Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Er redet nicht mehr mit mir

Letzte Nachricht: 26. Februar 2012 um 2:30
M
macie_12349960
21.02.12 um 13:28

Hey alle zusammen,
ich hab ein Problem. Mein bester Freund redet nciht mehr mit mir....sein bester Kumpel hat mcih gefragt, ob ich mit t.(mein bester kumpel) zusammen bin,dann meinet ich nein,weil es ja nciht so war,dann meinte sein bester Kumpel,dass t. sich sehr große Hoffungen auf eine Beziehung macht und er mich liebt. Dann habe ich natürlich meinen besten kumpel gefragt und der meinte dann,dass er mcih schon länger liebt und ob ich ihn denn auch lieben würde,aber für mcih war er immer nur wie ein kleiner Bruder und dann habe ich ihm das verscuht zu erklären,wie ich für ihn fühle und kurz danach hatte ich dann auch einen Freund ( mit dem bin ich immernoch zusammen)...seitdem redet er nciht mehr mit mri,ich habe ihm schon sms geschickt,Briefe geschrieben,aber er antwortet auf nix...deswegen ahbe ich ihm vor kurzem geschrieben,dass ich genung gekämpft habe und keine Kraft mehr habe,um unsere Freundschaft zu kämpfen..
Was meint ihr dazu,habe ich das richtige gemacht? Sollte ich es doch nochmal probieren?

Mehr lesen

D
duana_12329080
21.02.12 um 16:47

Unterschiedliche Sichtweise
Er liebt dich, du magst ihn als Freund...das ist schwierig zu ertragen für einen Mann...die meisten ziehen sich dann zurück.
Mir ging das auch mal so. Der Kerl hat sich dann total zurückgezogen und ich vermisse ihn immer noch als Kumpel, aber er konnte das nicht mehr so locker, weil er in mich verliebt war...
bis heute ist es komisch, wenn ich ihn sehe...ich mag ihn immer noch total gern, bin aber sehr vorsichtig geworden, weil ich ihn nicht nochmal verletzen will...
er ist derjenige, der verliebt ist, deshalb ist er auch verletzlicher als du im Moment, denke ich....deshalb machst du das schon richtig...lass ihn, vielleicht kriegt er die Kurve...auch wennn es für dich schwierig ist!
alles Gute!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nuo_11934998
26.02.12 um 2:30
In Antwort auf duana_12329080

Unterschiedliche Sichtweise
Er liebt dich, du magst ihn als Freund...das ist schwierig zu ertragen für einen Mann...die meisten ziehen sich dann zurück.
Mir ging das auch mal so. Der Kerl hat sich dann total zurückgezogen und ich vermisse ihn immer noch als Kumpel, aber er konnte das nicht mehr so locker, weil er in mich verliebt war...
bis heute ist es komisch, wenn ich ihn sehe...ich mag ihn immer noch total gern, bin aber sehr vorsichtig geworden, weil ich ihn nicht nochmal verletzen will...
er ist derjenige, der verliebt ist, deshalb ist er auch verletzlicher als du im Moment, denke ich....deshalb machst du das schon richtig...lass ihn, vielleicht kriegt er die Kurve...auch wennn es für dich schwierig ist!
alles Gute!

Sehe ich auch so
Ich glaube auch, dass er es nicht ertragen konnte "nur" auf freundschaftlicher Basis mit ihm zusammen zu sein...

Du hast nun wirklich alles versucht, was man hätte machen können (hätte ich auch so gemacht). Nun ist er an der Reihe, sich zusammenzureißen, um weiterhin dein bester Kumpel zu sein. Aber so wie ich das sehe braucht er erst einmal eine Pause nach dem "Schock", um das alles zu verarbeiten.

Ich hoffe, es wird alles wieder gut

LG

Gefällt mir