Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Erfahrungen mit hypnose

Erfahrungen mit hypnose

26. Januar 2015 um 16:27

Hallo, habe eben schon geschrieben aber hat glaube ich nicht geklappt...Naja wollte mich evtl Hypnotisieren lassen gegen meine Ängste und Panikatacken, ist.leider sehr teuer. Hat jmd Erfahrungen? Lohnt sich das Geld? bitte um Hilfe

Mehr lesen

28. Januar 2015 um 22:16

Hypnose
Hallo leme123,

Hypnose hilft meiner Erfahrung nach gut auch bei Ängsten - wenn Du einen guten Hypnosecoach oder -therapeuten erwischst, der sein Handwerk versteht. Viele haben leider eine falsche Vorstellung von Hypnose und glauben, dass man mal eben zur Hypnose geht, der Hypnotiseur bringt einen schnell in Hypnose und dann murmelt er ein paar gute Suggestionen und die Angst ist weg. Tatsächlich ist das eher selten der Fall, wenn dann eher bei leichteren Ängsten. Bei tiefergehenden Ängsten macht ein guter Hypnosecoach/ -therapeut ein Vorgespräch und arbeitet zuerst oft mit einer aufdeckenden Hypnose, wodurch die eigentlichen Ursachen Deiner Angst klar werden (meist gibt es einen allerersten Zeitpunkt/ Auslöser, an dem die entstanden ist und sich dann durch weitere Erfahrungen eingegraben hat.) Und im zweiten chritt lassen sich dann die Situationen, in denen die Angst entstanden ist und die Angst selbst lösen/ verändern.
Bei mir selbst war das nicht an einem Termin erledigt. Wieviele bei Dir nötig wären, lässt sich nicht genau sagen vorher. Da ist jeder anders. Und nicht für jeden ist die Hypnose tatsächlich die richtige Form, um der Angst zu Leibe zu rücken. Deshalb würde ich empfehlen, Dir jemanden zu suchen, der neben Hypnose auch noch andere Terapieformen oder Coachingansätze kennt und kann.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter...

Schöne Grüße
Annemarie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2015 um 23:22
In Antwort auf monday_12158364

Hypnose
Hallo leme123,

Hypnose hilft meiner Erfahrung nach gut auch bei Ängsten - wenn Du einen guten Hypnosecoach oder -therapeuten erwischst, der sein Handwerk versteht. Viele haben leider eine falsche Vorstellung von Hypnose und glauben, dass man mal eben zur Hypnose geht, der Hypnotiseur bringt einen schnell in Hypnose und dann murmelt er ein paar gute Suggestionen und die Angst ist weg. Tatsächlich ist das eher selten der Fall, wenn dann eher bei leichteren Ängsten. Bei tiefergehenden Ängsten macht ein guter Hypnosecoach/ -therapeut ein Vorgespräch und arbeitet zuerst oft mit einer aufdeckenden Hypnose, wodurch die eigentlichen Ursachen Deiner Angst klar werden (meist gibt es einen allerersten Zeitpunkt/ Auslöser, an dem die entstanden ist und sich dann durch weitere Erfahrungen eingegraben hat.) Und im zweiten chritt lassen sich dann die Situationen, in denen die Angst entstanden ist und die Angst selbst lösen/ verändern.
Bei mir selbst war das nicht an einem Termin erledigt. Wieviele bei Dir nötig wären, lässt sich nicht genau sagen vorher. Da ist jeder anders. Und nicht für jeden ist die Hypnose tatsächlich die richtige Form, um der Angst zu Leibe zu rücken. Deshalb würde ich empfehlen, Dir jemanden zu suchen, der neben Hypnose auch noch andere Terapieformen oder Coachingansätze kennt und kann.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter...

Schöne Grüße
Annemarie

....
danke für deine Antwort. War mir halt so unsicher weil mein psychologe meinte das bringt nichts und ist raus geschmissenes geld...habe leider auch "nur" 1000 die ich eig für Notsituationen nehmen soll und wenn das nichts bringt sind die einfach mal weg...was hattest du denn für Ängste? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2015 um 3:21
In Antwort auf bene_12880742

....
danke für deine Antwort. War mir halt so unsicher weil mein psychologe meinte das bringt nichts und ist raus geschmissenes geld...habe leider auch "nur" 1000 die ich eig für Notsituationen nehmen soll und wenn das nichts bringt sind die einfach mal weg...was hattest du denn für Ängste? lg

Hypnose
Ängste hatte ich einige,

Existenzangst, Angst vor Ablehnung, was Falsches zu sagen, zu versagen, vor Nähe, Verlustangst....

Eigentlich ging es letztlich um Angst vor dem Leben insgesamt.

Irgendwie war ich dann irgendwann am Ende, alles war irgendwie sinnlos

Ein Glück: WAR

Mein Leben läuft noch immer nicht vollkommen rund, zeitweise "hakt" es noch, aber ich fühl mich trotzdem gut dabei

Klar halten einige Ärzte nichts von Hypose, ist ja nicht immer wissenschaftlich vollkommen erklärbar, warum es funktioniert

Viel Mut und Kraft bei allem
Annemarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 14:13

Super Erfahrung
Liebe leme123,

Die Hypnose hat mir super geholfen! Ich bin auf die Empfehlung meiner Tante zu einer Therapeutin in Kreuzlingen gegangen.
Hypnose 4 life, Sandra Meyer www.hypnose4life.ch

Wenn du einen seriösen Therapeuten/ Therapeutin hast kann ich dir die Hypnose wirklich empfehlen.

Ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das Problem einer W M Freundschaft:
Von: weissnichtzero
neu
4. März 2015 um 12:45
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper