Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ex will porno veröffentlichen

Letzte Nachricht: 27. Juni 2013 um 11:45
M
meyer_12243199
26.06.13 um 8:59

ich weiß das gehört irgendwie nicht so richtig in diese kathegorie rein, aber ich hab keine bessere gefunden. mein ex hat wohl videos, von denen ich dachte sie wären schon längst gelöscht, bzw nicht mal wirklich wusste dass sie existieren. er hat mir schon oft gedroht dass er sie veröffentlicht wenn ich nicht mehr zu ihm zurück komme. ich liebe ihn einfach nicht mehr also ist das leider keine option. naja jetzt meine frage an euch weil ich im internet nichts hilfreiches gefunden habe: darf er ohne meine einverständnis private videos im internet veröffentlichen? ist das strafbar? bitte helft mir ich bin verzweifelt!

Mehr lesen

A
adisa_12702568
26.06.13 um 9:27

Ich denke mal, daß Du der Drohung Deines Ex
damit begegnen kannst, daß Du ihm im Falle einer Veröffentlichung von Privatfilmen - sehr privaten von Euch beiden - damit drohst ihn anzuzeigen. Den nes kann nicht sein, daß jemand solche Filme veröffentlichen darf ohne das Einverständnis von beiden Mitmachenden. Am einfachsten kannst Du Dich bei der Kriminalpolizei beraten lassen, denn dort gibt es auch weibliche Kriminalbeamte, von denen Du Dich in dieser diffizilen Sache beraten lassen kannst.

Gefällt mir

C
coco_12142067
26.06.13 um 17:13

Recht am eigenen bild
heißt, dass du jeglicher veröffentlichung von fotos, videos etc schrifltihc zustimmen musst... soviel zum rechtlichen teil

klar kannst du versuchen im gegendrukc zu machen indem du sagt,dass du ihn dann anzeigst..., bringt nur seltens etwas... am besten kommst du wenn du ihn ignorierst,keine anrufe entgegen nehmen und so.... weil er dann keine chance mehr hat

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
meyer_12243199
27.06.13 um 7:48

Danke leute
dass ihr mir hier weitergeholfen habt. oh mann ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll. leider bin ich zur zeit auch noch im ausland, mehr oder weniger abgehauen vor ihm, doch der terror hört einfach nicht auf. ich hoffe nur dass er es lässt. er behauptet zwar er hätte schon was hochgeladen, nur ich habe bisher noch nichts gefunden. das kann ja überall sein!

Gefällt mir

C
coco_12142067
27.06.13 um 11:45


falls es dicb beruhigt ...

ihc habe mich im januar ENDLICH von meinem verlobten getrennt (häusliche gewalt) und dieser hat mich schon während der beziehung erpresst "wenn du gehst erzähle ich deinen eltern dass du vergewaltigt wurdest" ... ich wollte nicht das es jemand weiß, weil ich es dadruch besser verdrängen konnte... naja irgendwann war der druck in derbeziehung aber größer als die angst dass es jemand erfährt und ich hab mich getrennt. Dann fing er an und hat immer mehr Druck gemacht, mich tag und nacht angerufen,sms geschrieben, im netz terrorisiert ... irgendwann bin ih zu einer beratungsstelle und diese meinte das es "stalking" sei uind hat mir erklärt wie ich mich verhalten soll... also mails, nachrichten (sms und facebook) abspeichern, möglichst nicht lesen, anrufe nicht annehmen sondern auf mailbox laufen lassen, telefonnummer wechseln und alles dokumentieren. und jeden kontakt meiden.... es hat geholfen, es wurde weniger und irgendwann hat er mich in ruhe gelassen... und auhc meinen eltern nichts gesagt wie es scheint

Gefällt mir