Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Erneut im Traum für den Ex entschieden

Erneut im Traum für den Ex entschieden

24. März 2016 um 6:17

Ich habe immer wieder Träume, die nicht gleich verlaufen, aber immer damit enden, das ich mich für meinen Ex entscheide - wir waren 2 Jahre zusammen, mittlerweile seid 2 Jahren und 3 Monate getrennt. Einen neuen Freund habe ich seid 22 Monaten.
Nun zu meinem letzten Traum:
Ich lag mit meinem Freund (Verlobten) im Bett unf wollte eigentlich schlafen. Im nächsten Moment - völlig unabhängig - war ich in einer Wohnung die ich nicht kannte. Darin waren mein Ex, seine Schwester und eine langjährige Freundin von mir. Als mein Ex und ich räumlich von den anderen getrenn waren, haben wir uns geküsst und uns darüber unterhalten das wir es nochmal versuchen wollen und ich meinem Freund das nun das irgendwie beibringen muss.
Ich fragte meinen Ex, ob ich ihn denn auch küssen dürfe, wenn seine Schwester dabei ist. Seine Antwort war "wir sind doch jetzt wieder ein paar".

Dann bin ich aufgewacht und nach kurzer Zeit wieder eingeschlafen. Im nächsten Traum ging es an einem anderen Ort weiter.

Mein Ex und ich waren mit meiner Familie am See - zum grillen und schwimmen.
Ich war im Wasser und mein Ex kam hinzu. Ich klammerte mich an seinen Rücken und wir schwammen gemeinsam. Das war so ein schönes und vertrautes Gefühl - ich war so unendlich glücklich. Wir haben uns immer wieder geküsst und dann bin ich wieder wach geworden.

Er war meine große Liebe - ich weiß Nicht ob zum deuten die Vorgeschichte der Beziehung wichtig ist.
Jedenfalls hab ich ganz oft den Gedanken das ich nicht wüsste für wen ich mich entscheiden würde, wenn er wieder zu mir zurück kommt. In meinen Träumen entscheide ich mich immer wieder für meinen Ex.
Ich habe nach dem aufwachsen nichtmal das Gefühl das ich meinen Freund betrogen habe oder so, sondern bin eigentlich etwas verwirrt und wünsche mir das ich wieder regelmäßigen Kontakt mit meinem Ex habe, der derzeit etwas eingerostet ist - wir haben uns nicht im Streit getrennt, sondern weil er sagte er würde mich nicht mehr lieben und keine Zukunft mehr für uns beide sehen.
Jetzt wüsste ich gerne was das zu bedeuten hat...

Mehr lesen