Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Er will nur Freundschaft - kann es noch umschlagen?

Er will nur Freundschaft - kann es noch umschlagen?

20. Februar 2010 um 10:12

Hallo Zusammen,

ich brauche mal ein paar tiefgründige Meinungen von euch.
Wie so viele hier habe auch ich das Problem dass ich (31) mich in meinen guten Freund verliebt habe.
Er ist genau so, wie ich mir meinen Partner fürs Leben vorstelle und auch er sagt mir immer wie sehr er mich mag und daß wir uns ja so gut verstehen.
Oft macht er Scherze über eine gemeinsame Zukunft.
Nun habe ich das Thema vor kurzem mal angesprochen und ihn gefragt was das eigentlich mit uns ist..
Er sagte, es wäre eine freundschafliche Liebe und er könnte sich vorstellen mich immer um sich zu haben, WG, etc. aber mehr nicht. Da ich die Hosen nicht ganz runterlassen wollte, habe ich ihm mehr oder weniger beigepflichtet Allerdings habe ich gesagt daß ich zur Zeit etwas verwirrt bin und das deshalb mal angeschnitten habe.
Er ist der Meinung daß Liebe entweder am Anfang entsteht oder gar nicht. Er ist übrigens nicht sehr Beziehungserfahren.
Leider passe ich außerdem optisch nicht in sein Beuteschema (steht auf klein und zierlich). Ich befürchte daß das auch der Grund ist.

Leider denke ich aber jetzt immer, eine bessere Grundlage für eine Beziehung gibt es doch gar nicht.

Nun meine Frage: kämpfen oder abhaken?
Kann sich doch noch was entwickeln?

Ich würde mich über eure ehrlichen Meinungen freuen.
LG
Schlappohr

Mehr lesen

21. Februar 2010 um 0:20

Danke
für die schnelle Antwort!
Hmm diese "weder noch" Theorie ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen Man ist ja so verwirrt und kann in solch einer Situation gar keinen klaren Gedanken fassen.

Es ist schön zu hören daß es Menschen gibt, die nach Jahrelanger Freundschaft in Paar werden! Sowas lässt ja insgeheim doch noch hoffen.

Ist nur so schlimm wenn man die Person auch noch jeden Tag auf der Arbeit sehen muss!
Und schlimm ist auch wenn er mir Montags rein freundschaftlich z.B. von dem süßen Mädel auf der Tanzfläche am Wochenende in der Disco erzählt
Mein Kopf sagt "vergiss ihn" aber mein Herz sagt "bleib dran, vielleicht merkt er ja doch noch daß ihr zusammen gehört".
Bescheuert, oder?? Dabei hat er doch ganz klar gesagt daß er nicht mehr als Freundschaft will. Warum kann ich das nicht einfach akzeptieren?? Kann mich selbst nicht leiden...

Ich würde mich so gerne in jemand anderen verlieben aber "leider" bin ich eine treue Seele - erfahrungsgemäß kann es Jahre dauern bis ich mich wieder verliebe.

Bin so traurig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen