Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Erfahrungen mit Johanneskraut?

Erfahrungen mit Johanneskraut?

9. November 2011 um 23:14

Hallo,
hat jemand von Euch Erfahrungen mit hoch dosiertem Johanneskraut? Also welches, was vom Arzt verortnet wurde und was man im Drogeriemarkt bekommen?
hattet ihr Nebenwirkungen wie Überlkeit, Unwohlgefühl, Schlafstörungen oder habt ihr es gut vertraugen?

Bitte um Antwort.
Lg

Mehr lesen

14. November 2011 um 20:50

Ich hab eben eine tablette genommen
hi ich hab vor ca einerhalb stunden eine tablette genommen, ich hatte keine nebenwirkungen, aber ob das zeug geholfen hat weiss ich auch nich... ich bin ein bisschen ruhiger und fühl mich nicht mehr ganz so schlecht... aber gut gehts mir dadurch nicht... da dass aber ja nur pflanzlich ist und so, glaub ich kann man gar nich viel mehr als ein bisschen beruhigung erwarten... ich würde es eh einfach mal probieren, auch mit den nebenwirkungen, ich denke dass es eh bei jedem ganz anders wirkt. ich hoff ich konnt dir bissel helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 21:24
In Antwort auf xenia_12531157

Ich hab eben eine tablette genommen
hi ich hab vor ca einerhalb stunden eine tablette genommen, ich hatte keine nebenwirkungen, aber ob das zeug geholfen hat weiss ich auch nich... ich bin ein bisschen ruhiger und fühl mich nicht mehr ganz so schlecht... aber gut gehts mir dadurch nicht... da dass aber ja nur pflanzlich ist und so, glaub ich kann man gar nich viel mehr als ein bisschen beruhigung erwarten... ich würde es eh einfach mal probieren, auch mit den nebenwirkungen, ich denke dass es eh bei jedem ganz anders wirkt. ich hoff ich konnt dir bissel helfen


Hey,
ich nehme es jetzt seid fast einer Woche, merke aber keine Besserung... Mir geht es spgar etwas schlechter
Ich weiß einfach nicht... Nichts hilft, dabei ist es wirklich hochdosiertes Johanneskraut von der Psychologin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 23:11

.
hm komisch... vielleicht hilft es bei dir dann einfach nicht. ich glaub so pflanzliche mittel schlagen auch nich bei allen an, zumindest nich alle. hast du es schon mal mit baldrian probiert? es gibt da zum beispiel so tees, vielleicht hilft dir ja der ein bisschen... aber sowieso einfach nomal zum psychologen und mitteiln, dass die johanneskrauttabletten nich helfen oder?! alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 19:56
In Antwort auf abla_12146957


Hey,
ich nehme es jetzt seid fast einer Woche, merke aber keine Besserung... Mir geht es spgar etwas schlechter
Ich weiß einfach nicht... Nichts hilft, dabei ist es wirklich hochdosiertes Johanneskraut von der Psychologin

Hi ...
...rike92. Beim Johanniskraut muss man ein bisschen Geduld haben, bis sich die Wirkung entfaltet. Bei mir dauert es meistens 2 - 3 Wochen, bis sich die Dinger bemerkbar machen. Ich nehme immer die Sedariston Kapseln (Johanniskraut + Baldrian). Hilft mir immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 21:49
In Antwort auf kaycee_11859741

Hi ...
...rike92. Beim Johanniskraut muss man ein bisschen Geduld haben, bis sich die Wirkung entfaltet. Bei mir dauert es meistens 2 - 3 Wochen, bis sich die Dinger bemerkbar machen. Ich nehme immer die Sedariston Kapseln (Johanniskraut + Baldrian). Hilft mir immer!

...
Ich nehme laif 900 mit 900mg pro Tablette, also relatiov hoch dosiert...
Na dann kann ich ja noch Hoffnung haben, aber ich würde mir so sehr wünschen, dass es jetzt hilft
8 Tage nehme ich es jetzt... und es zeigt sich echt keine minimale Veränderung... vill sogar eher das Gegenteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 8:41
In Antwort auf abla_12146957

...
Ich nehme laif 900 mit 900mg pro Tablette, also relatiov hoch dosiert...
Na dann kann ich ja noch Hoffnung haben, aber ich würde mir so sehr wünschen, dass es jetzt hilft
8 Tage nehme ich es jetzt... und es zeigt sich echt keine minimale Veränderung... vill sogar eher das Gegenteil...

Hi Rike,
war jetzt länger nicht mehr online. Wie geht es Dir denn mittlerweile?? Hoffe besser.
Ich hab mal gelesen dass bei pflanzlichen Mitteln eine Erstverschlimmerung "normal" ist... vielleicht ist das bei Dir auch der Fall!?!

Gruß Cici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 11:20
In Antwort auf kaycee_11859741

Hi Rike,
war jetzt länger nicht mehr online. Wie geht es Dir denn mittlerweile?? Hoffe besser.
Ich hab mal gelesen dass bei pflanzlichen Mitteln eine Erstverschlimmerung "normal" ist... vielleicht ist das bei Dir auch der Fall!?!

Gruß Cici

...
Hey, naja so viel besser ist es noch nicht, wenn überhaupt... Nehme es aber auch erst 3 Wochen... war noch mal bei meiner Ärztin und sie meinte es braucht bei pflanzlichen Mitteln 4 bis 8 Wochen im Gegensatz zum Antidepressiver halt, was schon nach 2-3 Wochen wirkt. Deswegen kann ich es noch nicht genau sagen.... Also bis jetzt merke ich noch nicht wirklich etwas...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 18:53

...
Ja, das klingt ja alles schön und gut, doch ich denke meine Psychologin weiß was sie tut... Immerhin ist das ihr Beruf^^
Außerdem ist das alles ziemlich schlecht, wenn man nicht weiß wo die Ursache liegt, da es keine Gründe gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2011 um 17:14
In Antwort auf abla_12146957

...
Hey, naja so viel besser ist es noch nicht, wenn überhaupt... Nehme es aber auch erst 3 Wochen... war noch mal bei meiner Ärztin und sie meinte es braucht bei pflanzlichen Mitteln 4 bis 8 Wochen im Gegensatz zum Antidepressiver halt, was schon nach 2-3 Wochen wirkt. Deswegen kann ich es noch nicht genau sagen.... Also bis jetzt merke ich noch nicht wirklich etwas...
LG

Hello..
Dann drück ich Dir ganz fest die Daumen dass es bald wirkt. Aber wie gesagt, bei mir hat es auch lange gedauert bis es mal gewirkt hat. Als es dann soweit war ging es mir echt gut damit.
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 1:33
In Antwort auf kaycee_11859741

Hello..
Dann drück ich Dir ganz fest die Daumen dass es bald wirkt. Aber wie gesagt, bei mir hat es auch lange gedauert bis es mal gewirkt hat. Als es dann soweit war ging es mir echt gut damit.
Viele Grüße

Hmm
Wenn du starke probleme hast lass dir besses was gescheites verschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 10:23

Gedult
..,müsst ihrhaben...johanneskraut dauert ne weile bis es wirkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club