Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Er distanziert sich von mir

Er distanziert sich von mir

13. September 2014 um 22:38

Hallo,
seit geraumer Zeit habe ich eine Art platonische Beziehung zu einem Kollegen. Es war schon etwas mehr als reine Freundschaft, aber, wie gesagt, rein platonisch. Bis vor kurzem hatten wir sehr intensiven Kontakt, haben auch an den Wochenendne stundenlang bis spät in die Nacht miteinander gesprochen, gelacht, miteinander geflirtet und uns über alles Mögliche unterhalten.
Plötzlich ist er sehr zurückhaltend geworden, antwortet nur sehr kurz, wenn ich ihn anspreche und geht mir aus dem Weg. Ich habe es eine Zeit lang beobachtet und als ich ihn dann fragte, ob irgendwas wäre oder ob ich was Falsches gemacht hätte, sagte er, es wäre alles in Ordnung. Ich bin ein ehrlicher Mensch und kann mit so einem Verhalten nichts anfangen. Ich bin mir eigentlich sicher, sein Verhalten hat was mit mir zu tun, denn mit den anderen Kollegen redet er völlig normal, wie immer. Wie könnte ich ihn dazu bringen, sich zu öffnen und mir ehrlich den Grund für dieses Verhalten zu sagen? Oder soll ich ihn einfach links liegen lassen und die Zeit arbeiten lassen? Ich bin total ratlos. Danke schon mal für eure Meinungen. Er ist übrugens in keiner Beziehung.

Mehr lesen

14. September 2014 um 8:11

....
Vielleicht hat er sich in dich verliebt und hat Angst, dass esdie Arbeitsbeziehung belastet, selbst wenn du seine Gefühle teilst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2014 um 12:32

Antwort
Taktische Erstmaßnahme: Locker grüssen, mit andren Kollegen lachen und dich so mit ihnen zum Kaffee oder Mittagessen treffen dass ers sieht. Aber wie gesagt nicht ihn ignorieren oder so, grüss locker lässig rüber dann usw.
sonst nix tun mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2014 um 17:47

Männer sind so!!
Also mein erster Gedanke war: Er hat vll jemand kennen gelernt und verhält sich darum so komisch. Ich selbst habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass die anfängliche Euphorie bzw das Vertraute von Jetzt auf Nachher verschwunden war. Im Nachhinein habe ich dann erfahren, dass er zu dieser Zeit ein Mädel kennen gelernt hat. Das muss bei dir jetzt zwar nicht der Fall sein aber ich würde ihm auf keinen Fall hinterher laufen. Mehr als zu fragen ob du was falsch gemacht hast würde ich wirklich nicht tun. Wie Giselle7000 schon gesagt hat: Locker lässig grüßen und ihm das Gefühl geben, dass du ihn nicht brauchst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich kann nicht mehr, Mein Leben ist eine Hölle für mich
Von: xero_12367106
neu
17. September 2014 um 20:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen