Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Er sagt, er will im Moment grundsätzlich keine Beziehung...Soll ich trotzdem um ihn kämpfen?!?

Er sagt, er will im Moment grundsätzlich keine Beziehung...Soll ich trotzdem um ihn kämpfen?!?

18. August 2010 um 20:08

Hallo an alle!

Ich bräuchte mal ganz dringend eure Meinung und zwar geht es darum: Ich habe mich gestern endlich zum ersten Mal mit meinem Schwarm getroffen. Ich kenne ihn schon seit über einem Jahr und habe in der Zeit auch Gefühle für ihn entwicketl. Da ich aber nicht wusste wie er darauf reagieren würde habe ich mich vor etwa zwei Wochen dazu entschlossen ihm eine Mail zu schreiben, in der ich ihm meine Gefühlslage geschildert habe. Darauf haben wir uns verabredet und er ist auch von sich aus zu mir gekommen (wohnen etwa 50 km auseinander). Haben uns dann in einer Bar getroffen und erstmal über Gott und die Welt geredet und uns näher kennengelernt. Irgendwann kam er dann auf meine Mail zurück und meinte, dass er mich sehr mögen würde und dass er das was ich geschrieben habe auch sehr ernst nimmt, aber dass er im Moment grundsätzlich keine Beziehung möchte. Begründet hat er es nicht wirklich, aber er hat mir erzählt dass seine letzte Beziehung schon drei Jahre her ist... Habe ihm dann gesagt, dass Freundschaft für mich auch ok ist, was es auch wirklich ist. Trotzdem frage ich mich jetzt warum er sagt dass er im Moment überhaupt keine Beziehung möchte...
Was meint ihr??
Der Abend war ansonsten super, er hat mich eingeladen, hat mir am Schluss angeboten mich nach Hause zu bringen und mich zur Verabschiedung umarmt und mich auf die Wange geküsst. Wir haben viel gelacht und uns super unterhalten.
Soll ich trotzdem um ihm kämpfen??? Ihm einfach zeigen, dass er mir wirklich wichtig ist und ich es ernst meine..
Vielleicht ist er in seiner letzten Beziehung sehr enttäuscht worden und das ist jetzt eine Art Schutz, dass er sagt, er will überhaupt keine Beziehung?!
Was meint ihr, wie soll ich mich jetzt weiter verhalten??
Achja, er ist Pole... falls das irgendwas zur Sache tut.
Und er ist 29, ich bin 21.

Danke im Vorraus für eure Antworten!!

Mehr lesen

19. August 2010 um 11:40

...
Du hast ja Recht mit dem was du schreibst... ich hab nur eben Angst ihn jetzt ganz zu verlieren, auch als "normalen" Freund, wenn ich mich iwie falsch verhalte. Ich weiß nicht so wirklich wie ich ihm gegenüber jetzt auftreten soll, damit er versteht, dass Freundschaft für mich wirklich ok ist und ich mit der Situation so wie sie jetzt ist, umgehen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen