Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Erinnerung bekommen von sexuellen Kindesmissbrauch

Erinnerung bekommen von sexuellen Kindesmissbrauch

7. November 2015 um 11:22

Hallo,

also ich bin 18 Jahre alt und vor ein paar Tagen ist mir im Schlaf eine Erinnerung in den Kopf gekommen, die mir völlig fremd und neu war. Die Erinnerung zeigte mir, dass ich von einem Mann in meinem Bett sexuell missbraucht wurde. Ich kann mich nur erinnern, dass es auf jeden Fall mein altes Zimmer war, wo ich vielleicht 7-8 Jahre alt war oder so. Die Person lag mit mir im Bett, hinter mir. Ich weiß nicht mehr, was er mit mir gemacht hat, soweit hat meine Erinnerung auch nicht gereicht. Ich weiß nur, dass es auf jeden Fall nicht normal war und ich nach dem Schlaf wusste, dass es sexueller Missbrauch sein musste. Bei einer Sache bin ich mir auf jeden Fall sehr unsicher... Ich weiß nicht, ob es sich um einen Traum gehandelt hat oder um eine Erinnerung, die ich vielleicht in meinem Halbschlaf bekommen haben. Doch ich habe eigentlich das Gefühl, dass es kein Traum war. Jedoch würde ich mir sehr gerne wünschen, dass es sich um einen Traum handelt.. Ich frage mich, warum diese Erinnerung erst jetzt auftaucht und warum sie mir eigentlich doch so vertraut ist. Kann es echt sein, dass ich jahrelang dieses Erlebnis als Kind so sehr verdrängt habe, dass ich es dann einfach vergessen habe? Ja und ich habe eine Vermutung wer diese Person sein könnte... Mir ist auch in den Sinn gekommen, dass ich jahrelang als Kind auch nie wollte, dass mich jemand von hinten umarmt oder wenn meine Mutter mal morgens, mit mir kuscheln wollte, und sich hinter mich gelegt hatte, dann habe ich mich davor so geekelt, unwohl gefühlt und ich wollte das einfach nicht. Meine Mutter war das natürlich nicht, ich bin mir sehr sicher, dass es ein Mann war, der in meiner Erinnerung aufgetaucht ist. Sowas wie Körperkontakt hatte ich als Kind immer sehr vermieden und wollte niemals, dass mich irgendwer anfasst. Hatte dieses Gefühl, aber auch nur sehr stark gegenüber meiner Familie gespürt. Ich kann noch vieles mehr erzählen davon, aber meine eigentlich Frage ist jetzt... Sollte ich vielleicht mal sowas wie eine Hypnose machen oder eine Therapie, wo ich meine vollständige Erinnerung vielleicht zurückgewinnen kann? Ich muss einfach wissen, ob diese Erinnerung wahr ist oder nicht. Oder bilde ich mir das alle nur ein?

Tut mir leid für den langen Text...

Mehr lesen

7. November 2015 um 13:21

Hallo,
ja, solche Erinnerungen können Jahre lang verborgen bleiben. Die Seele schützt sich vor dieser starken Belastung, wenn man stabil genug ist, dann kommen die Erinnerungen Stück für Stück hoch und wollen ihren Platz bekommen d.h.verarbeitet werden. Wenn du das Gefühl hast, dass es kein Traum war oder du dir unsicher bist, dann kannst du durchaus eine Therapie machen oder eine Beratungsstelle aufsuchen. Gehe da nach deinem Gefühl. Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht was ich machen soll. Bitte um Ratschläge
Von: rigel_12676823
neu
6. November 2015 um 21:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen