Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Er hat Depressionen - ich bin ratlos....

Er hat Depressionen - ich bin ratlos....

17. Juni 2014 um 19:47

Hallo zusammen,
ich muss mich nun mal an euch wenden.
Ich habe vor 5 Monaten, meine damalige große lieber wieder getroffen, wir haben 2 Monate nur geschrieben und uns dann getroffen. Es folgten zwei weitere treffen. Wir haben bis vor ca 6 Wochen fast jeden Abend geschrieben, er schrieb sehr liebevoll und aufmerksam, auch wenn es bei uns nicht um eine feste Beziehung geht... Wir sprachen über unsere Gefühle etc. Nun ist unser treffen fast 2 Monate her, ich war allerdings 3 Wochen auch im Urlaub gewesen, seit ich wieder Zuhause bin, jetzt seit 4 Wochen fragte ich ihn immer wieder nach treffen und ob ich was falsch gemacht habe weil er mir immer mehr aus dem weg gegangen ist. Er hat sehr viel stress im beruf ist 6 tage die woche mind 10 Std am tag arbeiten, darauf schob er es auch....Vergangene Woche kam eine Mail, das er mich nicht hintenanstellen möchte aber immoment kaum zeit hat und das er mich nicht ignorieren möchte aber immoment nicht anders kann... Ok fand die Antwort komisch, dachte mir aber nichts weiter dabei... Ich schrieb ihm natürlich nochmal Mail in der er mir mal sagen soll was
Jetzt los ist und ob er mich überhaupt noch sehen möchte... Nachdem er auch nicht mehr ans Tel gegangen ist... Abends bekam ich dann ne Mail zurück.. Das es ihm nicht leicht fällt mir die Antwort zu geben, das er mir auf die frage ob er mich noch sehen möchte immoment nur mit nein Antworten kann... Das es aber nichts mit mir zu tun hat er aber wieder an Depressionen leider würde und es ihm unheimlich schwer Fallen würde Kontakte aufrecht zu erhalten... Ich soll ihm die zeit lassen die er braucht, und auch Erstmal keine sms
Mehr schreiben soll....aber ob er sich dann nochmal melden wird kann er mir nicht Versicherung, wünscht mir alles gute und hofft das ich noch weiter in seinen Gedanken bleiben werde.. Die Email hat mich sehr getroffen, da er immer wieder sagte wir sehen uns wieder etc. Habe ihm am
Nächsten morgen nochmal geantwortet, sehr Verständnis voll und hilfsbereit... Obwohl ich natürlich total sauer und enttäuscht bin aber Vorwürfe machen wieso er es mir nicht eher gesagt hat wollte ich jetzt auch nicht... Er hat es spät am Abend das war Sonntag noch gelesen, aber nichts geantwortet. Was ich nicht verstehe das er auch vor oder nach dem er den Text gelesen hat ein Foto von mir "geliked" hat, wieso macht er das? Er weiß das ich mich in ihn verliebt hab und das es
Mir auch schon die letzte zeit echt beschissen ging, jetzt verabschiedet er sich erst und dann das... Ich weiß garnicht was ich machen soll... Ein paar Tage vorher wollte er mich ja eigentlich bald wieder sehen schrieb er zumindest und jetzt soll alles ganz aus sein?? Besteht noch Hoffnung wenn es ihm wieder besser geht? Ich weiß garnicht wie ich mich verhalten soll, versuche natürlich jetzt auch erstmal keine Mail zu schreiben, das ich ihm egal bin, glaub ich aber auch nicht nach dem was und wie wir geschrieben haben etc.
Hoffe ihr könnt mir helfen und ein paar Ratschläge geben...

Danke...

Mehr lesen

21. Juni 2014 um 10:37

Hallo nadine0078
das ist natürlich, eine sehr blöde Situation, in der du/ihr euch befindet. So wie ich das sehe, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ihm entweder die Zeit zu geben die er braucht, auch auf die Gefahr hin das er sich nie mehr bei dir meldet, bzw. erst wieder meldet wenn deine Gefühle für ihn erloschen bzw. so stark zurückgegangen sind, dass du gar kein Interesse mehr an einer Beziehung/Freundschaft hast, oder du bleibst hartnäckig, und schreibst ihn weiter hin (was wahrscheinlich nichts bringt) oder aber du gehst am bestem zu ihm (wenn du denn weist wo er wohnt). Das er das Foto geliked hat, könnte ein Zeichen sein, dass er eigentlich schon einen engeren Kontakt wünscht, aber eben die persönlichen/psychischen Probleme einfach momentan zu stark im Weg stehen. Bedenke bitte auch, dass das mit den Depressionen nur ein vorgeschobener Grund sein kann, um die wahren evtl. Probleme nicht nennen zu müssen, in der Hoffnung, dass du dich mit der Erklärung zufrieden gibst. Für weiter Fragen stehe ich dir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2014 um 14:42
In Antwort auf firth_12507814

