir immer alles deuten und befolgen, was unsere Nachtträumerein uns "vorschreiben"??? Ich wäre längst in der Klappse, oder tod Letztens hat mich auch ein ziemlich doofer Traum voll verwirrt, aber nachdem er mich Tagelang verwirrt hat, hat mir jemand gesagt, dass man den selbst deuten kann, wenn man tief in sein Herz hineinhört. Hört sich alles ziemlich kitschig an, aber ich will Dir damit sagen, dass Du auf deinen Instinkt vertrauen sollst, auch wenn er noch so verzweifelt und verrückt ist.
Zu Dir, deinen Ex und deinen Freund^^ Ich war vor einigen Monaten noch mit meinem Ex zusammen, schon Monatelang unglücklich und als ich dann meinen besten Freund wieder traff, wars völlig um mich geschehen. Die Beziehung hatte gar keinen Sinn mehr, ich hab Vesucht immer wieder Schluss zu machen, aber ich hatte zu viel Schiss und einmal bin ich zu ihm zurückgekehrt, doch nach 1 Woche war alles wieder Scheiße und was soll ich sagen, ich hab schließlich Schluss gemacht...und nun bin ich voll verliebt mit meinem neuen Freund. Ich liebe ihn über alles, nur ich bin ungewöhnlich einfersüchtig, dass muss wahre Liebe sein. Du merkst, ich kann dir keine wirkliche Antwort geben, aber ich kann Dir sagen, wo Du sie findest: In deinem Herzen. Lass Dich nicht durch zwei Jungs verrückt machen(Sind eh alles Idioten-typisch Männer) und entscheide selbst! Viel Glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2008 um 20:02
In Antwort auf maxichen92

Kopf hoch
...denn das Leben geht weiter. Ich weiß wie du Dich fühlst und es ist echt hart, wenn man so ein Gefühlschaos durchmachen muss. Aber höre bloß nicht auf irgendwelche Träume....du solltest an deine Träume glauben, aber die Träume in deinen Herzen. Wo kämen wir denn dahin, wenn wir immer alles deuten und befolgen, was unsere Nachtträumerein uns "vorschreiben"??? Ich wäre längst in der Klappse, oder tod Letztens hat mich auch ein ziemlich doofer Traum voll verwirrt, aber nachdem er mich Tagelang verwirrt hat, hat mir jemand gesagt, dass man den selbst deuten kann, wenn man tief in sein Herz hineinhört. Hört sich alles ziemlich kitschig an, aber ich will Dir damit sagen, dass Du auf deinen Instinkt vertrauen sollst, auch wenn er noch so verzweifelt und verrückt ist.
Zu Dir, deinen Ex und deinen Freund^^ Ich war vor einigen Monaten noch mit meinem Ex zusammen, schon Monatelang unglücklich und als ich dann meinen besten Freund wieder traff, wars völlig um mich geschehen. Die Beziehung hatte gar keinen Sinn mehr, ich hab Vesucht immer wieder Schluss zu machen, aber ich hatte zu viel Schiss und einmal bin ich zu ihm zurückgekehrt, doch nach 1 Woche war alles wieder Scheiße und was soll ich sagen, ich hab schließlich Schluss gemacht...und nun bin ich voll verliebt mit meinem neuen Freund. Ich liebe ihn über alles, nur ich bin ungewöhnlich einfersüchtig, dass muss wahre Liebe sein. Du merkst, ich kann dir keine wirkliche Antwort geben, aber ich kann Dir sagen, wo Du sie findest: In deinem Herzen. Lass Dich nicht durch zwei Jungs verrückt machen(Sind eh alles Idioten-typisch Männer) und entscheide selbst! Viel Glück...

Danke
Hm ich weiß was du meinst. Ich denke ja auch nicht nur wegen meinen Träumen so sondern auch aus meinen Gedanken heraus...auf Gefühle kann ich mich ja momentan nicht so wirklich verlassen.

Auch wenn mein Ex-Freund jetzt sagen würde, dass er mich nie wieder sehen will wäre ich froh erstmal alleine zu sein...so ohne Freund um erstmal mit mir selber klar zu kommen.

Danke für deine nette Antwort...(:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper