Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ewiger Junggeselle? Bindungsangst???

Letzte Nachricht: 7. November 2007 um 19:41
A
an0N_1234139799z
29.10.07 um 10:05

Hallo,

ich habe ein ziemliches Problem.

Ich bin in einem Verein mit einem Mann befreundet und das seit 4-5 Jahren.

Kurzform der komischten Geschehenisse:

Sein Verhalten war schon immer komisch. Er kümmerte sich übermäßig viel um mich, kam einfach nur so zu Besuch in der Anfangszeit.

Die anderen Mitglieder im Verein redeteten schon 2004 über uns und das zwischen uns etwas laufen würde. Meine Freundin aus dem Verein erlaubte sich sogar einen Scherz per Sms und schrieb ihm, das ich ihn toll finden würde. Naja,ich tat so als ob ich nix von der Sms wüsste. Auf einem Vereinstreffen nahm er zum Abschied meine Hand, hielt sie lange fest und schaute mir tief in die Augen.
Nach 3 Wochen erzählte er mir am Telefon von der Sms. Ca. 5 Wochen später, nachdem die im Verein wieder viel über uns geredet haben, fragte er mich, ob ich in ihn verliebt wäre, er war ziemlich sauer, weil alle redeten. Ich verneinte es dann, dabei waren schon Gefühle für ihn da.

2005 traten wir beide aus dem Verein aus und gingen in einen Neuen.
Ich hatte inzwischen einen Freund.Als ich mich einen Abend mit dem Mann aus dem Verein treffen wollte, hatte ich kurz zuvor mein 2. Date mit meinem Freund. Der aus dem Verein erwischte mich dabei. Statt zum Verein zu fahren, wo wir eigentlich hin wollten, brachte er mich nach Hause und meinte er müsse zu seiner Ex- Freundin, die Probleme hätte. Er war aber nicht da, sondern ist alleine zum Verein gefahren. Am nächsten Tag erzählte er mir dann, dass er nun mit der Ex- Freundin wieder zusammen wäre. Zu der Geschichte ist nachweislich erwiesen, dass es gelogen war, vielleicht aus Eifersucht?

2006 war er in seiner Fantasie immernoch mit der Ex wieder zusammen. Baute mir aber ein Carport auf, telefonierte mit mir Stundenlang, holte mit mir Dinge aus 300km Entfernung ab - wollte kein Geld, holte mir als überraschung meine bestellten Möbel ab...und brachte sie dann zu mir.

Und dann kam es wieder, die Vereinsmitglieder aus dem neuen Verein spekulierten wieder, was denn mit uns los sei. Eine Frau, die ich nie gesehen habe war auf einer Feier angetrunken und machte Sprüche, wie "Nimm ihn dir, er will dich" usw.
Er kannte die Frau schon länger, ich aber nicht.

Wie alle mal, haben wir uns auch mal gestritten. Bei der Versöhnung sagte er mal: Ja tut mir leid, ich mag dich doch, oder meinst du sonst wären wir noch in Kontakt?

2007 war es so, dass wir eine Fahrt mit dem Verein machten. Wir waren alle angetrunken, die Frau machte ihre Sprüche wieder. Er fummelte aufeinmal an meinen Haaren herum und dann hielten wir wieder Händchen, wie 2004 schonmal.
Nach der Fahrt wurde unser Vertrauen zueinander immer enger. Er erzählte mir von seinen privatesten Problemen, die man normalerweise nur engsten Freunden erzählt.

Ich fragte ihn, ob er mal mit mir ausgehen mag, aber darauf bekam ich keine Antwort. Nach gescheiterten 2. Versuch hab ichs aufgegeben.

Dann kam wieder ein Streit, weil er mich versetzt hatte. Er schrieb mir von Knall auf Fall Dinge, wie "Ich bin nicht dein Kasper" "Ich will privat mit dir nix mehr zu tun haben"

Ich verstand darauf die Welt nicht mehr, wollte mit ihm reden, er aber nicht mit mir. Gut ich war ein bisschen patzig als er mir schrieb, er könnte nicht zu mir kommen, hab einfach geschrieben, dass ich auch Termine habe.

Dann wieder eine Veranstaltung im Verein. Erst begrüßte ich ihn nicht, dann ging ich doch zu ihm, weil ich merkte, dass er mich beobachtet hat.
Der Streit war nach seinen Worten "Frieden"? beendet. Wir machten zusammen die Theke. Wir flirteten ziemlich offensichtlich, so das wieder Sprüche von den anderen kamen. Sie wollen uns wohl einfach zusammen sehen.

Er benahm sich hier aber sehr sehr eigenartig. Als ob er mein Kasper sein will!!! Er holte mich ab, brachte mich zurück, hielt mir die Tür auf mit breitem Grinsen, brachte mir einen Stuhl, weil mir die Füße vom Stehen so weh taten.
Immer war es da, dieses Glänzen in seinen Augen und das Grinsen.

Ich habe mich Hals über Kopf verliebt.

Dann hatten wir nochmal ein Vereinstreffen. Er saß mir genau gegenüber. Er beobachte mich ständig, sogar bei Essen, was mir unangenehm war.
Man gratulierte mir zum Geburtstag und was machte er? Wärend die anderen auf die Tische klopften, stand er auf und gab mir die Hand.

Als ich ihm darüber reden wollte, bat ich ihn zu mir, schrieb nur ich muss mal mit ihm privat reden und dann kam "Danke aber kein Bedarf" zurück.
Ich drehte es dann so, als ob ich über die Sprüche im Verein reden wollte. Es ist so, wenn er angetrunken ist, ist er locker und wenn er nüchtern ist, kommen solche Sms.

Jetzt ist zwischen uns Funkstille. Ich schreibe ihm nur das Nötigste über den Verein und mehr nicht.

Ich habe ihn 1x angerufen, nachdem das letzte Treffen war. Da war er sehr ruhig, man musste ihm alles aus der Nase ziehen. Sein Atem zitterte richtig...er war aufgeregt denke ich.

Zu seiner Person: Er ist 31 Jahre alt, Single
und lebt bei seinen Eltern, zudem stuft man ihn als Kleinbauer ein.

Was haltet ihr von ihm?
Haben ich überhaupt eine Chance bei ihm?

Sorry es ist lang geworden, aber ich hoffe ihr habt es doch gelesen.

LG
Sweety



Mehr lesen

A
an0N_1288614399z
05.11.07 um 10:27

Oje!
Ich an deiner Stelle würde versuchen den Kerl zu vergessen. Der weiß entweder selbst nicht was er will oder führt dich schlicht und einfach an der Nase herum. So was musst du dir nicht gefallen lassen. Alleine diese abweisenden SMS würde mich zur Weißglut bringen und mir einen weiteren Grund liefern, die Sache zu beenden. Klingt jetzt hart - ich würde aber so handeln!

Lg

Gefällt mir

A
an0N_1234139799z
06.11.07 um 23:13
In Antwort auf an0N_1288614399z

Oje!
Ich an deiner Stelle würde versuchen den Kerl zu vergessen. Der weiß entweder selbst nicht was er will oder führt dich schlicht und einfach an der Nase herum. So was musst du dir nicht gefallen lassen. Alleine diese abweisenden SMS würde mich zur Weißglut bringen und mir einen weiteren Grund liefern, die Sache zu beenden. Klingt jetzt hart - ich würde aber so handeln!

Lg

Neues
Hallo,

hab ja doch Antworten bekommen *G*

Nun ja, es gibt wieder Neues von uns. Wir führen leider immernoch einen lustigen Eiertanz auf.

Aber wir sind jetzt soweit, dass wir wieder Stunden telefonieren können ohne zu zittern oder so.

Er erzählt mir auch wieder private Dinge und antwortet meistens sofort auf SMS.

Soweit hab ich ihn schon mal wieder.

Nur wie schätzt ihr ihn ein, ein normaler Vereinskollege würde ja so nicht mit mir umgehen, wie ich es hier beschrieben habe. Eine normale Freundschaft ist es irgendwie auch nicht.

Es ist so schwer, mal ist er so, mal so. An der nase herum führen tut er nicht, sonst würde er sich nicht über seine tiefsten Probleme bei mir ausheulen. Das ist es auch, warum ich Hilfe in diesem Forum suche und mir andere Meinungen holen will.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alyssa_12649083
07.11.07 um 19:41
In Antwort auf an0N_1234139799z

Neues
Hallo,

hab ja doch Antworten bekommen *G*

Nun ja, es gibt wieder Neues von uns. Wir führen leider immernoch einen lustigen Eiertanz auf.

Aber wir sind jetzt soweit, dass wir wieder Stunden telefonieren können ohne zu zittern oder so.

Er erzählt mir auch wieder private Dinge und antwortet meistens sofort auf SMS.

Soweit hab ich ihn schon mal wieder.

Nur wie schätzt ihr ihn ein, ein normaler Vereinskollege würde ja so nicht mit mir umgehen, wie ich es hier beschrieben habe. Eine normale Freundschaft ist es irgendwie auch nicht.

Es ist so schwer, mal ist er so, mal so. An der nase herum führen tut er nicht, sonst würde er sich nicht über seine tiefsten Probleme bei mir ausheulen. Das ist es auch, warum ich Hilfe in diesem Forum suche und mir andere Meinungen holen will.

LG

Hmmm
also ehrlich ,
ich wäre auch vorsichtig ...
Mir scheint es auch das der Mann nicht mit sich slebst im Reinen ist.Ich befürchte das er die letze Beziehung nur verdrängt hat aber nicht wirklich verabreitet hat.
Er hat sich selbst in ein Gefängnis gesetzt.Aber ich frag dich ganz ehrlich willst du seine Ritterin spielen und ihn aus der selbstgebauten Burg befreien??

Eins kannst dir ganz sicher sein , für diesen Mann brauchst du viiiiel Geduld und starke Nerven

Gefällt mir

Anzeige