Hallo nadine0078
das ist natürlich, eine sehr blöde Situation, in der du/ihr euch befindet. So wie ich das sehe, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ihm entweder die Zeit zu geben die er braucht, auch auf die Gefahr hin das er sich nie mehr bei dir meldet, bzw. erst wieder meldet wenn deine Gefühle für ihn erloschen bzw. so stark zurückgegangen sind, dass du gar kein Interesse mehr an einer Beziehung/Freundschaft hast, oder du bleibst hartnäckig, und schreibst ihn weiter hin (was wahrscheinlich nichts bringt) oder aber du gehst am bestem zu ihm (wenn du denn weist wo er wohnt). Das er das Foto geliked hat, könnte ein Zeichen sein, dass er eigentlich schon einen engeren Kontakt wünscht, aber eben die persönlichen/psychischen Probleme einfach momentan zu stark im Weg stehen. Bedenke bitte auch, dass das mit den Depressionen nur ein vorgeschobener Grund sein kann, um die wahren evtl. Probleme nicht nennen zu müssen, in der Hoffnung, dass du dich mit der Erklärung zufrieden gibst. Für weiter Fragen stehe ich dir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

...
Hallo, vielen dank für deine Antwort. Ich versteh nicht, wieso er das schrieb, mit dem, das er nicht versichern kann, ob er sich dann nochmal meldet. Es war bis vor ner Woche davor noch alles ok, zumindest hat er versucht es so darzustellen... Kann es sein das man nach der depressiven Phase sexuell irgendwie noch eingeschränkt ist, das dies seine Angst ist? Man merkte auch immer sehr, das er sich sehr sorgen um seine berufliche Zukunft macht, sprach er auch immer wieder von... Und Angst hat zu Versagen... Das das sexuelle angeht bei mir... Habe mir aber bisher nicht wirklich das dabei gedacht gehabt, bis zu dem Zeitpunkt jetzt.. Das mit dem Liken ist natürlich ein Hopfen auf dem heißen Stein, ich weiß...
Ich hatte noch eine Andeutung gemacht... Gebe nie etwas auf, an was du jeden Tag, denken musst.. Darauf kam dann auch wieder die Reaktion... Ich kann mir echt nicht vorstellen, das er das mit dem Kontakt Abbruch wirklich will, nach dem was wir alles geschrieben haben etc. Aber ich weiß auch nicht, woran es jetzt liegen kann, außer zb an dem sexuellen... Aber das kann ich ja jetzt auch schlecht fragen.. Eine Antwort hab ich bisher auf meine letzte Mail leider nicht bekommen... Das warten ist echt schlimm... Solang noch Hoffnung da ist, kann ich auch irgendwie nicht abschließen...
Wielang dauert denn so eine Phase an?
Ob ich mich nochmal von mir aus melden kann? Obwohl ich garnicht weiß was ich dann sagen soll.... Hab jetzt eine Woche auch nicht geschrieben... Er meinte ja auch er hat Gefühle für mich... Vielleicht spielt das alles mit eine Rolle? Er weiß, mittlerweile, nach meinen SMS , das es alles jetzt nicht so gelaufen ist, die letzten Wochen, wie ich es mir gewünscht hab, vielleicht hat er Angst die Erwartungen nicht zu erfüllen? Es ist echt zum verzweifeln....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2014 um 18:41

Hallo nadine0078
also, wenn das so ist, dass er Andeutungen gemacht hat das er Angst hat sexuell zu versagen, kann das natürlich ein bzw. der Grund sein, warum er deine Annäherungsversuche nicht erwidert. Es ist tatsächlich so, dass manche Antidepressiva als mögliche Nebenwirkungen Erektionsstörungen verursachen können. Aber das mit dieser Angst sexuell zu versagen, klingt auf jedenfalls plausibel warum er keinen Kontakt mehr will. Denn es ist ja so, dass es in einer Beziehung, irgendwann zu Sex kommen wird und wenn der eine da keinen Sex will, fragt ich der andere natürlich ob es an ihm liegt also das der eine den anderen sexuell nicht attraktiv findet und so kann eine Beziehung natürlich nicht lange bestehen. Es kann also sein, dass er entweder tatsächlich momentan Probleme hat wegen Medikamenteneinnahme etc. eine Erektion zu bekommen, oder aber er hat generell Komplexe z.B das er denkt, dass sein Penis zu kurz ist usw. Schreib ihm einfach, dass du kein Problem damit hast, wenn ihr euch eine (große Weile) Zeit lasst mit dem Sex. Vielleicht nimmst du ihm somit Seine Ängste, und ihr nähert euch wieder an, und wenn er sich dir gegenüber öffnet und Vertrauen fast, weil er merkt das du seine Ängste ernst nimmst, kannst du da Thema ja mal ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 17:08
In Antwort auf firth_12507814

Hallo nadine0078
das ist natürlich, eine sehr blöde Situation, in der du/ihr euch befindet. So wie ich das sehe, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ihm entweder die Zeit zu geben die er braucht, auch auf die Gefahr hin das er sich nie mehr bei dir meldet, bzw. erst wieder meldet wenn deine Gefühle für ihn erloschen bzw. so stark zurückgegangen sind, dass du gar kein Interesse mehr an einer Beziehung/Freundschaft hast, oder du bleibst hartnäckig, und schreibst ihn weiter hin (was wahrscheinlich nichts bringt) oder aber du gehst am bestem zu ihm (wenn du denn weist wo er wohnt). Das er das Foto geliked hat, könnte ein Zeichen sein, dass er eigentlich schon einen engeren Kontakt wünscht, aber eben die persönlichen/psychischen Probleme einfach momentan zu stark im Weg stehen. Bedenke bitte auch, dass das mit den Depressionen nur ein vorgeschobener Grund sein kann, um die wahren evtl. Probleme nicht nennen zu müssen, in der Hoffnung, dass du dich mit der Erklärung zufrieden gibst. Für weiter Fragen stehe ich dir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Nicht schon wieder...
Ich frage mich, ob er wieder einen Rückschlag hat? Wir haben uns vorletzten Sonntag, endlich wieder gesehen... Vorher gab es ein Telefonat, wo er auch sagte das er noch depressive Rückschläge hat, es damals allerdings viel schlimmer war, er mittlerweile aber damit umgehen kann... Ich fragte ihn, wenn es nochmal so ist, ob er mir dann nicht einfach sagen kann, das es ihm schlecht geht, er meinte nur er versucht es...
Jetzt kam es wie gesagt vor letzten Sonntag zum treffen, es war sehr schön, er war sehr lieb und ich hatte schon das Gefühl das er mich doch auch wirklich mag.... Montag schrieben wir nur sehr kurz, er sagte das er es genauso schön Empfang wie ich und sich sehr gefreut hat, mich wieder zu sehen. Am Dienstag fragte ich ihn dann nochmal etwas... Darauf kam bis Donnerstag Abend keine Antwort und dann eine sehr wie ich finde kalte Email... Ua das er denkt das wir es besser lassen sollten etc... aber das er mir und das von ganzem Herzen, alles gute wünscht... Ich war natürlich sehr geschockt und direkt geantwortet, er lass es aber es kam nichts, weder auf meine Mail noch auf SMS von mir.... Habe ihm dann Freitag noch abends eine lange Mail gesendet mit der bitte im Betreff es zu lesen, er Tat es aber bisher nicht... Kann er schon wieder depressive Stimmung haben? Ich weiß nicht ob ich es Glauben kann das seine Email wirklich so gemeint war und er mich jetzt endgültig ignoriert.... Kann man von jetzt auf gleich wieder so ne depressive Phase haben obwohl die andere erst vorbei ist? Die Situation ist sehr schwer weil ich nicht weiß ob es ernst war oder aufgrund der Depression.... Natürlich hab ich nochmal nach gefragt ob es ihm alles wirklich so egal ist... Auch ohne Reaktion... Ich weiß einfach nicht mehr weiter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Depression nach dem Sex
Von: nadine0078
neu
31. Januar 2016 um 10:58
Verhalten eines depressiven Mannes
Von: nadine0078
neu
9. November 2014 um 9:14
Teste die neusten Trends!
experts-club